philosapiens
Avatar philosapiens
Themenersteller
webdesigner
Fortgeschrittener (52 Beiträge)

idealseiten.de

am 19.09.2010, 19:23 Uhr eröffnete philosapiens folgenden Thread
Website vorstellen    1697 mal gelesen    9 Antwort(en).

Hi,

na dann werde ich auch mal meine Seite in die Arena stellen.

idealseiten.de

Es ist mein Versuch eine halbwegs barrierefreie Seite lesbar zu erstellen. Mit dem Design bin ich so natürlich noch nicht zufrieden. Mein größstes Interesse liegt mehr im Quellcode. Vielleicht schaffe ich es ja auch einmal ein ansehnliches Design mit ein paar ansprechenden eigenen Bildern zu erstellen. Aber das wird ja zum Glück noch nicht in den vielen Onlinetests bewertet.

Seid gnädig!

Wir lesen uns!

philosapiens


Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

Hier mein Versuch der Webseitenerstellung: http://idealseiten.de

polymorph
Avatar polymorph
lass ich mal noch frei
Beginner (29 Beiträge)
am 19.09.2010, 20:30 Uhr schrieb polymorph

Ganz ehrlich?

Mir gefällt die Seite sehr, mal unabhängig von der Barrierefreiheit, ein klares ansprechendes Design nach dem Motto so viel wie nötig, so wenig wie möglich, absolute Ãœbersicht und Benutzerfreundlichkeit.

Ein schönes minimalistisches Design, kein Hochglanzmagazin, aber sehenswert.

Leider funktionieren die Styleswitches nicht richtig, hätte mich auch noch interessiert.


Onlinemarketing und Suchmaschinenoptimierung regional für den Landkreis Mansfeld Südharz http://www.vorwaerts.biz

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 19.09.2010, 22:34 Uhr schrieb joerg

Hallo Detlef

Der Witz mit dem gnädig sein ist gut.

Ausser den Whitespaces und Kommentaren fällt mir nur das gefuschte Label Element jetzt auf.

Die Seite verdient einen Platz in meinem Projekt Freihandelswelt so wie ich das sehe.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

philosapiens
Avatar philosapiens
webdesigner
Fortgeschrittener (52 Beiträge)
am 21.09.2010, 06:20 Uhr schrieb philosapiens

Hallo André,

vielen Dank für Dein Lob! Der Styleswitcher ( idealseiten.de/stilwechsel.html ) sollte nun wieder das machen, wofür er gedacht ist.
Ich hatte gerade den gesamten Quellcode umgestrickt und die CSS-Dateien noch nicht angepasst. Dafür, dass in der Umbauphase keine Fehlermeldungen kommen, habe ich einfach andere Styles eingefügt. Die passen natürlich nicht zu den Beschreibungen. Nun sollte sich aber auch die entsprechende Farbe ändern.
Sehr krass finde ich ja die Seite in grün!

Hallo Jörg,

auch Dir vielen Dank für Deine Zeit! Leider verstehe ich Deine Aussagen nicht so richtig, glaube ich zumindest. Ich mutmaße mal, dass Dir meine Seite so halbwegs gefällt.

Welche Whitespaces meinst Du? Und wo habe ich Kommentare auf der Seite? Oder schreibst Du vom Quelltext? Dass könnte ich dann nachvollziehen.

Wie siehst Du denn die Freihandelswelt???


Vielen Dank nochmal für Eure Zeit!

Wir lesen uns!

