lwulfe
Mitglied seit: 02.10.2009

Themenersteller
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)

Links: neue Seite/Tab oder nicht?

28.05.2010, 22:16 Uhr    Umfragen    2594 mal gelesen    9 Antwort(en).

Meine Partnerin und ich hatten gerade eine kleine Meinungsverschiedenheit.
Ich bin der Meinung, dass Links generell auf der gleichen Seite/Tab aufgemacht werden sollen.
Ausnahme: PDF oder Office-Dokumente. Ich denke, die Besucher sind so weit, dass sie selbst entscheiden können, wie ein Link aufgemacht wird (ist ja auch ein SEO-Grundsatz).
Meine Partnerin meint dagegen, dass man das dem Besucher nicht selbst überlassen soll. Wir, die sich täglich Stunden im Web bewegen, wissen was in der Beziehung zu tun ist. Aber es gibt viele Menschen, die sich nur gelegentlich mal im Netz bewegen. Wenigstens Links, die zur Ergänzung der aktuell betrachteten Seite dienen, sollen demnach automatisch auf einem neuen Tab/Seite aufgehen.


neitzelsecuweb
Mitglied seit: 06.11.2009

Content Meister (278 Beiträge)
28.05.2010, 22:52 Uhr

Hall Lutz,

ich bin Deiner Meinung!

Auch unerfahrene User werden dann wieder zur Ausgangsseite zurückfinden wenn der Inhalt interessant ist...

Ansonsten Learning by Doing. - Man kann nicht immer nach der Worst-Case-Strategie verfahren.

Viele Grüße,

Gabriel


G.K. Neitzel
Webdesign, Joomla Websites, Magento Onlineshops und Suchmaschinenoptimierung

joerg
Mitglied seit: 09.06.2009

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
28.05.2010, 23:46 Uhr

Hallo Lutz

Ich persönlich sehe mehr Vorteile darin einen Link nicht in einem neuem Fenster zu öffnen.

Es reicht langt eben über Reduzierung des Quellcode bis hin zur möglichen Verärgerung des Users das sich schon wieder ein neues Fenster öffnet was man schliessen muss.

Wenn ich dann an XHTML 1.1 denke wo man noch Javascript verwenden muss um eine valide Lösung zu erreichen ist bei mir der Punkt erreicht wo ich mich gefragt habe warum hattest du diesen Mist mal so eingebaut.

Ja es gibt zahlreiche Leute die die Öffnung eines Links in einer neuen Seite regelrecht verteufeln.
Ich neige auch etwas dazu.

Und ob der Vorteil echt gegeben ist das ein User auf der Seite bleibt wenn ein Link so geöffnet wird bezweifle ich stark.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

zahnfee
Mitglied seit: 12.03.2010

Marketing-Manager - Beruf hat aber mit meinen privaten Domains nichts zu tun
Beginner (49 Beiträge)
29.05.2010, 00:20 Uhr

Hallo Lutz,

ich bin da eher auf der Seite Deiner Partnerin. Und handhabe es bei mir auch so, daß natürlich bei internen Links kein neues Fenster aufgeht, bei externen Links - und auch bei Links auf Subdomains, die optische ganz anders aufgemacht sind und eine andere Benutzerführung alsdie Hauptseite haben - lasse ich die Seite allerdings schon im neuen Fenster aufgehen.

Dabei habe ich bisher nicht an SEO Vor- oder Nachteile gedacht, sondern einfach daran, wie es aus meiner Sicht am komfortabelsten für den User ist

Orientiert habe ich mich dabei an meinem eigenen Nutzungsverhalten. Information, die über externe Links geboten werden, sehe ich normalerweise als ergänzende Informationen zu der Seite , auf der ich gerade unterwegs bin. Mich persönlich stört es dann sehr, wenn die Hauptseite automatisch geschlossen wird.


Viele Grüße - Zahnfee

http://mein-erfahrungsbericht.de/



MatthiasHuehr
Mitglied seit: 30.11.2009

Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
29.05.2010, 01:24 Uhr

Ich habe mich überzeugen lassen und bei Updates von Seiten habe ich die Java-Scrips rausgenommen ...


