rdombach
Avatar rdombach
Themenersteller
Security-Admin
Content Halbgott (608 Beiträge)

SEO ist Schuld an Sicherheitsproblemen!

am 04.10.2010, 22:47 Uhr eröffnete rdombach folgenden Thread
Sicherheitslücken    717 mal gelesen    0 Antwort(en).

Hallo alle miteinander,

OK - der Titel für den Forumsbeitrag klingt jetzt etwas reisserisch - aber da ist was dran. Dazu nun die Erklärung.
Ich bin beruflich im Umfeld Computersicherheit beschäftigt (daher auch privat die WebSeite). Vor einiger Zeit habe ich mit einem Artikel auf das Risiko der URL-Verkürzungsdienste aufmerksam gemacht. Eines der Probleme ist, dass der Anwender i.d.R. nicht sieht, wohin ihn der verkürzte Link (verkürzt via bit.ly, clig.gs etc.) führt.
Zu diesem Problem wurde heute bei Heise ein Kommentar veröffentlicht - sehr empfehlenswert (http://www.heise.de/security/artikel/Kaputt-gekuerzt-903953.html).
Aussage ist darin u.a., dass durch SEO-Optimierte URLs (also ein ewig langer Dateiname, mit vielen Keywords) URL-Verkürzungsdienste auch gefördert wurden (Twitter allein war nicht schuld).

Dies bedeutet, dass WIR (ganz allgemein), wenn wir sprechende Dateinamen mit Keywords erzeugen indirekt eine Mitschuld an diesem Sicherheitsproblem haben! ... Kurz wirken lassen ...

Oder wir schieben ganz einfach Google & Co. den Schwarzen Peter zu - denn die "nötigen" uns ja zu so etwas?

Also ich sehe mich jetzt nicht so in der Schuld, aber ich finde die Schlussfolgerung in dem Heise-Artikel faszinierend ... mir ist so was natürlich wieder nicht eingefallen.
Ich will jetzt auch niemanden das Wochenende verderben, aber ich finde das einfach eine interessante Entwicklung!
Vielleicht werden ja jetzt in Zukunft Dateinamen mit mehr als 10 Buchstaben generell abgestraft

Beste Grüße an all die bösen Suchmaschinenoptimierern da draussen ...

Ralph


Bitte nicht vergessen, Virenscanner und Co. zu aktualisieren!
SecuTipp: GRATIS Security-Informationen für die eigene Webseite und [url="http://twitter.com/secuteach"][img]http://w



    « zurück zu: Sicherheitslücken

    Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
    Insgesamt sind 48169 Mitglieder registriert.