Graag
Themenersteller
Beginner (17 Beiträge)

Spinnt Google oder ist so etwas normal? (Seite 2)


masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 06.06.2011, 23:43 Uhr schrieb masa8

Graag schrieb:

Ich wollte gestern die Google Position meiner Webseite

www.tarif-e-vergleichen.de


für bestimmte Keywords überprüfen, dabei ist mir aufgefallen, dass meine Seite garnicht mehr angezeigt wird.


Das kann verschiedene Gründe haben. Vermutlich ist der Newbie-Bonus vorbei, oder Google bewertetet die Seite jetzt nicht mehr so gut, weil vielleicht die Konkurrenz auch aktiv war, und ein paar SEO-Vorteile ausspielen konnte.

Graag schrieb:

Einen Tag zuvor war meine Webseite mit diesen Keywords noch auf der Suchseite 1, jetzt habe ich die ersten 60 Seiten durchgeblättert, aber bin zu keinem Ergebnis gekommen.


Das kann auch an einem anderen Datencenter von Google liegen. Davon har Google einige, und je nach Auslastung, und Einwahlpunkt, bekommt man z.T. sehr unterschiedliche Ergebnisse.

Graag schrieb:

Ich habe überprüft ob meine einzelnen Webseiten noch in dem Index von Google vorhanden sind. Ergebins: Ja, sind sie.


Vorhandensein heisst aber nicht unbedingt relevant!

Google kennt fast jede Seite einer Webpräsenz. Doch für wie wichtig Google diese einstuft, hängt von vielen Faktoren ab. Ist es ein Blog-Artikel, so stuft Google den für ein paar Monate für relevant ein. Ist es z.B. eine Seite über Dachausbau einer Zimmerei, so können Monate vergehen, bis Google die Seite überhaubt indexiert.

Graag schrieb:

Bei einigen Unterseiten werde ich noch fündig wenn ich die komplette Ãœberschrift in die Google Suche eingebe, bei anderen eher nicht.


Wieviele bessere Seiten verwenden die gleiche Ãœberschrift?

Graag schrieb:

Das gleiche Phänomen ist mir vor einigen Wochen schonmal aufgefallen, als ich eine neue Unterseite erstellt habe. Diese war zuerst auch nicht auffindbar (war aber im Index von Google), nach einigen Tagen hat sich die Position stark verbessert. Ist so etwas normal?


Google ist nicht normal! Spaß beiseite, aber Alles was neu ist, wird von Google ersteinmal relativ gut positioniert. Dann laufen verschiedene Bewertungs-Tools darüber, und dieses Ergebnis entscheidet über das langfristige Ranging. Das schließt nicht aus, dass eine Seite ersteinmal besser dasteht, dann aber rapide abfällt.

Graag schrieb:

Kann ich damit rechnen, dass Google meine Seite in den nächsten Tagen wieder an die vorherigen Positionen setzt?


Nein!

Graag schrieb:

Außerdem ist mir aufgefallen, dass neuerdings zuhauf (auch auf den ersten 3 Suchseiten) die Links von vielen Webseiten seltsam angezeigt werden. Der Aufbau ist in der Regel so: Titel, Beschreibung, (grüner) Link. Jetzt wird oftmals nur noch der Link angezeigt, allerdings nicht grün und klein sondern im Format des Titels.


Google scheint "Brotkrumen" wieder zu mögen. Eine Aussage dazu ist derzeit aber wohl unmöglich.

Graag schrieb:

Kann das sein, dass Google zur Zeit generell Probleme hat und mein Problem nur aus diesem Grund besteht oder lag eventuell eine Abstrafung vor? Wie finde ich das heraus?


Google ändert die Bedingungen für ein gutes Ranging ständig. Kurzfristige Erfolge sind möglich, aber effektiv muss das Konzept stimmen, und dem User dienen, und erst dann den Suchapparaten.

Die Regel: Ordentlicher Content + ein paar relevanter Links/Backlinks gilt noch immer. Aber die Konkurrenz schläft nicht, und wenn da auf einmal jemand störend in den Top10 erscheint, werden bestimmt einige Hebel in Bewegung gesetzt, was viele Neu-Webmaster vergessen.

