zahnfee
Themenersteller
Marketing-Manager - Beruf hat aber mit meinen privaten Domains nichts zu tun
Beginner (49 Beiträge)

Frühes Online-Stellen einer nicht fertigen Domain für SEO-Optimierung sinnvoll?

am 19.05.2010, 21:07 Uhr eröffnete zahnfee folgenden Thread
Sonstige    2338 mal gelesen    8 Antwort(en).

Hallo zusammen,

beim Ranking in den Suchmaschinen spielt ja auch das Alter einer Domain eine nicht ganz unwichtige Rolle.

Hat es dann SEO-Vorteile, wenn man jetzt schon eine Seite als "Baustelle" oder mit ganz wenig Content online stellt, auch wenn sie erst im nächsten Jahr fertig sein wird?

Oder wird bei der Bewertung des Domain-Alters eine "Baustelle" bzw mit nur minalem Content bestückte Seite sowieso nicht berücksichtigt?

Ãœber eine Antwort dazu würde ich mich sehr freuen.


Viele Grüße - Zahnfee

http://mein-erfahrungsbericht.de/



RobbyMe
Avatar RobbyMe
Teamleiter Verkauf Printmedien
Guru (228 Beiträge)
am 19.05.2010, 21:45 Uhr schrieb RobbyMe

Wenn Du Deine Seite mit gutem Content schon mal ins Netz stellst, ist dies mit Sicherheit gut für das spätere Ranking. Bei mir hat es Anfangs lange gedauert bis ich bemerkt wurde und die ersten Backlinks gefunden worden sind. Der Content sollte sich um das Thema beschäftigen, um welches es sich auch später handelt.

Der Nachteil der ganzen Sache ist, dass Deine Seite nicht geändert wird und Google auch nicht oft besucht.

Gruß Robert


Parkplatz Sharing in jeder deutschen St

bhvmedia
Avatar bhvmedia
IT im Haupt- und Nebenberuf
Guru (145 Beiträge)
am 19.05.2010, 21:49 Uhr schrieb bhvmedia

Hallo Zahnfee,

zum Einen ist m.E.n. das 1 Jahr aus SEO Gesichtspunkten zu vernachlässigen. Ich würde mir zum Anderen eher Gedanken machen, was sagen meine Kunden wenn diese 1 Jahr eine Baustelle sehen? Sollte die Seite in den Suchergebnissen vorne auftauchen und jedesmal wird eine Baustelle angeklickt, klicke ich genau zwei mal - zum ersten und zum letzten Mal. Hältst du es anders?
Eine weitere Frage drängt sich auf, wer braucht 1 Jahr um eine Webseite zu erstellen? Da hat man ja schon fast zwei Relaunchs durch.

Ist aber meine persönliche Meinung, vielleicht sehen das die SEO Experts anders.

Gruß Thomas


Meine-Stadt-Bremerhaven.de
Vieles rund um die Seestadt Bremerhaven
BHV-media.de Meine kleine Agentur

MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 19.05.2010, 22:45 Uhr schrieb MatthiasHuehr

Die Frage ist was du unter einer Baustelle verstehst? Eine Webseite ist im gewissen Sinne eigentlich ständig eine Baustelle, denn man verbessert ständig was.

Das Alter einer Domain wird erst wichtig wenn es um einzelne Keywords geht, mit Longtails bekommen auch neue Seiten schon Besucher.


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 19.05.2010, 23:11 Uhr schrieb masa8

zahnfee schrieb:

Oder wird bei der Bewertung des Domain-Alters eine "Baustelle" bzw mit nur minalem Content bestückte Seite sowieso nicht berücksichtigt?


Solange du die Baustelle nicht verlinkst, wird sie sowieso nicht gefunden.

Wenn du allerdings schon mit dem Linkaufbau beginnen möchtest, sollten die vorhandenen Inhalte auch später so zu finden sein, sonst ist alle Mühe für die Katz.

Gruß Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 19.05.2010, 23:17 Uhr schrieb der_booker

masa8 schrieb:

Solange du die Baustelle nicht verlinkst, wird sie sowieso nicht gefunden.

