seitenreport
Avatar seitenreport
Themenersteller
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1772 Beiträge)

Studie zur Nutzung von Twitter

am 14.12.2010, 13:49 Uhr eröffnete seitenreport folgenden Thread
Twitter    6408 mal gelesen    16 Antwort(en).

Ãœber SEO-United.de bin ich soeben auf eine interessante Studie zur Nutzung von Twitter gestoßen. Aus dieser geht unter anderem hervor, dass lediglich 8% aller Internet-User (was natürlich nicht wenig ist), Twitter nutzen.

Leider geht aus der Studie nicht hervor, wie oft Twitter von den jeweiligen Personen genutzt wird. Denn ein "Ja, ich nutze diesen Dienst" kann auch bedeuten: "Ja, ich habe dort einen Account aber lese nur einmal im Monat die Tweets der anderen. Selbst tweete ich nicht".

Dennoch eine interessante Studie zum Twitter-Hype. (Hype deswegen, weil die meisten Tweets leider eher "Unwichtiges" und vor allem Wiederholungen enthalten - damit also nicht unbedingt Bestand haben müssen).

Hier geht es zur Studie:

pewinternet.org/Reports/2010/Twitter-Update-2010/Findings/Overview.aspx



Wie nutzt ihr Twitter? (Umfrage oben / nicht repräsentativ)

Gruß,
Matthias


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 14.12.2010, 23:24 Uhr schrieb masa8

Ich kann mich für Twitter nicht erwärmen. All diese Infos müssen ja letzendlich auch irgendwie verarbeitet, verdaut, werden, und da ist mir allzuviel Fremfeinfluss suspekt.

Gruß Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 14.12.2010, 23:59 Uhr schrieb der_booker

Ich habe mir auch einen Account zugelegt, lese ab und zu mal etwas, doch ich kann mich nicht dazu hinreißen lassen jeden Tag zig Beiträge zu schreiben, die zumal auch noch max. auf 140 Zeichen begrenzt sind. Ich nutze den Dienst manchmal bis wenig.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com


gelöschter Benutzer
am 15.12.2010, 13:16 Uhr schrieb

Hallo zusammen!

Also konsumieren in dem Sinne tue ich twitter nicht. Ich nutze bei meinem Portal ein Modul (mod_arttwittersearch) womit ich aus bestimmten Bereichen die darin veröffentlichten tweets anzeigen lasse.

Hin und wieder schaue ich mal dort vorbei. Aber ansonsten lasse ich twittern und zwar die Beiträge und Termine von meinem Portal und meinen Blogs.

Gruß

Marcus


doc4pc
Angestellt
Fortgeschrittener (57 Beiträge)
am 15.12.2010, 18:02 Uhr schrieb doc4pc

Ich benutze ein Twitter-Modul für meine in der letzten Woche mit Social-Bookmarkseite schleswig.biz (benutze dazu Pligg). Dieses Modul veröffentlicht automatisch die Titelzeile der publizierten Nachrichten auf einen Twitter-Account. Den Twitter-Account habe ich wiederum mit einem Facebook-Account verbunden, das heißt die Tweets erscheinen dann auch automatisch auf Fatzebuck.


Funktioniert einwandfrei.

Gruß
Andreas


Stempel bestellen beim Profi:
http://stempelprofi.de
http://stempel-kahle.de

MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 15.12.2010, 20:10 Uhr schrieb MatthiasHuehr

Je nach Lust und Laune.

Zum Indizieren ist Twitter für mich immer noch sehr hilfreich. Bei textlastigen Seiten hilft es meistens sehr gut. Zum anderen habe ich meinen Account mit Facebook verbunden und da bekomme ich öfters mal ein Feedback aus dem Freundeskreis.

Zum Informieren ist es auch recht hilfreich wenn man sich die richtigen Quellen raussucht.

Und last but not least ... es bringt ein paar Backlinks ... und was viel wichtiger ist, Social Media soll gerüchteweiser stärker beim Ranking gewichtet werden ...


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

webdesignwww
Avatar webdesignwww
Kommunikationsdesigner
Fortgeschrittener (64 Beiträge)
am 16.12.2010, 15:05 Uhr schrieb webdesignwww

Hallo zusammen,

ich wollte euch meine Erfahrungen mitteilen:

Ich bin recht neu bei Twitter aber sehr aktiv dabei!
Jeden Tag schreibe und lese ich, retweete ich und das fällt auf.

Seitenreport bei Twitter twitter.com/seitenreport_de habe ich auch aufgenommen


Meiner ist twitter.com/webdesignwww .



Nun ich habe anfangs (mache ich jetzt auch teilweise immer noch) immer alles direkt auf der Twitter-Seite gemacht.
Ich habe aber jetzt Tools, die mir helfen nicht nur Twitter sondern auch Facebook in einem Modul managen.

