rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Themenersteller
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)

Wieso, weshalb, warum? Kann jemand die Position der website erklären? (Seite 2)


rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)
am 03.07.2014, 10:23 Uhr schrieb rlfotoshooting.de

Hallo Frank,
danke für diese ausführliche Antwort. Du hast es genau auf den Punkt gebracht.

Ich arbeite mich zur Zeit wieder intensiv in die Thematik SEO ein. Es sind gut 2 1/2 Jahre vergangen, als ich mich das letzte Mal dahinter gesetzt habe und ich musste recht schnell erkennen, dass sich unglaublich viel getan und geändert hat.

Nun analyiere ich die aktuellen SEO-Trends so vor mich hin und vergleiche diese mit Konkurrenz-Seiten wie der im Eingangsposting erwähnten und fange völlig an zu verzweifeln, da ich einfach nicht verstehen kann, wie es solch eine Seite auf solch eine Position geschafft hat.

Es geht mir hier vordergründlich nicht um einen direkten Vergleich mit meiner Website. Ich möchte verstehen und für meine überarbeitete Site umsetzen.


http://www.rl-fotoshooting.de

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 03.07.2014, 12:18 Uhr schrieb matthes

SEO ist sehr vielschichtig. Neben den ganzen OnPage-Geschichten, auf die ihr euch gerade konzentriert, spielt OffPage - also Backlinks - auch eine große Rolle. Und wenn er für seine Homepage gute Backlinks hat, die diese Schlüsselworte enthalten, wird er eben weit oben gelistet.

Man kann eben auch völlig ohne OnPage-Optimierungen gut gelistet werden, solange man weitestgehend konkurrenzlos ist. Mit einem gezielten Backlinkaufbau und einer optimierten Seite sollte man ihm den Rang aber schnell ablaufen können.


Make Seitenreport great again!

MatinLicht
Fachinformatiker
Beginner (16 Beiträge)
am 03.07.2014, 14:55 Uhr schrieb MatinLicht

Matthes
Ich habe letztenz mal gehört, dass bei der OnPage eine lineare SiteMap sehr wichtig ist und damit auch ne gute Grundlage für LP\'s und die OffSite optimierung bietet.
Was hälst du davon wenn Rene das machen würde? Bringt Ihm das villeicht etwas?


Work hard in silence and let success do the talking

shopsgo
Beginner (26 Beiträge)
am 03.07.2014, 15:27 Uhr schrieb shopsgo

rlfotoshooting.de schrieb:


Es geht mir hier vordergründlich nicht um einen direkten Vergleich mit meiner Website. Ich möchte verstehen und für meine überarbeitete Site umsetzen.



Try & Error geht im SEO Bereich ganz oft daneben, da Fehlleistungen nicht wieder aus dem Kontext entfernt werden können.

Was verkaufen eigentlich SEOs an nachvollziehbaren Leistungen? In vielen Fällen nicht reproduzierbare Leistungen die den Moment betrachten.

Erhalte ich aus dem Vergleich mit Mitbewerbern eigentlich Ergebnisse die einem Projekt (meistens sind es nur Vorhaben) wirklich nutzen? Ich glaube eher nein! Unter der Annahme das Analaysetools nur einen kleinen Teil sichtbar machen und die Zusammenhänge nicht wirklich in Relation zum gewünschten Ergebnis setzen können.





Servicepoint.de - Angebote, Tipps und Empfehlungen
http://www.servicepoint.de/linktipp.html

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 03.07.2014, 18:35 Uhr schrieb hansen

Hallo Frank

fplieske schrieb:
Mein Ansatz hierzu war jedoch die Struktur der internen Verlinkung der Seite des Wettbewerbers welche ja auch nicht unmaßgeblichen Einfluss auf die Position einer Internetseite (Domain) hat.


stimmt in seinem Fall nicht - alle Seite haben eine Verlinkung zur Startseite.
Wenn überhaupt, dann wird bei dieser Seite eventuell eine Unterseite geschwächt.

fplieske schrieb:
....es in zunehmendem Maße schwer haben sich gegen Seiten durchzusetzen welche zwar Inhalte und Mehrwerte haben sich dabei jedoch nicht an Standards halten.


Welche Standards meinst Du da? Valide Seite?

fplieske schrieb:
Wenn man mal auf die rein technische Seite abstellt und die Seiten der beiden durch die SR Analyse jagt liegt Renè mit seiner Seite (61,49 %) gegenüber der Seite seines Mitbewerbers (55,18 %) (beide Seiten am 02.07.14 gegen 21:45 Uhr geprüft) sogar vorne. Um so schwerer verständlich muss für Renè die Tatsache sein, dass er mit seiner Seite schlechter Rankt (Ich stehe selber auch öfter vor diesem Problem, wenn auch in anderer Hinsicht).


