myleder
Avatar myleder
Themenersteller
Inhaber der my GbR Grates & Grates
Fortgeschrittener (97 Beiträge)

Hallo an Alle...

am 22.08.2010, 14:57 Uhr eröffnete myleder folgenden Thread
Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe    3476 mal gelesen    4 Antwort(en).

Hallo

Habe folgende PN an Matthias geschickt, und er sagte mir ich solle die Frage auch mal an die anderen Stellen... Hier nun die PN mit meiner Frage und dem Problem was ich habe....

= HI
=
= Brauche mal Deinen Rat...
=
= Habe seit einigen Tagen folgende Besucher:
=
= ISP:
= Russian Federation (RUS)
= Bundesland: Moscow City
= Stadt: Moscow
=
= Immer und immer wieder...
= IP ändert sich ständig, keine Bewegung auf meiner Seite (kurz drauf und dann wieder runter)
=
= Mache mir ein wenig Sorgen!
=
= Hast Du eine Idee? Sollte ich mir wirklich sorgen machen?
=
= Gruß, Daniela

P.S Alleine heute schon wieder mehrere Klicks...


+++ Die Lederschule für Kinder +++

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 22.08.2010, 16:28 Uhr schrieb romacron

Jepp, das sind die lästigen Sachen.

Warscheinlich wird das ein ähnlicher IP-Bereich sein.
Der IP Block könnte so aussehen.
111.111.variable.varible

Wenn Du mal die IP\'s ansiehst wirst Du ein Muster erkennen.

in Deine .htaccess dazuschreiben
# alle .ru ausperren
Order deny,allow
Deny from .ru
# oder
deny from 111.111.


Das ist die einfachste Möglichkeit


myleder
Avatar myleder
Inhaber der my GbR Grates & Grates
Fortgeschrittener (97 Beiträge)
am 22.08.2010, 17:30 Uhr schrieb myleder

Hi.

htaccess geht bei mir nicht (1und1 HP) Das Problem mit dem nicht einfügen hatte ich schon mal...
Gibt es sonst noch eine Möglichkeit? Wo ist denn der Sinn der Besuche?

Gruß, Daniela


+++ Die Lederschule für Kinder +++

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 22.08.2010, 18:09 Uhr schrieb romacron

Den Sinn kann ich Dir leider nicht sagen. Wenn Du da genaues erfahren willst kannst Du wie folgt vorgehen.

Whois (Wer ist das/Wem gehört die Adresse/IP)

www.ripn.net/nic/whois/en/


(oder andere Whois Abfragen)

In der Regel bekommt man dann eine Liste ausgegeben.
In der Liste steht der Domain Owner gelegentlich mit einer E-Mail-Adresse( dort hinschreiben ).

Vielleicht steht dort auch eine E-Mailadresse mit
abuse@äergerlicherAnbieter.de
Da kann man auch hinschreiben und freundlich fragen, ob die einfach woanders nerven können.
-----

Zum Thema "Gibt es sonst noch eine Möglichkeit?"

Ja, den Hoster bitten .htaccess verfügbar zu machen
Ja, den Hoster wechseln
Ja, ein PHP-Script schreiben welches das Selbe wie die .htaccess ausführt.
Ja, javascript einbauen welches das Selbe wie die .htaccess und die PHP eredigt
ABER mit einer Weiterleitung

www.google.de/search=



Das funktioniert aber nur wenn der Störenfried auch Javascript angeschalten hat.

Nein, mich stören 20 Anfragen von irgendwelchen Leuten nicht.



myleder
Avatar myleder
Inhaber der my GbR Grates & Grates
Fortgeschrittener (97 Beiträge)
am 04.10.2010, 13:45 Uhr schrieb myleder

Hallo Zusammen

Schon einige Zeit her... Die Russen sind noch immer da.... Scheinen Frühaufsteher zu sein (sind immer morgens auf der Seite)

Mal eine Frage kann das ganze mit Spam mails zusammen hängen?

Gruß, Stefan

my-leder.de


+++ Die Lederschule für Kinder +++

  • 1


« zurück zu: Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5275 Themen und 36116 Beiträge.
Insgesamt sind 48327 Mitglieder registriert.