lwulfe
Avatar lwulfe
Themenersteller
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)

Fehler bei Safari? (Oder bei mir ...)

am 05.04.2010, 22:51 Uhr eröffnete lwulfe folgenden Thread
Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe    1746 mal gelesen    5 Antwort(en).

Hallo,
für den Upgrade auf Typo3 4.3 habe ich mir eine Subdomain eingerichtet und meine aktuelle Seite darauf und in Typo3 4.3 portiert. Alles ist soweit gut.
Die neue Seite wird in FF, IE, Chrome sauber ausgegeben, nur in Safari 4.0.5 nicht.
Der mittlere Content wird viel zu schmal dargestellt.
Ach ja, die Clearfix-Methode, die diesen alten Fehler in Safari beseitigen soll, kommt zur durch den Einsatz von YAML zur Anwendung.
Meine Testseite:

t43.feelfreecoach.de


Die Original-Seite:

www.feelfreecoach.de


(die sauber in Safari dargestellt wird)
Hat jemand einen Tipp für mich?


gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 05.04.2010, 23:42 Uhr schrieb gerard

lwulfe schrieb:

Meine Testseite:

t43.feelfreecoach.de


Die Original-Seite:

www.feelfreecoach.de



Mal für den Anfang. Das css ist nicht identisch?!
page_margins
Einmal max-width 75em (Testseite) und einmal 80em (Originalseite)

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

lwulfe
Avatar lwulfe
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)
am 05.04.2010, 23:55 Uhr schrieb lwulfe

gerard schrieb:

Mal für den Anfang. Das css ist nicht identisch?!
page_margins
Einmal max-width 75em (Testseite) und einmal 80em (Originalseite)

Gérard


Stimmt. Ich will bei dem Umstieg auch auf Flo´s Anregung der 1000 Pixel Breite reagieren.
Aber auch bei 80em Breite sieht es so bescheiden aus.


joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 06.04.2010, 00:28 Uhr schrieb joerg

Hallo Lutz

Ich würde das alte CSS mal nehmen und nur die 80em durch die 75em ersetzen!

Wahrscheinlich ist da noch eine Einstellung geändert worden die sich beim Safari so auswirkt!

Wird wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit im CSS sein!

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

UFOMelkor
Avatar UFOMelkor
Student
Content Meister (350 Beiträge)
am 06.04.2010, 02:27 Uhr schrieb UFOMelkor

Da die clearfix-Methode hier nicht zu funktionieren scheint, versuch es mal mit dem clearing durch ein zusätzliches float.
Du musst dafür folgende CSS-Eigenschaften hinzufügen (das class="clearfix" beim teaser kann dann natürlich weg):
[css]#teaser { float: left; width: 100%; }[/css]

Wenn dann noch ein Browser Probleme bereitet, könntest du dem col1-Element noch ein "clear: both;" hinzufügen.

Eine alternative würde darin bestehen, komplett auf float zu verzichten:
[css]
#teaser { text-align:right; }
#teaser div { float: none; padding: 6px 20px 4px 0; }
[/css]
(Der margin-Wert vom .aktDatum müsste dann natürlich weg.)


Naturkosmetik in Bochum

Steppenhahn Ultramarathon-Community

lwulfe
Avatar lwulfe
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)
am 06.04.2010, 18:58 Uhr schrieb lwulfe

@Jörg: die 80em waren es nicht. Du hast Recht, dass es irgendeine Kleinigkeit im CSS ist.
@Oskar: der Tipp mit dem zusätzlich float in #teaser hat schon mal einen Teilerfolg gebracht.
Ich habe mich jetzt entschlossen, einen "Frühjahresputz" bei meinen Sourcen und Scripten zu machen. Ich hoffe, dabei auch auf die endgültige Lösung des Safari-Problems zu stoßen.
Vielen Dank erst mal!

Problem gelöst: es lag an der htaccess-Konfiguration meines Scriptmergers. Safari konnte mit den gezippten Scripts nicht richtig umgehen.
Hat mich einige Stunden gekostet, um von dem Symptom auf die Ursache zu kommen!


  • 1


« zurück zu: Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36108 Beiträge.
Insgesamt sind 48352 Mitglieder registriert.