Es gibt etliche Punkte in der Analyse, die Rückschlüsse auf ein gutes Ranking geben können, aber die Technik gehört nur bedingt dazu. Ein sauberer Code erhöht den Prozentsatz des Contents und in vielen Fällen wird auch die Ladezeit etwas reduziert, mehr aber auch nicht.

fplieske schrieb:
Bilder kann Google nicht indizieren das ist es.


Diese Aussage hast Du in einem Kommentar vorher gemacht - die ist falsch, siehe dazu die Bildersuche.
Hier kann man mit einer Optimierung sehr viele Besucher generieren und ich kenne etliche Seiten, deren Haupttraffic über diese Suche kommt.

Gruß
hansen


Nepal Rundreisen

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 04.07.2014, 00:56 Uhr schrieb masa8

Hallo René,

für Deinen Wunsch:

rlfotoshooting.de schrieb:
Ich möchte verstehen und für meine überarbeitete Site umsetzen.


gibt es eine einfache Antwort.

In ersten Beitrag dieses Post\'s gibts Du die Suchphrase Fotograf Hamburg als Dein wichtigstes Keyword an.

Schaut man dann auf Deiner Seite nach, wie oft selbige Fotograf Hamburg enthält, dann wundert es mich, und auch andere hier, nicht, dass das mit dem Ranking nicht klappt.

Wenn ich es in der Eile nicht übersehen habe, kommt diese Phrase genau 3x auf der Startseite vor. Nicht in einer H1, H2, H3 überschrift, und auch nur 1x fett, aber nicht kursiv, oder andersweitig hervorgehoben.

Das kann nicht gutgehen.

Google ist ne Datenbank, und die Serps werden bestimmt in einer Form wie:
SELECT * FROM google WHERE Keyword1=(XYZ) OR (List(Synonym)), Keyword2=... ORDER BY score ausgeliefert.

D.H. Neben den Keyword(s) und den passenden Synonymen ist der score der Faktor, der eine Seite nach vorne bringt, oder eben nicht.

Gute Backlinks erhöhen den score, Backlink Spam, vermindert ihn.
Ein guter Quelltext, gibt 0,0001 Punkte, ein schlechter 0
Viele FB Likes, bringen (temporär=aktuallität) vielleicht 2 Punkte, 3 FB Likes vielleicht 1 Punkt.
Keyword Domain machen vielleicht 5 Punkte, Keyword-Subdomain vielleicht nur 2.

Irgendwie so funktionieren die heiligen 256 Google Faktoren, die über das Ranking entscheiden.

Zurück zum besten Fotografen in Hamburg

Wir hatten verschieden Keywords wie Fashion, Portrait und Akt-Fotografie schon im Post Linkaufbau für Fotograf sammt Diskssion um sinvolle Keyword und Synonyme.

Synonyme sind wichtig, aber ohnen eine Absatz zum besten Fotografen in Hamburg, mit diesen Keys im Titel, in der H2 Überschrift z.B., und mehrfach im Text (Achtung Keyword-Dichte) kann das nicht klappen.

Noch etwas anderes.
Wenn ich Deine Seite bei Seitoskop teste, dann kommen da noch einige Fehler, die man eigentlich gut beheben kann.

Beste Grüße
Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

fplieske
Avatar fplieske
Beginner (29 Beiträge)
am 04.07.2014, 11:56 Uhr schrieb fplieske

Hallo an alle,

danke erstmal für die durchaus gemischten Meinungen.

Danke erstmal auch an Hansen, der sich anscheinend mit meinem Megapost sehr auseinander gesetzt hat.

Ja Hansen ich meine Valide Seiten.

Mir ist auch klar, dass Technik nur bedingt Einfluss auf das Ranking hat.

Zu den Bildern:

Ich stehe zu meiner Aussage, und halte daran fest!!

Ich muss jedoch noch Erklären was ich damit meine, da meine Aussage zu allgemein war.

Sicherlich kann G und auch andere Suchmaschinen Bilder indizieren. Dies reduziert sich jedoch auf die Angaben, welche mit dem jeweiligen Bild geliefert werden, also z.B. Alt-Tags, Title Tags und ggf. auch EXIF Daten in Fotos.
Hier beginnt jedoch das Problem. Bei eigenen Bilder kann ich diese anpassen, bei Bildern die einem fremden Copyright unterliegen sollte man dies tunlichst vermeiden.

Packt man diese Bilder auch noch in eine Flashanimation ist es jedoch auch damit vorbei.

Was ich meine ist folgendes:

G und auch die anderen SUMAS können den INHALT eines Bildes nicht direkt erfassen und auswerten. D.h. was auf dem Bild zu sehen ist bleibt ihnen verborgen.

Nun zu dem Thema Backlinks:

Backlinks sind eine feine Sache!

Leider gibt es da einen Haken:

Einen unmittelbaren Einfluss auf die Backlinks hat man nicht!! (ich gehe von normalem nicht gekauften oder getauschten Backlinks aus)

1.) Wie, von wem und mit welchen Texten man verlinkt wird weiß man in der Regel nicht (Ja, ich kenne gezielten Backlinkaufbau, Linkbait und andere Techniken).