Detlef


Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

Hier mein Versuch der Webseitenerstellung: http://idealseiten.de

webart_workers
Avatar webart_workers
Mediengestalter
Content Halbgott (512 Beiträge)
am 21.09.2010, 08:15 Uhr schrieb webart_workers

hi Detlef

mach doch mal im css hmtl height 100,1 oder 101% dann wuppt die Seite nicht immer hin und her
. ich finds graphisch "mit viel Luft nach oben", ist aber Geschmackssache

frohes Schaffen., Juergen


Joomla Webdesign Freiburg, Lörrach, Basel - SEO/SEM - Support - Security - Schulungen: webart-workers | joomla services
Joomla Portfolio: [url="http://www.webart-workers.de/portfolio/webdesi

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 21.09.2010, 09:17 Uhr schrieb hansen

philosapiens schrieb:

Welche Whitespaces meinst Du? Und wo habe ich Kommentare auf der Seite? Oder schreibst Du vom Quelltext? Dass könnte ich dann nachvollziehen.
Detlef


Hallo Detlef,

Kommentare sehen so aus:

oder


Mit Whitespaces (Leerzeilen) z.B.:
....

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 21.09.2010, 10:10 Uhr schrieb romacron

wenn ich mir den Kommentar erlauben darf @philosapiens.

Jörg beschäftigt sich genau mit den Themen die Du ansprachst. Seine Antwort war 3 Zeilen lang. Und stellen eine ordentliche Anerkennung da.


joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 21.09.2010, 13:35 Uhr schrieb joerg

Hallo Detlef

Ja ich bezog mich auf den Quellcode.

Interressant finde ich wie du das dfn Element anwendest. Ich bezweifle das es in der Form sinnvoll ist.

Beim näheren Hinschauen finde ich momentan noch das leere span Element.

@roman Genauso war es von meiner Seite aus gemeint. Bei der Seite findet man kaum was man bemängeln kann.

@hansen Danke für deine Erläuterung ich hätte nicht gedacht das bei so einer qualitativ gestalteten Seite die Begriffe nicht bekannt sind.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

philosapiens
Avatar philosapiens
webdesigner
Fortgeschrittener (52 Beiträge)
am 23.09.2010, 05:55 Uhr schrieb philosapiens

Hallo Jörg,

die Schreibweise des dfn-Elementes habe ich aus folgender Beschreibung: www.einfach-fuer-alle.de/artikel/menues/tag2/

in Verfeinerung mit diesem Artikel: webdesign.weisshart.de/blog/2010/06/06/eine-seite-soll-nicht-auf-sich-selbst-verlinken/

Und das leer span am Anfang kommt von dieser Idee: webdesign-passau.com/wordpress/gilder-levin/

Aber Dein Wink mit dem Fahnenmast in Richtung Deines sehr interessanten Projektes werde ich gerne wahrnehmen. Noch erfülle ich nicht alle Kriterien, aber bald.

Vielen Dank Euch allen für die ehrlichen Meinungen. Mein großes Schwachfeld ist und bleibt die Graphik. Irgendwie schreibe ich immer wieder lieber den Quelltext und versuche diesen dann minimalistisch mit allen nur erdenklichen CSS-Anweisungen aufzuhübschen. Wie diese kläglichen Versuche dann enden präsentiere ich ja in meinen Referenzen. ;-(

Da ich aber immer auf der Suche nach einem zuverlässigen und bezahlbaren Partner für Graphische Arbeiten für meine Kunden bin, gebe ich die Hoffnung nicht auf, auch einmal an einer auch optisch schöneren Seite mitzuwirken.

Wir lesen uns!

Detlef


Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

Hier mein Versuch der Webseitenerstellung: http://idealseiten.de

philosapiens
Avatar philosapiens
webdesigner
Fortgeschrittener (52 Beiträge)
am 23.09.2010, 19:22 Uhr schrieb philosapiens

Hallo Juergen,

vielen Dank für Deinen Tipp zur "Schwigungsfreiheit". Hatte ich doch glatt noch vergessen. Vielen Dank auch für Deine ehrliche Meinung zu meinen eher rudimentären Grafikfähigkeiten.

Wir lesen uns!

Detlef


Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

Hier mein Versuch der Webseitenerstellung: http://idealseiten.de

  • 1


« zurück zu: Website vorstellen

Forum RSS Feed abonnieren
Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36102 Beiträge.
Insgesamt sind 48220 Mitglieder registriert.