SnackMich
Themenersteller
Neuling (9 Beiträge)

CSS-Fehler beheben

am 02.08.2017, 10:54 Uhr eröffnete SnackMich folgenden Thread
Analyse-Ergebnisse    1761 mal gelesen    10 Antwort(en).

Hallo zusammen,

ich habe für meine Webseite snack-mich.de hier eine Analyse gestartet.



Bei der komplett Analyse ist herausgekommen, dass die Webseite etwa 273 CSS-Fehler aufweist.

Link zu den CSS-Fehlern: jigsaw.w3.org/css-validator/validator



Die Webseite hat keine HTML-Fehler.

Kann mir bitte jemand einige Tipps geben, wie man solche Fehler beheben kann. Dafür wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 02.08.2017, 11:49 Uhr schrieb matthes

Antwortest du dann wieder nicht, wie bei der letzten Frage auch...?

Jedenfalls stehen alle Lösungen für die CSS-Fehler direkt im Validator. Bei einigen scheint was nicht zu stimmen, denn user-select gibt es eigentlich - und der Wert "none" ist auch ok... Da fällt mir auf den ersten Blick nicht auf, was falsch sein soll.

Ein Beispiel, was es bedeutet:

"Ungültige Nummer : cursor hand ist kein cursor-Wert : hand"
Bedeutet: den Wert "hand" gibt es für die Eigenschaft "cursor" nicht, d.h. da steht irgendwo "cursor: hand", das muss raus bzw. auf einen gültigen Wert geändert werden.

Entsprechend kann man auch die anderen Meldungen durchgehen. Im Zweifel die CSS-Eigenschaft googeln.


Make Seitenreport great again!

SnackMich
Neuling (9 Beiträge)
am 02.08.2017, 12:08 Uhr schrieb SnackMich

Matthes schrieb:

Antwortest du dann wieder nicht, wie bei der letzten Frage auch...?

Jedenfalls stehen alle Lösungen für die CSS-Fehler direkt im Validator. Bei einigen scheint was nicht zu stimmen, denn user-select gibt es eigentlich - und der Wert "none" ist auch ok... Da fällt mir auf den ersten Blick nicht auf, was falsch sein soll.

Ein Beispiel, was es bedeutet:

"Ungültige Nummer : cursor hand ist kein cursor-Wert : hand"
Bedeutet: den Wert "hand" gibt es für die Eigenschaft "cursor" nicht, d.h. da steht irgendwo "cursor: hand", das muss raus bzw. auf einen gültigen Wert geändert werden.

Entsprechend kann man auch die anderen Meldungen durchgehen. Im Zweifel die CSS-Eigenschaft googeln.



Ist es möglich diese Datei in Chrome aufzumachen und die dann zu untersuchen?


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 02.08.2017, 12:12 Uhr schrieb matthes

Du kannst die CSS-Dateien in jedem Browser öffnen und ansehen, bearbeiten kannst du sie dort aber nicht.


Make Seitenreport great again!

SnackMich
Neuling (9 Beiträge)
am 02.08.2017, 12:21 Uhr schrieb SnackMich

Matthes schrieb:
Jedenfalls stehen alle Lösungen für die CSS-Fehler direkt im Validator.



Meinst Du den validierten Cascading Style Sheet, der unten aufgeführt ist?


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 02.08.2017, 12:26 Uhr schrieb matthes

Nein, ich meine, dass immer da steht, was der Fehler ist. Für jeden Fehler gibt es eine andere Lösung, die alle einzeln zu erklären ist dann doch etwas übertrieben. Die Fehlermeldung lesen, dort stehen alle wichtigen Informationen.
Ganz links die Zeile, in der zweiten Spalte der Selektor, bei dem der Fehler festgestellt wurde, und in der dritten Zeile der Fehler mit meistens zwei Angaben, der fehlerhaften/unbekannten Eigenschaft und ggf. dem falschen Wert.
Darüber kann man eigentlich so ziemlich alles finden und lösen.


Make Seitenreport great again!

SnackMich
Neuling (9 Beiträge)
am 02.08.2017, 12:30 Uhr schrieb SnackMich

Matthes schrieb:

Darüber kann man eigentlich so ziemlich alles finden und lösen.



Das habe ich schon gemerkt.

Unten wird ein Style Sheet angezeigt. Dieser ist aber nicht mit der Datei indentisch. Ist das dann schon richtig?


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 02.08.2017, 12:34 Uhr schrieb matthes

Nein, das ist keine fertig korrigierte Variante, sondern eine bereinigte. Das ist aber nicht zwingend das, was du willst, weil Fehler einfach entfernt wurden. In der Regel hat sich der Entwickler des Designs aber bei dem meisten Code was gedacht und es sollte nicht einfach maschinell bereinigt werden.


Make Seitenreport great again!

Xenotyp
Guru (153 Beiträge)
am 02.08.2017, 13:20 Uhr schrieb Xenotyp

Ich denke an Hand der Frage Stellungen kann man davon ausgehen, dass du deine Seite hast erstellen lassen. Den Ersteller der Seite solltest du unbedingt einmal kontaktieren, dass er dir diese Fehler gerade zieht (sollte dir ein fehlerfreier Quelltext wichtig sein). Für einen Laien wird das Geradebiegen von so extrem aufgeblähten Quelltext kein Kinderspiel.


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 02.08.2017, 13:33 Uhr schrieb matthes

Xenotyp schrieb:
Ich denke an Hand der Frage Stellungen kann man davon ausgehen, dass du deine Seite hast erstellen lassen.


Fürs Ausgehen, Annehmen und Interpretieren werden wir hier nicht nicht bezahlt!

Xenotyp schrieb:
Den Ersteller der Seite solltest du unbedingt einmal kontaktieren, dass er dir diese Fehler gerade zieht (sollte dir ein fehlerfreier Quelltext wichtig sein). Für einen Laien wird das Geradebiegen von so extrem aufgeblähten Quelltext kein Kinderspiel.


Das ist so durchaus richtig, aber solange die Fehler kein Problem darstellen und der Vertrag nicht ausdrücklich validen Code verlangt, dürfte es hier kaum Möglichkeiten geben, das kostenfrei durchzusetzen.


Make Seitenreport great again!

axeljanaschke
Versicherungsfachmann
Fortgeschrittener (90 Beiträge)
am 03.08.2017, 08:11 Uhr schrieb axeljanaschke

Guten Morgen allerseits,
trotz der vielen bunten Bilder und Siegel hat die Seite ein kurze Ladezeit, lässt sich gut lesen und ist auch sehr übersichtlich und strukturiert. Vom Template her ist eben so dass viele Word Press Themes nicht im CSS valide sind, was aber überhaupt nicht schlimm ist. Halt eben nur nervig wenn man es mit dem Validen so genau nimmt. CSS hat auf die Sichtbarkeit und auf die Auffindbarkeit im Internet keine Auswirkung, noch nicht!!!
Einen schönen Tag noch
Axel Janaschke


Kämpfe für Deine Träume bis diese sich erfüllen oder höre auf zu Träumen!!!
Mehr über mich findet Ihr unter :https://www.arag-partner.de/axel-janaschke/ueber-mich/

  • 1


« zurück zu: Analyse-Ergebnisse

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5275 Themen und 36116 Beiträge.
Insgesamt sind 48327 Mitglieder registriert.