2.) Am meisten Wert haben Links von thematisch passenden Seiten, d.h. von Mitbewerbern (wenn man von Kommerziellen Webseiten ausgeht und ich denke die meisten von uns wollen mit Ihren Seiten Geld verdienen).

Und jetzt die Preisfrage:

Welcher Mitbewerber im gleichen Thema und Segment wird freiwillig einen Link auf die Webseite eines Konkurrenten setzen??

Ich denke nicht dass es da sehr viele gibt!

Beispiel: ich verkaufe im Inet blaue , rote und grüne Kaugummis aber keine gelben mein Mitbewerber jedoch auch gelbe Kaugummis.

Bevor ich einen Link auf seine gelben Kaugummis setze nehme ich diese selber in mein Programm auf.

Bei nicht kommerziellen Webseiten also Foren, Diskussionen, allgemeinen Informationen und ähnlichem mag die Variante mit den Backlinks ja Funktionieren, aber im Kommerziellen Bereich sicher nicht.

Gruß Frank


Webmaster
http://www.sg-kosmetik.de

ptra
Avatar ptra
Designerin (Print & Web)
Content Meister (473 Beiträge)
am 04.07.2014, 19:07 Uhr schrieb ptra

rlfotoshooting.de schrieb:

Entschuldigung, deine ersten Sätze empfinde ich frech! Du stellst mich so hin, als wäre ich ein Anfänger, der nur stümperhafte Bilder macht. Frechheit!


Ey mom,
mein Kommentar zielte dahin gehend, dass dein Mitbewerber seine Fotos super präsentiert. Im Gegensatz zu dir und deiner Website.
Nichts anderes wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Bitte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen Zu der Qualität deiner Fotos habe ich keinen Kommentar abgegeben. Sorry für eventuelle Mißverständnisse deinerseits.
Und schließlich ist die Website für den User, nicht für Google. Präsentiere deine Fotos excellent, die User werden es dir danken. Möglicherweise auch mit Likes auf Facebook. Nichts für ungut. Das mit der Frechheit sei dir großmütig verziehen.
By the way, wer mit für den User unlesbarem Text arbeitet (weißer Text auf weißen Grund), wird von Google eben auch gnadenlos abgestraft. That´s reality. Auch die Links
Gruß. Petra
P.S.: Und wer mit Orten arbeitet - man lese den Quelltext - in denen er nichts tut… Tante G. ist nicht doof.


Gegen die Infamitäten des Lebens... (siehe Hermann Hesse) http://www.universoom.de

ptra
Avatar ptra
Designerin (Print & Web)
Content Meister (473 Beiträge)
am 04.07.2014, 19:08 Uhr schrieb ptra

ptra schrieb:

rlfotoshooting.de schrieb:

Entschuldigung, deine ersten Sätze empfinde ich frech! Du stellst mich so hin, als wäre ich ein Anfänger, der nur stümperhafte Bilder macht. Frechheit!


Ey mom,
mein Kommentar zielte dahin gehend, dass dein Mitbewerber seine Fotos super präsentiert. Im Gegensatz zu dir und deiner Website.
Nichts anderes wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Bitte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen Zu der Qualität deiner Fotos habe ich keinen Kommentar abgegeben. Sorry für eventuelle Mißverständnisse deinerseits.
Und schließlich ist die Website für den User, nicht für Google. Präsentiere deine Fotos excellent, die User werden es dir danken. Möglicherweise auch mit Likes auf Facebook. Nichts für ungut. Das mit der Frechheit sei dir großmütig verziehen.
By the way, wer mit für den User unlesbarem Text arbeitet (weißer Text auf weißem Grund), wird von Google eben auch gnadenlos abgestraft. That´s reality.

Gruß. Petra
P.S.: Und wer mit Orten arbeitet - man lese den Quelltext - in denen er nichts tut… Tante G. ist nicht doof.


Gegen die Infamitäten des Lebens... (siehe Hermann Hesse) http://www.universoom.de

rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)
am 04.07.2014, 22:18 Uhr schrieb rlfotoshooting.de

Hallo Petra,

tut mir leid, denn ich habe es in der Tat in den falschen Hals bekommen, aber es ging trotz allem um andere Fragestellungen. Mir ging es nicht um meine alte Seite. Es ging um das Verständnis, weshalb dieser Fotograf so hoch geränkt wird.

Ich erhalte über andere Städte durchaus viele Anfragen und bin natürlich deswegen auch bestrebt im hamburger Umland gut auffindbar zu sein. Diese noch aktuelle Lösung läuft bis jetzt recht gut. Ich bin in diversen Städten auf der ersten Seite zu finden. Aber auch hier soll es irgendwie elleganter gelöst werden, aber ich weiß noch nicht so genau wie. Ich kann ja schlecht für jede einzelne Stadt eine eigene Website bauen.

LG René


http://www.rl-fotoshooting.de



« zurück zu: Google

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5273 Themen und 36107 Beiträge.
Insgesamt sind 48346 Mitglieder registriert.