Wenn du allerdings schon mit dem Linkaufbau beginnen möchtest, sollten die vorhandenen Inhalte auch später so zu finden sein, sonst ist alle Mühe für die Katz.



so sehe ich das auch. Wenn ausreichent Content und Keywords da sind, macht es durchaus Sinn bereits im Frühstadium mit der Verlinkung respektive mit SEO zu beginnen. Nur Wunder darf man nicht erwarten.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

zahnfee
Marketing-Manager - Beruf hat aber mit meinen privaten Domains nichts zu tun
Beginner (49 Beiträge)
am 19.05.2010, 23:54 Uhr schrieb zahnfee

Dankeschön für Eure Antworten, denen ich nun entnehmen kann, daß man keinen groben Fehler macht, wenn man noch keine „Baustelle“ online stellt.

Ich habe das nur schon so häufig im Netz gesehn, daß Seiten lange Zeit als Baustelle angekündigt werden, hatte vermutet, daß man sich damit SEO-Vorteile erhofft.

Aber vom Gefühl her würde ich auch lieber erst online gehen, wenn schon relevanter Inhalt zu bieten ist.


Viele Grüße - Zahnfee

http://mein-erfahrungsbericht.de/



der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 20.05.2010, 00:06 Uhr schrieb der_booker

Oft ist es Unwissenheit, was die User dazu verleitet, Baustellen online zu stellen. (60%)

Wenn es aber tatsächlich ein Umbau ist, macht eine Baustelle Sinn, damit die Gegenstelle, welche einen BL gesetzt hat, auch eine Seite findet, für welche der Link gedacht war. Sonst würde er unter Umständen entfernt werden.

Auch die Sichtbarkeit bei webarchive oder netcraft haben damit zu tun, das wäre aus SEO-Sicht schon ein Argument. wobei SEO, ja nur Suchmaschine ist!


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

webcreator
Avatar webcreator
Freelancer - Webdesign/SEO/PC-Support
Content Meister (408 Beiträge)
am 21.05.2010, 01:54 Uhr schrieb webcreator

Das wesentliche war hier schon gesagt...
... jedoch will ich erwähnen folgendes:

Falls du vor hast eine Domäne "altern lassen" kann passieren, das du auch PR kriegen kannst, obwohl NUR ein Bild (Baustelle) u/o Kontakt / Anschrift angezeigt sind und NUR EIN Link resp. Backlink vorhanden ist... aber, es nutzt trotzdem nicht viel, weil solche Seiten kein "Verkehr" haben und damit auch SM, archiv.org oder netcraft.com kein richtiges "Futter" haben.
Anderseits kennt sicher jeder auch Seiten wo ganzes Projekt mehreren Jahren Online ist und trotzdem nicht beim archive.org, netcraft.com indiziert sind und damit es auch keinen, resp. falschen Alter der Domain angezeigt wird.

Falls es schnell gehen sollte und Content zu Thema vorhanden, stelle es Online, kümmere dich um SEO, bringe Verkehr auf die Seite (ich weiss - leichter gesagt als gemacht...) und geiles Design kannst du auch später aufbauen... Oder ist das Content Problem?

Die Sprichwort des "Digitalen Welt" - CONTENT IS KING! - ist nicht um sonst auf dem 2. Platz!!!
... manche fragen sich jetzt sicher: "und was ich meine oder was belegt den ersten Platz?!?..."
Na was denn... ohne King kein Content, oder?... Also:
1. Platz immer noch für: " THE KING OF CONTENT! "

MatthiasHuehr schrieb:

Die Frage ist was du unter einer Baustelle verstehst? Eine Webseite ist im gewissen Sinne eigentlich ständig eine Baustelle, denn man verbessert ständig was.


... ... Nagel auf den Kopf getroffen! Ich glaube das geht jedem Webmaster so...

Gruss


Karibische Nächte - World-Tourismus

  • 1


« zurück zu: Sonstige

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5272 Themen und 36106 Beiträge.
Insgesamt sind 48329 Mitglieder registriert.