hansen
Themenersteller
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)

Zu viel Werbung wird in Zukunft bei Google bestraft

am 22.01.2012, 10:05 Uhr eröffnete hansen folgenden Thread
News    2096 mal gelesen    7 Antwort(en).

Mit einem neuen Algorithmus will Google nun gegen Seiten vorgehen, die zu viel Werbung einsetzen.
Besonders der obere Teil, der sofort sichtbar ist, wird überprüft.
Der ganze Bericht:
Google bestraft nun Seiten mit zu viel Werbung

Gruß
hansen


Nepal Rundreisen

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 25.01.2012, 09:44 Uhr schrieb der_booker

Google ist dabei sogar richtig konsequent und bestraft sich selbst:

www.welt.de/print/welt_kompakt/webwelt/article13799019/Google-bestraft-sich-selbst.html



Statement von Matt Cutts:

plus.google.com/109412257237874861202/posts/NAWunDzJSHC


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

Chance
Programmierer
Guru (173 Beiträge)
am 25.01.2012, 10:39 Uhr schrieb Chance

Von Google gibt es auch noch was dazu:

googlewebmastercentral-de.blogspot.com/2012/01/verbesserung-am-algorithmus-fur-das.html


hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 25.01.2012, 11:09 Uhr schrieb hansen

Google ist dabei sogar richtig konsequent und bestraft sich selbst:

www.welt.de/print/welt_kompakt/webwelt/article13799019/Google-bestraft-sich-selbst.html


Statement von Matt Cutts:

plus.google.com/109412257237874861202/posts/NAWunDzJSHC



Das hatten wir schon:

www.seitenreport.de/forum/beitraege/google/google_bestraft_sich_selbst_durch_pagerank_entzug.html



Hier ist aber der neue Algorithmus gemeint, der zum Einsatz kommen wird, um Seiten zu "bestrafen", bei denen erst mal "Bildschirmfüllend" nur Werbung kommt.
Betrifft etwa 1% der Suchergebnisse.

Gruß
hansen


Nepal Rundreisen

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 25.01.2012, 17:00 Uhr schrieb der_booker

hansen schrieb:

Hier ist aber der neue Algorithmus gemeint, der zum Einsatz kommen wird, um Seiten zu "bestrafen", bei denen erst mal "Bildschirmfüllend" nur Werbung kommt.
Betrifft etwa 1% der Suchergebnisse.


Wenn ich Dich nicht hätte. :thumbup:


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 25.01.2012, 22:58 Uhr schrieb masa8

der_booker schrieb:

Google ist dabei sogar richtig konsequent und bestraft sich selbst:

www.welt.de/print/welt_kompakt/webwelt/article13799019/Google-bestraft-sich-selbst.html



Statement von Matt Cutts:

plus.google.com/109412257237874861202/posts/NAWunDzJSHC




Interessant finde ich die 60 Tage!

Baut man auf seiner Seite Bockmist, so hat man den Dämpfer für 60 Tage.

Doch was ist, wenn man den Bockmist nicht entfernt?

Theoretisch müsste es doch so sein, daß, wenn der böse Blogger seinen bezahlte Chrome-Post nicht wegmacht, daß Google für immer die Arschkarte hätte.

Wenn nicht, dann kann ich machen was ich will, und nach 60 Tagen ist der Scheiß\'n Dreck vorbei?!@

Meiner Meinung nach nur Google-Propaganda.

Gruß Matthias




Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

fewothiessow
Avatar fewothiessow
Bewährungshelfer
Guru (144 Beiträge)
am 26.01.2012, 17:27 Uhr schrieb fewothiessow

Ich find es schade, das es nur ca. 1% der Webseiten betrifft und nicht mehr. Werbung ist gut aber auch ich bin schon über viel "Müll" gestoplert, den Google ausgeworfen hat, wo ich den eigentlichen Inhalt garnicht gefunden hatte oder erst ewig suchen musste.
Gruß Mathias


Urlaub an der Ostsee:
http://ferienwohnung-stralsund-ostsee.de

mewcrazy
Neuling (1 Beiträge)
am 31.01.2012, 02:16 Uhr schrieb mewcrazy

Spannendes Thema, bin mal gespannt ob es bald weitere Berichte gibt.


  • 1


« zurück zu: News

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36115 Beiträge.
Insgesamt sind 48322 Mitglieder registriert.