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

RobbyMe
Mitglied seit: 14.09.2009

Teamleiter Verkauf Printmedien
Guru (228 Beiträge)
29.05.2010, 07:46 Uhr

Ich selbst bin geteilter Meinung. Bei mir gehen alle Links im gleichen Fenster auf ohne Tab. Ich benutze die Tastaturkürzel, um einen neuen Tab zu erstellen, so dass ich auf die Ausgangsseite problemlos zurückgehen kann.

Nur wer hat schon mal einen nicht so aktive Personen die sich im Internet bewegen zugeschaut? Hier kann sehr schell feststellen, dass diese oft sehr unbeholfen sind. Natürlich kommen sie mit dem Button in der Browserleiste zurück, aber oft nur mit vielen Klicks.

Wenn immer mehr Seiten diese Technik einsetzen, wird sich auch der User daran gewöhnen und sich freuen, wenn er keinen Fenstersalat nach dem Surfen auf dem Bildschirm hat bzw. dies selbst bestimmen kann.

Ich bin für gleiches Fester, kein neuer Tab.

Gruß Robert


Parkplatz Sharing in jeder deutschen St

reba
Mitglied seit: 27.11.2009

Fortgeschrittener (69 Beiträge)
29.05.2010, 10:00 Uhr

Aus alter Schule war ich es gewoht, externe Llinks auf ein neues Fenster zu trimmen.
Tabs mag ich persönlich weniger als Fenster.
ich habe schon oft ein Fester geschlossen, anstelle des Tabs. So dass auch andere Tabs unbeabsichtigt geschlossen wurden.

Heute reagiere ich auf die verbeitete Arr gleiches Fenster bei externen Links mit rechte Maustaste.


http://www.flensburg-erleben.de

masa8
Mitglied seit: 22.10.2009

Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
29.05.2010, 10:11 Uhr

joerg schrieb:

Und ob der Vorteil echt gegeben ist das ein User auf der Seite bleibt wenn ein Link so geöffnet wird bezweifle ich stark.


Dem stimme ich Voll und Ganz zu.

Wenn die neue Seite die besseren Informationen für den User bereithält ist er weg, ist der eigene Content interessanter, wird er auch bleiben.

Ich persönlich mag es überhaupt nicht, wenn sich ein neues Fenster / neuer Tab öffnet.

Gruß Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"


gelöschter Benutzer
03.06.2010, 20:08 Uhr

Ich finde es inzwischen besser, wenn sich ein Link nicht im neuem Tab öffnet. Trotzdem gibt es Fälle, in denen ich externe Tabs verwenden würde. Das ist immer abhängig von der Zielgruppe. Bei unerfahrenen Internetnutzern ist ein neuer Tab aus meiner Sicht manchmal sinnvoll.


bhvmedia
Mitglied seit: 04.06.2009

IT im Haupt- und Nebenberuf
Guru (145 Beiträge)
03.06.2010, 21:22 Uhr

Moin @ all,

ich liebe Tabs, arbeite aber auch mit der "rechten Maustaste". Habe .js für neuen Tab aus meinen Seiten bei Updates entfernt. Ist ja auch nicht mehr wirklich gewollt (valid) und so muss man sich nicht unnötig Code und requests erstellen.
Wenn ich persönlich aber Recherche betreibe, springt es sich mit Tabs immer sehr schön durch die Info Seiten. Mit Tastaturkürzel geht das auch recht gut, bedeutet aber, nur für den interessierten User nutzbar.

Gruß Thomas


Meine-Stadt-Bremerhaven.de
Vieles rund um die Seestadt Bremerhaven
BHV-media.de Meine kleine Agentur

  • 1

Neuen Beitrag erstellen

Um einen Beitrag zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein. Bitte melden Sie sich an.
EinloggenRegistrieren



« zurück zu: Umfragen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 4134 Themen und 36063 Beiträge.
Insgesamt sind 47922 Mitglieder registriert.