ali1993esoterik
Themenersteller
Neuling (3 Beiträge)

Spaghetti Codes bei Tag-Cloud - Ausbesserung möglich ohne Einschränkung der Funktion?

am 19.04.2013, 13:52 Uhr eröffnete ali1993esoterik folgenden Thread
OnPage Optimierung    1093 mal gelesen    1 Antwort(en).

Hallo

Bei Seitenreport werden mir 24 Spaghetti Codes angezeigt. Hab herausgefunden, wo der Fehler liegt, und zwar bei den Tags! Wie kann ich das ändern, ohne die Funktion einzuschränken, dass die Tags in verschiedenen Grüßen angezeigt wird? Ist das überhaupt möglich?


$a[] = " str_replace( ',', '.', ( $smallest + ( ( $count - $min_count ) * $font_step ) ) )
. "$unit;'>$tag_name";


joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 19.04.2013, 18:17 Uhr schrieb joerg

Hallo

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Einmal wäre es möglich für jede Schriftgrösse eine Klasse anzulegen und diese dann zu benutzen.

Dann gibt es mit HTML5 auch die Möglichkeit sogenannte Data Attribute anzulegen. Die Zeichengrösse könnte man dann dort abspeichern.

Ab dem Punkt könnte man mit Javascript wieder den Wert in ein style Attribut überführen oder halt eben direkt durch attributabhängige Selektoren stylen.

Die erste Möglichkeit ist aber nichts anderes als die Auswertung eines HTML Quellcodes zu umgehen ausserdem besteht dann die Gefahr das jemand Javascript abschaltet.

Dann ist das mit so einer Stichwörterwolke eine Philosophie. Viele sehen da überhaupt keinen Sinn drin und es gibt andere die darauf schwören.
Auf jeden Fall gewinnt man durch den Einsatz von class oder data Attributen an geringerer Spezifität um in Zukunft das Design leichter überschreiben zu können.

Wenn man damit leben kann man das getrost auch so lassen.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

  • 1


« zurück zu: OnPage Optimierung

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48169 Mitglieder registriert.