winelady
Themenersteller
Kauffrau
Content Halbgott (862 Beiträge)

Doctype mobile 1.2

am 19.04.2012, 10:15 Uhr eröffnete winelady folgenden Thread
Feedback    2769 mal gelesen    4 Antwort(en).

Hallo Matthias,

eben habe ich unsere mobil-Version www.weingut-fuchs.de/m/shop/ getestet, aber Seitenreport erkennt den Doctype nicht. Er lautet:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD XHTML Mobile 1.2//EN"
"http://www.openmobilealliance.org/tech/DTD/xhtml-mobile12.dtd">

Ansonsten scheint alles zu stimmen. Vielleicht nachbesserungswürdig?

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 19.04.2012, 12:31 Uhr schrieb joerg

Hallo Hildegard

Dann mache es ihm doch ein bisschen einfacher das zu aktualisieren.

So dabei sind dann auch die beiden veralteten Doctypes für mobil.

Das lang attribut ist nicht erlaubt in diesen Doctypes.

[html]
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD XHTML Mobile 1.0//EN" "http://www.wapforum.org/DTD/xhtml-mobile10.dtd">

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD XHTML Mobile 1.1//EN" "http://www.openmobilealliance.org/tech/DTD/xhtml-mobile11.dtd">

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD XHTML Mobile 1.2//EN" "http://www.openmobilealliance.org/tech/DTD/xhtml-mobile12.dtd">[/html]

Mich persönlich würde das dann auch freuen wenn auch

<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">

sich dazu gesellen würde.

Aber auch zu SVG existieren auch weitere Doctypes.

Das kommt einfach daher das wir einfach zu exotisch denken.

Aber du könntest wirklich noch den Namensraum angeben und dabei halt eben auch die Sprachangabe.

[html]<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">[/html]

Danke für den Hinweis ich habe dann eben ein Tool von mir um die 3 mobilen Doctypes erweitert.

Wie ist das eigentlich steht der Internet Explorere auch für mobile Geräte zur Verfügung?
So langsam könnte ich Gefallen finden an einer mobilen Version für einen bestimmten Bereich aber die würde ich dann umleiten müssen/wollen wenn der Browser nicht application/xhtml+xml unterstützt.

Knallhart da einfach vorgehen und auch nicht alle Informationen da reinsetzen oder sonstwie kürzen.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1885 Beiträge)
am 19.04.2012, 13:30 Uhr schrieb hansen

joerg schrieb:

Wie ist das eigentlich steht der Internet Explorere auch für mobile Geräte zur Verfügung?
So langsam könnte ich Gefallen finden an einer mobilen Version für einen bestimmten Bereich aber die würde ich dann umleiten müssen/wollen wenn der Browser nicht application/xhtml+xml unterstützt.


Hallo Jörg,

IE gibt es in der mobilen Version, aber Opera-Mobile ist um Klassen besser.

Gruß
hansen


Nepal Rundreisen

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 19.04.2012, 18:16 Uhr schrieb joerg

Hallo Hannelore

Dann müssen die halt eben damit leben die den IE in der mobilen Version nutzen wenn das Teil nicht den richtigen Mimetype benutzt dann leite ich die eben um zur normalen Version.

Da ich jetzt kein mobiles Gerät habe habe ich mal versucht was sinnvolles auf die Beine zu stellen.

joerghuelsermann.de/rgb/

Hebt den mobilen Doctype anhand der Seitenanzahl halt mal eben aus der Traufe.

Ich habe das jetzt so gebaut wie ich XHTML verstehe und versucht auch die Requests stark zu minimieren. CSS eben minimiert und als dataurl deswegen auch eingebunden.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

winelady
Kauffrau
Content Halbgott (862 Beiträge)
am 20.04.2012, 08:16 Uhr schrieb winelady

Hallo Jörg,

der Doctype ist korrekt, so wie ich ihn verwende, oder? W3C meckert jedenfalls nicht, sondern erkennt ihn.

joerg schrieb:

Aber du könntest wirklich noch den Namensraum angeben und dabei halt eben auch die Sprachangabe.


Danke für den Hinweis!

joerg schrieb:

Da ich jetzt kein mobiles Gerät habe habe ich mal versucht was sinnvolles auf die Beine zu stellen.


Es gibt einige ganz nette Tools, um mobile Geräte zu simulieren:
mattkersley.com/responsive/
quirktools.com/screenfly/
www.y-site.de/site/simulator.html

joerg schrieb:

Knallhart da einfach vorgehen und auch nicht alle Informationen da reinsetzen oder sonstwie kürzen.


Das ist genau das Prinzip, wonach ich beim Shop vorgegangen bin: möglichst kurz und knackig, kein Schnickschnack, Bilder auf ein Minimum beschränkt. So habe ich es auch mit den Infoseiten vor.

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

  • 1


« zurück zu: Feedback

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48172 Mitglieder registriert.