gelöschter Benutzer

Welche(n) Blog(software)

am 08.06.2010, 19:41 Uhr eröffnete folgenden Thread
Sonstige    2437 mal gelesen    5 Antwort(en).

Hallo zusammen!

Ich weiß jetzt nicht, ob das die richtige Ecke ist.

Welche(n) Blog(software) würdet ihr empfehlen. Muss ja nicht unbedingt mit meinem CMS joomla zu tun haben, weil dort habe ich nicht wirklich was brauchbares gefunden.

Ist Blogspot eine gute Adresse? Obwohl oder weil es mit google zusammenhängt?

Gruß

Marcus


Burkimi
Beginner (15 Beiträge)
am 08.06.2010, 21:46 Uhr schrieb Burkimi

Hallo,

als Blog-Software würde ich persönlich Wordpress empfehlen. Der Grund hierfür ist, dass es unzählige Plugins und Templates dafür gibt und mit n bissl Geschick kann man dort auch selbst noch n bissl eingreifen. Bei Wordpress ist auch Bewegung im Spiel. Die Installation ist ebenfalls relativ einfach, man muss nicht in unzähligen Ordnern und Dateien irgenwelche Rechte setzen. Einfach installieren und losbloggen...

Gruß
Michael


Factoring - Informationen für mittelständische und kleine Unternehmen.

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 08.06.2010, 21:46 Uhr schrieb masa8

Ich kann WordPress nur wärmstens empfehlen.

Mir ist bis heute noch kein CMS, auch WordPress ist ein CMS, untergekommen, welches in so kurzer Zeit, und mit so wenig Problemen installiert und eingerichtet war.

Gruß Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

lwulfe
Avatar lwulfe
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)
am 08.06.2010, 22:25 Uhr schrieb lwulfe

Hallo Marcus,
ich kann mich nur anschließen. Nach 10 Minuten ist WordPress vom Laien installiert und du kannst deinen ersten Artikel verfassen.
Aufwendiger ist die Auswahl der Themes und Plugins, weil es so viele gibt!
Ich beschäftige mich jetzt seit Pfingsten mit WP und bin immer noch überrascht bis begeistert.
Siehe auch: www.seitenreport.de/forum/beitraege/wordpress/wordpress_fuer_newbie.html

Grüße
Lutz


der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 08.06.2010, 23:40 Uhr schrieb der_booker

Ich reihe mich da mal ein, Wenn Du keinen eigenen Blog schreiben kannst, ist WordPress die richtige Wahl. Es ist einfach und schnell installiert und die Bedienung ist ebenfalls ein Kindespiel. Was aber noch viel wichtiger sein dürfte, ist die Tatsache, dass WP offensichtlich beim Ranking in den SERP immer wieder mal die Nase vorn hat.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com


gelöschter Benutzer
am 14.06.2010, 17:30 Uhr schrieb

WordPress kann ich auch empfehlen. Es ist sehr leicht selbst einzurichten und nach wenigen Minuten kann es bereits losgehen mit dem Bloggen. Den Blog würde ich auf einer eigenen Domain betreiben.

Gruß, Jan


  • 1


« zurück zu: Sonstige

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48169 Mitglieder registriert.