jsfs
Avatar jsfs
Themenersteller
Croupier
Guru (172 Beiträge)

Hilfe mit der htaccess Datei

am 10.05.2009, 12:53 Uhr eröffnete jsfs folgenden Thread
Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe    3239 mal gelesen    11 Antwort(en).

Moin,

hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit 1&1 und der .htaccess Datei gemacht? Bei mir tritt immer der Fehler 500 auf, sobald die .htaccess Datei hochlade.

MfG :lol:

www.texasholdemturniere.de


http://www.texasholdemturniere.de
http://www.stickerboerse24.de


gelöschter Benutzer
am 10.05.2009, 17:33 Uhr schrieb

post mal die ht.access hab auch 1&1 webserver und keine probleme


jsfs
Avatar jsfs
Croupier
Guru (172 Beiträge)
am 10.05.2009, 18:05 Uhr schrieb jsfs

diewollmanie schrieb:

post mal die ht.access hab auch 1&1 webserver und keine probleme



hier ist datei

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.texasholdemturniere.de$ [NC]

RewriteRule ^(.*)$ www.texasholdemturniere.de/$1 [L,R=301]"/



http://www.texasholdemturniere.de
http://www.stickerboerse24.de

tschersich
IT-Berater, technischer Projektleiter Web / e-Commerce
Beginner (31 Beiträge)
am 10.05.2009, 19:36 Uhr schrieb tschersich

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.texasholdemturniere.de [NC]

RewriteRule (.*) www.texasholdemturniere.de/$1 [L,R=301]



Das $ bei der RewriteCond ist überflüssig, denn wie soll der HTTP_HOST sonst enden und hinten bei der RewriteRule hast zu noch "/ stehen, was der Webserver nicht interpretieren kann. Nebenbei brauchst Du keinen Anfang ^ und kein Ende $ bei einem vollständigen, beliebig langem Ausdruck zu definieren


http://www.zahaira.de

jsfs
Avatar jsfs
Croupier
Guru (172 Beiträge)
am 10.05.2009, 19:53 Uhr schrieb jsfs

tschersich schrieb:

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.texasholdemturniere.de [NC]

RewriteRule (.*) www.texasholdemturniere.de/$1 [L,R=301]



Das $ bei der RewriteCond ist überflüssig, denn wie soll der HTTP_HOST sonst enden und hinten bei der RewriteRule hast zu noch "/ stehen, was der Webserver nicht interpretieren kann. Nebenbei brauchst Du keinen Anfang ^ und kein Ende $ bei einem vollständigen, beliebig langem Ausdruck zu definieren


Ich habe die Datei entsprechend geändert, leider tritt der Fehler 500 wieder auf.


http://www.texasholdemturniere.de
http://www.stickerboerse24.de

jsfs
Avatar jsfs
Croupier
Guru (172 Beiträge)
am 10.05.2009, 21:00 Uhr schrieb jsfs

tschersich schrieb:

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.texasholdemturniere.de [NC]

RewriteRule (.*) www.texasholdemturniere.de/$1 [L,R=301]



Das $ bei der RewriteCond ist überflüssig, denn wie soll der HTTP_HOST sonst enden und hinten bei der RewriteRule hast zu noch "/ stehen, was der Webserver nicht interpretieren kann. Nebenbei brauchst Du keinen Anfang ^ und kein Ende $ bei einem vollständigen, beliebig langem Ausdruck zu definieren



Ich hatte etwas übersehen, jetzt klappt alles. DANKE!


http://www.texasholdemturniere.de
http://www.stickerboerse24.de

adi
Avatar adi
Content Meister (447 Beiträge)
am 17.07.2009, 06:32 Uhr schrieb adi

hab folgende meta

durch

ersetzt und i der daus ich bin aus den suchergebnissen bei google verschwunden
hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ?


TAS Schwinghammer
https://www.rohrvereisung.de





gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 17.07.2009, 10:14 Uhr schrieb gerard

adi schrieb:

hab folgende meta
...


Was hat das mit .htaccess zu tun?

Gérard - etwas verwirrt


http://bretagne-virtuell.de

adi
Avatar adi
Content Meister (447 Beiträge)
am 17.07.2009, 10:31 Uhr schrieb adi

Gerard schrieb:

adi schrieb:

hab folgende meta
...


Was hat das mit .htaccess zu tun?

Gérard - etwas verwirrt



nichts gerard
ich hab einfach hierdrunter gepostet weil ich kein neues thema aufmachen wollte


TAS Schwinghammer
https://www.rohrvereisung.de






gelöschter Benutzer
am 18.07.2009, 22:19 Uhr schrieb

Auch ein interessanter Weg, sich aus den Sumas zu schießen. Was hat dich denn veranlaßt, den metatag zu ändern, bzw. was hast du dir davon versprochen?


gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 18.07.2009, 22:43 Uhr schrieb gerard

adi schrieb:

hab folgende meta

durch

ersetzt und i der daus ich bin aus den suchergebnissen bei google verschwunden


Ich glaube nicht, das das eine etwas mit dem anderen zu tun hat. Ich bin mir nicht mal sicher, ob sich Google für diesen meta interessiert und wenn er sich interessiert, sollte er dich nicht herausgeworfen haben. Die Ursache liegt vermutlich wo anders - wenn du überhaupt wirklich rausgeflogen bist. Kann man das irgendwo nachvollziehen - das Verschwinden? Normalerweise dauert es ewig, bis bei Google überhaupt was verschwindet - auch solche Sachen, die es schon lange nicht mehr gibt.

Gérard


http://bretagne-virtuell.de



« zurück zu: Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36115 Beiträge.
Insgesamt sind 48327 Mitglieder registriert.