gelöschter Benutzer

Info: Google Webmastertools (Seite 2)


MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 15.04.2010, 09:24 Uhr schrieb MatthiasHuehr

gambler schrieb:

Hi,

mal eine Frage zu Impressionen und Click-throughs - verstehe das nicht so ganz . Mit Click-throughs ist doch gemeint, wie oft auf einen Link in den Suchergebnissen geklickt wurde und Impressionen bedeutet, wie oft der Link überhaupt in den Suchergebnissen angezeigt wurde?

Wenn einer mich aufklären könnte, wäre ich echt froh!

Gruß Stephan



Du hast es schon richtig verstanden.


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

bloomers
Avatar bloomers
webmaster
Beginner (18 Beiträge)
am 15.04.2010, 10:12 Uhr schrieb bloomers

Sieht doch ziemlich gut aus - für\'s erste. Damit kann man als Website-Betreiber doch tatsächlich etwas anfangen.
Ich werde die Daten dort mal mit denen meines Providers vergleichen, um zu sehen ob\'s da größere Differenzen gibt.

Leider reicht bei mir die Historie nur ca. 1 Monat zurück. Ist das bei euch auch so?

Gruß -bloomers


www.lamusica-notenversand.notenlink.de
370.000 Musiknoten - Songbooks - Noten - Musikbücher

hhsumaopt
Avatar hhsumaopt
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Guru (226 Beiträge)
am 15.04.2010, 10:15 Uhr schrieb hhsumaopt

gambler schrieb:

Hi,

In welchem Bereich liegt eigentlich eine gute Click-though-Rate?

Gruß Stephan



Das hängt v. a. von der Treffer-Position auf der Seite (SERP) ab. Auf Seite 1 entfallen im Durchschnitt über 45% der Klicks auf Position 1 und insgesamt nur etwa 10% auf Platz 8-10. Aber natürlich kann man auch unabhängig von der Position mit überdurchschnittlichen Titeln und Descriptions mehr aus einer Position rausholen. Trotzdem gilt grundsätzlich: Je höher die Platzierung auf einer Seite, desto besser das Verhältnis von Clickthrouhgs zu Impressions. Das Verhältnis kann also z. B. bei (vielen) hohen Seite 2-Positionen besser sein als bei (vielen) tiefen Seite 1-Positionen (wo ein Treffer zwar häufiger gesehen bzw. angezeigt, aber i. d. R. im Verhältnis weniger angeklickt wird).


Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fa

gambler
Student
Guru (101 Beiträge)
am 15.04.2010, 21:31 Uhr schrieb gambler

hhsumaopt schrieb:

gambler schrieb:

Hi,

In welchem Bereich liegt eigentlich eine gute Click-though-Rate?

Gruß Stephan



Das hängt v. a. von der Treffer-Position auf der Seite (SERP) ab. Auf Seite 1 entfallen im Durchschnitt über 45% der Klicks auf Position 1 und insgesamt nur etwa 10% auf Platz 8-10. Aber natürlich kann man auch unabhängig von der Position mit überdurchschnittlichen Titeln und Descriptions mehr aus einer Position rausholen. Trotzdem gilt grundsätzlich: Je höher die Platzierung auf einer Seite, desto besser das Verhältnis von Clickthrouhgs zu Impressions. Das Verhältnis kann also z. B. bei (vielen) hohen Seite 2-Positionen besser sein als bei (vielen) tiefen Seite 1-Positionen (wo ein Treffer zwar häufiger gesehen bzw. angezeigt, aber i. d. R. im Verhältnis weniger angeklickt wird).



Hi Markus,

danke für die Information. Dann werde ich mal gucken wie sich das bei mir entwickelt. Vor dem PR-Update der anfangs diesen Monats publik wurde stand ich auf Platz 4 mit meiner Hauptsuchwort-Kombi und hatte laut Google im letzten Monat eine CTR von 24%. Seit dem PR-Update bin ich nun auf Platz 2 und im Moment ist die CTR bei 55%, wobei ich denke das sich aufjedenfall noch nach unten einpendeln wird.

Gruß Stephan


Belegungsplan Ferienwohnung
Blog: Smart-Webentwicklung

hhsumaopt
Avatar hhsumaopt
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Guru (226 Beiträge)
am 16.04.2010, 08:22 Uhr schrieb hhsumaopt

gambler schrieb:

Dann werde ich mal gucken wie sich das bei mir entwickelt. Vor dem PR-Update der anfangs diesen Monats publik wurde stand ich auf Platz 4 mit meiner Hauptsuchwort-Kombi und hatte laut Google im letzten Monat eine CTR von 24%. Seit dem PR-Update bin ich nun auf Platz 2 und im Moment ist die CTR bei 55%, wobei ich denke das sich aufjedenfall noch nach unten einpendeln wird.
Gruß Stephan


