winelady
Mitglied seit: 04.09.2010

Themenersteller
Kauffrau
Content Halbgott (863 Beiträge)

Abmahnungen wegen FB-Plugin

08.06.2015, 14:22 Uhr    Facebook    2179 mal gelesen    4 Antwort(en).

Hallo zusammen,

in einem Newsletter wurde ich eben auf diesen Artikel zu aktuellen Abmahnungen wegen des FB-Like-Buttons aufmerksam:

www.shopbetreiber-blog.de/2015/06/02/gefaellt-mir-button-abgemahnt/

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

tas2580
Mitglied seit: 05.10.2014

Beginner (23 Beiträge)
10.06.2015, 01:44 Uhr

Ich hab da vor einiger Zeit mal was gebaut um den Datenschutz einzuhalten 2

Gruß Tobi


Mein Blog

Tworker
Mitglied seit: 15.06.2015

Neuling (4 Beiträge)
15.06.2015, 13:50 Uhr

tas2580 schrieb:

Ich hab da vor einiger Zeit mal was gebaut um den Datenschutz einzuhalten 2

Gruß Tobi



Hallo Tobi, ich wollte Dir eine Nachricht schreiben, bekomme aber einen Systemfehler und frage Dich daher hier. Ist dein WP-Plugin noch mit der aktuellen WP-Version kompatibel?

VG, Sven


Gruß und Danke, Testworker

Andremio
Mitglied seit: 12.09.2012

Fortgeschrittener (87 Beiträge)
17.06.2015, 18:44 Uhr

winelady schrieb:

Hallo zusammen,

in einem Newsletter wurde ich eben auf diesen Artikel zu aktuellen Abmahnungen wegen des FB-Like-Buttons aufmerksam:

www.shopbetreiber-blog.de/2015/06/02/gefaellt-mir-button-abgemahnt/

Gruß
winelady



Hallo winelady,

ich nutze die Gefällt mir Buttons zwar nicht, kann aber 3 Lösungen anbieten, die vor den Abmahnungen schützen können.

1. Die einfachste Möglichkeit den Datenschutz zu wahren ist die Direktverlinkung der API URL. Der Nachteil ist nur, dass die Anzahl der Likes dann nicht angezeigt wird.

2. Die zwei-Klick-Variante: Hierbei muss der Besucher den Like-Button zunächst freischalten, um den Artikel beim zweiten Klick "liken" zu können.
Quelle: www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

3. Die aufwendigste, aber auch professionellste und vor allen Dingen Benutzerfreundlichste Lösung zur Wahrung des Datenschutzes der Besucher hat tas2580 programmiert. Die PHP-Lösung kann unter tas2580.net/blog/post-50.html herauskopiert und in die eigene Website integriert werden.

Alle 3 Lösungen sollten theoretisch vor den gefürchteten Abmahnungen schützen.

Gruß

Andremio


"Unser Geld bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schließlich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geld

winelady
Mitglied seit: 04.09.2010

Kauffrau
Content Halbgott (863 Beiträge)
19.06.2015, 07:28 Uhr

Andremio schrieb:

Alle 3 Lösungen sollten theoretisch vor den gefürchteten Abmahnungen schützen.



Hallo Andremio,

im Prinzip ja – allerdings hatte mich der Händlerbund vor der 2-Klick-Lösung insofern gewarnt, weil FB selbst dies aus der Sicht des Urheberrechts gar nicht gerne sieht, auch wenn diese Verwendung bisher anscheinend nicht geahndet wird.

Vielleicht ist es in anderen Branchen anders; ich habe inzwischen jedenfalls die Social Media auf eine entsprechende Seite verbannt und vermisse sie kein bißchen.

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

  • 1

Neuen Beitrag erstellen

Um einen Beitrag zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein. Bitte melden Sie sich an.
EinloggenRegistrieren



« zurück zu: Facebook

Das Seitenreport Forum hat aktuell 4134 Themen und 36063 Beiträge.
Insgesamt sind 47913 Mitglieder registriert.