Wohl gemerkt => Managen!

Programme wie HootSuite.com, TwitterCounter.com, SocialOomph.com.
Das sind kostenlose Tools, gibt zwar auch noch andere, aber das sind die Tools die ich nutze.

Diese Tools sind gängig bei Twitter aber der Sinn ist, vieles persönlich zu machen!
Eine 100%ige automatisierung ist unpersönlich und das merken auch andere, diese Tools sind nur Unterstützungen.


Beim Social Media Marketing ist Twitter noch recht neu in Deutschland, sehr unbekannt und wird auch momentan etwas schief angesehen, wie halt vieles NEUE! Twitter wird aber immer beliebter und das ist der Sinn und Zweck durchzustarten!


Statistik zum Beispiel:

faz-community.faz.net/blogs/netzkonom/archive/2010/03/11/twitter-wieder-auf-kurs-18-prozent-zuwachs-in-deutschland.aspx



Auf www.egofm.de/default.aspx ist ein Artikel darüber, dass Twitter 400% zugelgt hat. Dort sind Vergleichszahlen zu den anderen Social-Media-Angeboten.



Twitter ist in Deutschland noch in den Kinderschuhen aber ich garantier, dass es in ein paar Jahren anders aussehen wird!

Auf www.docgoy.com sind ein paar Videos zur Nutzung zu Twitter und auch die Funktionen, was ich gefunden habe.


Ich selber habe mir die kostenlose PDF von dem auch mal geholt und die 130 Seiten mal durchgelesen, also kann ich nur empfehlen für Einsteiger.

Viele Grüße,

Andreas


Webdesign World Wide Web
Andreas Blomenhofer
Web: http://www.webdesign-www.de
Web-Blog: http://blog.webdesign-www.de

katzee
Student
Neuling (1 Beiträge)
am 16.12.2010, 21:53 Uhr schrieb katzee

Nur als Auto Post über die Blog Software


http://www.katze-rollig.de - Katzen Ratgeber Online

bertram
Beginner (15 Beiträge)
am 17.12.2010, 01:00 Uhr schrieb bertram

Hi @ all,

bei mir ist es ähnlich... Ich nutze Twitter nur per Autopost und biete einen retweet Butten auf einigen Seiten an. Dazu kommt die Vernetzung mit Facebook, Myspace und noch einigen anderen Diensten. Das das ganze auch Sinn macht, bin ich mal schnell 2000 Leuten gefolgt. Gefunden habe ich diese "Themenrelevanten Leute" durch die Twittersuche. Ca 350 folgten mir dann auch und schon kamen auch ein paar mehr Besucher.

Wenn ich jedoch ehrlich bin, ist mit Twitter, ebenso wie alle anderen "Schnellpostdienste" zu schnelllebig. Man setzt eine Info ab und keine 10 Sekunden später ist sie von der Seite durch etliche andere Posts verdrängt. Außerdem muss ich ehrlich gestehen, interessieren mich vielleicht 1% der Informationen die da so bei mir ankommen. Wenn überhaupt. Ich könnte persönlich auch ohne Twitter leben...


http://klettshop24.de
http://plakat-profi.de
http://bacosta.de

rdombach
Avatar rdombach
Security-Admin
Content Halbgott (608 Beiträge)
am 19.12.2010, 14:31 Uhr schrieb rdombach

Hallo alle miteinander,

ich finde Twitter recht nützlich für mein Themengebiet Informationssicherheit.
Ich schau täglich, was die Leute schreiben, die ich abboniert habe und versuche selbst auch täglich was zu empfehlen, wobei ich aber immer etwas abseits des Mainstreams bleibe und es vermeide, als dreihunderster die gleiche Meldung zu posten, wie andere auch.

Effektiv bringt mir Twitter eine Zeitersparnis, da ich selbst weniger Webseiten, Foren und Newsgroups durchsuchen muß. Ich versuche aber auch themenorientiert zu bleiben und folge nicht querbeet. Das mag zwar "unfreundlich" sein (ich folge Dir, Du folgst mir), aber so bleibt die Informationen a) übersichtlich und b) auch auch nützlich. Aber das mag jeder handhaben wie er will.

Beste Grüße
Ralph


Bitte nicht vergessen, Virenscanner und Co. zu aktualisieren!
SecuTipp: GRATIS Security-Informationen für die eigene Webseite und [url="http://twitter.com/secuteach"][img]http://w

MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 19.12.2010, 17:29 Uhr schrieb MatthiasHuehr

Hallo Ralph,

für Themen oder Benutzergruppen gibt es auch die Möglichkeit Listen zu erstellen.


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald



« zurück zu: Twitter

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5272 Themen und 36106 Beiträge.
Insgesamt sind 48329 Mitglieder registriert.