Guten Morgen Stephan,
das sieht nach überdurchschnittlich hohen CTRs aus - super!
Etliche SEO-Kollegen haben gestern jedenfalls z. T. starke Abweichungen zwischen den Zahlen in den Webmaster-Tools und Google Analytics konstatiert, am ausführlichsten hier:

www.seo-strategie.de/blog/klickraten-auf-googlesuchtreffer/1034.html (dort sieht man auch die CTRs für einige Keys)


Mal abwarten, wie sich die Konvergenz zwischen WMT und GA bzw. anderen Analyse-Programmen (siehe auch Matthias H. weiter oben) und damit die Vertrauenswürdigkeit bzw. Zuverlässigkeit der WMT-Anzeige entwickelt. Wird sicher noch einiges zu lesen sein.
Grüße, Markus


Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fa


gelöschter Benutzer
am 06.05.2010, 22:37 Uhr schrieb

Also - bei mir wird seit kurzer Zeit (vor 2 Stunden noch nicht) bei den Webmastertools die Suchanfragenstatistik stark erweitert angezeigt. Man kann jetzt sogar Keywords markieren und seprat analysieren und erhält die durchschnittlliche Position in dn SERPS mitgeteilt.

Scheint ja wirklich so, dass Google bei den WMTs stark aufrüstet - ich bin gespannt was als nächstes kommt. Derzeit erweitert Google die Bereiche in den WMTs stetig.

Wenn man sich die Webmastertools der Konkurrenz anschaut, erkennt man auch hier den großen Vorsprung von google.

Ich find die Kundenbindungsmaßnahmen von Google einfach nur *geil*

Gruß,
Claudio.


hhsumaopt
Avatar hhsumaopt
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Guru (226 Beiträge)
am 07.05.2010, 08:30 Uhr schrieb hhsumaopt

Passe schrieb:

Also - bei mir wird seit kurzer Zeit (vor 2 Stunden noch nicht) bei den Webmastertools die Suchanfragenstatistik stark erweitert angezeigt. Man kann jetzt sogar Keywords markieren und seprat analysieren und erhält die durchschnittlliche Position in dn SERPS mitgeteilt.


Scheint auf allen Konten eingeführt worden zu sein. Die durchschnittliche Position finde ich auch sehr hilfreich. Exportiert man und legt die bekannten Klickraten pro Platz daneben, kann man auf einen Blick sehen, wo etwas zusätzlicher Einsatz den größten Effekt erzielen würde (vergleichbare Ranking-Konkurrenz für die unterschiedlichen Keys jetzt mal unterstellt).

Wie Du schon sagst: Die anderen Anbieter können kaum folgen. Auch bei GA hat sich wieder was getan: www.googlewatchblog.de/2010/05/06/analytics-mit-38-neuen-features/


Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fa


gelöschter Benutzer
am 07.05.2010, 09:06 Uhr schrieb

hhsumaopt schrieb:

Scheint auf allen Konten eingeführt worden zu sein.



Logo, wäre auch ziemlich anmaßend von mir, wenn ich denken würde das google nur für mich eingerichtet

hhsumaopt schrieb:

Die durchschnittliche Position finde ich auch sehr hilfreich. Exportiert man und legt die bekannten Klickraten pro Platz daneben, kann man auf einen Blick sehen, wo etwas zusätzlicher Einsatz den größten Effekt erzielen würde (vergleichbare Ranking-Konkurrenz für die unterschiedlichen Keys jetzt mal unterstellt).



Man darf gespannt sein, was als nächstes kommt.


Gruß,
Claudio.


hhsumaopt
Avatar hhsumaopt
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Guru (226 Beiträge)
am 07.05.2010, 09:53 Uhr schrieb hhsumaopt

Ergänzend hier noch Interessantes zur Interpretation der Zahlen und zum Thema Markierung:

www.uwe-tippmann.de/blog/2010/05/06/sichtbarkeitsindex-fuer-die-eigene-seite/


Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fa


gelöschter Benutzer
am 10.05.2010, 10:10 Uhr schrieb

google scheint sich wieder mal zu rühren. Die Besucherzahlen in meinem Forum sind gestern wieder in die höhe geschnellt (Der bisherige Rekord von 400 Besuchern wurde mal eben verdoppelt!!!), was bisher eigentlich immer nur zu bedeuten hatte, dass etwas passiert.

Auch die Webmaster-Tools wurden bei mir letztmals am 07.05. aktualisiert, wärend sie sonst tagtäglich Infos gab. Letztes mal war dies der Fall, wo das PR-Update kam...

Und jetzt sitze ich hier (mal wieder) auf heißen Kohlen um zu Erfahren, was google derzeit treibt




« zurück zu: Google

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5273 Themen und 36107 Beiträge.
Insgesamt sind 48346 Mitglieder registriert.