Raptor
Avatar Raptor
Themenersteller
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)

Werbeblocker - Wer benutzt sie?

am 23.12.2009, 23:04 Uhr eröffnete Raptor folgenden Thread
Umfragen    2376 mal gelesen    9 Antwort(en).

Mich würde mal interessieren, wer hier Werbung und Anzeigen über den Browser oder ein entsprechendes Add-on blockiert.
Ich persönlich benutze das FF-Add-on "Adblock Plus".
Meine mit Abstand am häufigsten eingetroffene Filter-Regel ist: ad*
Danach kommen Googles AdSense-Anzeigen.


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 23.12.2009, 23:43 Uhr schrieb romacron

Nutze keine Blocker, da ich Seiten auf denen mir einmal Werbung ins Gesicht gesprungen ist nicht mehr aufsuche


lwulfe
Avatar lwulfe
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)
am 24.12.2009, 00:04 Uhr schrieb lwulfe

Hallo Roman,
wenn ich aber gerade auf so einer Seite die Information bekomme, die ich brauche?
Leider haben das inzwischen auch einige Foren als "Bedingung".
Wo ich aber nicht mehr mitmache, sind Seiten, wo du dir erst ein Werbe-Video (nicht abzubrechen) ansehen sollst, ehe du zur Information gelangst.


romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 24.12.2009, 00:14 Uhr schrieb romacron

Hallo Lutz!

Das verstehe ich wohl. An diesen Stellen versuch ich dann ne Alternativseite zu finden.

Da Informationen aus verteilten Netzen kommen, gibt es in der Regel 5 andere Anbieter die ähnliches anbieten.


MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 24.12.2009, 10:53 Uhr schrieb MatthiasHuehr

Noch hab ich keinen, aber wohl bald ... einige Webmaster übertreiben es mit Werbung.
Schon bevor der erste Content kommt, kommt erst einmal Werbung. *nerv*

Wenn man dann sieht, mit was man so beworben wird.

Adsens:

auf privaten Blogs aus meiner Stadt für Leute aus meiner Stadt:

Reiseführer bei Amazon und Hotels ...

Thema verfehlt, 6 , setzen!


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

webcreator
Avatar webcreator
Freelancer - Webdesign/SEO/PC-Support
Content Meister (408 Beiträge)
am 25.12.2009, 03:42 Uhr schrieb webcreator

Ja, die Webseite wo zu erst Werbung kommt, erstens klicke die Werbung weg und am meistens auch die Webseite verlasse...
Es nimmt mich Wunder, wie eigentlich die Erfolgs-klick-rate bei solchen Werbung ist. Weißt es jemand?


Karibische Nächte - World-Tourismus

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 25.12.2009, 10:18 Uhr schrieb der_booker

webcreator schrieb:

Ja, die Webseite wo zu erst Werbung kommt, erstens klicke die Werbung weg und am meistens auch die Webseite verlasse...
Es nimmt mich Wunder, wie eigentlich die Erfolgs-klick-rate bei solchen Werbung ist. Weißt es jemand?



Das muss wohl auf das Produkt ankommen. Ich habe da noch nie drauf geklickt und jeder den ich kenne sagt auch, dass er keine Werbung anklickt.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 27.12.2009, 12:11 Uhr schrieb masa8

Ich benutze nur einen PopUp-Blocker, denn die nerven wirklich. Wenn nur Banner und Konsorten in Maßen angezeigt werden, stört mich das eher weniger, wenn die Informationen stimmen.

Ich klicke auch schon mal auf ein Banner als Dankeschön für ein Freeware-Tool oder Gratis-Dienst wie Seitenreport. Selbst wenn mich das Angebot überhaupt nicht interessiert.


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

webcreator
Avatar webcreator
Freelancer - Webdesign/SEO/PC-Support
Content Meister (408 Beiträge)
am 27.12.2009, 17:14 Uhr schrieb webcreator

der_booker schrieb:

webcreator schrieb:

Ja, die Webseite wo zu erst Werbung kommt, erstens klicke die Werbung weg und am meistens auch die Webseite verlasse...
Es nimmt mich Wunder, wie eigentlich die Erfolgs-klick-rate bei solchen Werbung ist. Weißt es jemand?



Das muss wohl auf das Produkt ankommen. Ich habe da noch nie drauf geklickt und jeder den ich kenne sagt auch, dass er keine Werbung anklickt.


Ich kenne eigentlich auch niemandem wer da drauf klick oder klicken wurde. Viele, und nicht nur meine Kunden haben einfach Angst das Sie müssen dann was kaufen oder sich einfach mit Virus infizieren...

Ausserdem lenkt es ab von eigentlichen Interessen auf jeweiligen Seite. Ich habe generell nichts gegen Werbung - benutze auch selber - aber sollche "aufdringliche" hasse ich! Darum mich interessiert, wie eigentlich die Klickrate ist.
Weisst - ahnt es jemand? Benutzt es jemand hier?


Karibische Nächte - World-Tourismus

seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)
am 17.01.2010, 20:27 Uhr schrieb seitenreport

Einen Werbeblocker im herkömmlichen Sinne benutze ich nicht. Stattdessen verwende ich das Firefox Addon "Noscript", mit dem ich alle aktiven Inhalte von "Werbe-Seiten" wie doubleclick, addthis etc. grundsätzlich verbiete (wodurch die meiste Werbung nicht angezeigt wird).

Die Verwendung von Werbung auf Webseiten finde ich ok, solange die Werbung nicht Ãœberhand nimmt und dezent untergebracht wird (was natürlich etwas schwierig ist, da Werbung im Allgemeinen gut sichtbar ins Auge stechen soll).

Webseiten mit Popups verlasse auch ich sofort.

Im Bereich der Webmaster und IT-Dienstleister dürften Werbeblocker aber schon recht weit verbreitet sein.

Gruß,
Matthias


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

  • 1


« zurück zu: Umfragen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48167 Mitglieder registriert.