Gruß Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

ewag
pensionist
Beginner (33 Beiträge)
am 07.06.2011, 08:22 Uhr schrieb ewag

guten morgen!
jetzt muss ich mich zum thema google auch mal zu wort melden, ich glaub keiner von uns kann wirklich sagen wie google bestimmt wer vorne is oder nicht, denn: bis vor 2 jahren hatte ich nichts über suchmaschinenoptimierung, webmastertools, seitenreport, seitcheck und wie sie alle heissen, gewusst, meine seite stand einfach nur im netz, basta. dann kam ich zufällig zu seitenreport testete meine seite: und siehe da, (irgendwas mit 50%)hier las ich zum erstenmal was über pagerank. soweit so gut, also hab ich meine seite nach den seitenreport-regeln versucht zu verbessern, was von google mit pagerank 4 (heute ca. 74%) bewertet wurde. aber mit backlinks kann diese bewertung nicht zusammenhängen, denn ich habe nur sehr wenige backlinks. ich glaube, seite verbessern - ja, wunderbar, aber google sollte dabei ned des wichtigste sein. ich finde im netz dermaßen viele seo-seiten die behaupten uns webmaster das "richtige" handling mit hp\'s beibringen zu können, bewerten z.b. die rechtschreibung einer seite, dabei strotzt es bei denen nur so von rechtschreibfehlern. xinu sagt ich hab zuviel keywords, qualidator sagt - genau richtig, na was jetzt. selbst bei euch (und ich bevorzuge seitenreport wirklich) gibt es unterschiede zwischen den beiden analysemöglichkeiten (seitenreport 3 zeigt andere werte). bei manchen testprogrammen hätte meine seite noch viel potenzial, z.b zu wenig besucherzahlen, oder zu wenig alexa-daten, nur.....meine seite ist rein privat, ich will niemandem etwas verkaufen, also sind gewisse testergebnisse für mich nicht relevant, man darf das ganze nicht "sooooo" genau nehmen. euch liebes seitenreport-team ein herzliches danke schön, ich konnte viele fehler ausbessern, das ist glaube ich der "sinn" der sache.

liebe grüße aus wien www.wagners-web.at


Graag
Beginner (17 Beiträge)
am 07.06.2011, 21:07 Uhr schrieb Graag

Hallo zusammen,

lustigerweise hat sich seit heute das Ranking für meine Seite wieder angepasst (an 2 verschiedenen Computern überprüft). Es ist zwar um einiges schlechter als vor der Katastrophe aber hundertfach besser als gestern.

Wahrscheinlich war es wirklich nur ein Schluckauf.

Ich danke allen für ihre Antworten und die investierte Zeit und hoffe, dass morgen nicht wieder alles so aussieht wie in den vergangenen 5 Wochen.

Gruß

Sven


http://www.tarif-e-vergleichen.de

controlletti02
Beginner (10 Beiträge)
am 07.06.2011, 22:44 Uhr schrieb controlletti02

ewag schrieb:

bis vor 2 jahren hatte ich nichts über suchmaschinenoptimierung, webmastertools, seitenreport, seitcheck und wie sie alle heissen, gewusst, meine seite stand einfach nur im netz, basta. [...] ich glaube, seite verbessern - ja, wunderbar, aber google sollte dabei ned des wichtigste sein. [...] meine seite ist rein privat, ich will niemandem etwas verkaufen, also sind gewisse testergebnisse für mich nicht relevant, man darf das ganze nicht "sooooo" genau nehmen. [...] ich konnte viele fehler ausbessern, das ist glaube ich der "sinn" der sache.



@ewag:
Danke, Du sprichst mir aus der Seele!!!

@Seitenreport-Team
Ihr habt mir sehr geholfen, vieles zu verstehen sowie Fehler zu erkennen und auszumerzen. Das hat mich in meiner persönlichen Entwicklung weiter gebracht. Punkt. Dafür einfach mal ein Dankeschön.


http://www.dr.ueke.de



« zurück zu: Google

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5272 Themen und 36106 Beiträge.
Insgesamt sind 48329 Mitglieder registriert.