daylite
Themenersteller
Neuling (5 Beiträge)

trotz Optimierung keine Bewegung nach vorn

am 21.03.2013, 22:55 Uhr eröffnete daylite folgenden Thread
Internes    4585 mal gelesen    13 Antwort(en).

Haben Seitenreport.de als Grundlage genommen und in den letzten Monaten fleißig optimiert. Die Hauptarbeit war im Dezember und Kleinigkeiten step by step danach. Trotz dass wir mit der Site www.daylite.de/produkte/laufschriften.html in der Seitenreport-Bewertung besser sind als der Wettbewerb (mal von den großen Versandhändlern abgesehen) hängen wir bei den keywords irgendwo im Google-Nirwana und nicht auf 1-9.
Was kann das Problem sein?


winelady
Kauffrau
Content Halbgott (862 Beiträge)
am 22.03.2013, 11:06 Uhr schrieb winelady

Hallo daylite,

willkommen im Forum.

So arg kann das mit der Optimierung noch nicht gewesen sein, denn auf der Musterseite sind immerhin 23 html-Fehler zu finden.

G. möchte Analytics am Ende der Seite haben – dort hast Du außerdem noch Piwik. Brauchst Du wirklich zwei Tracker?

Die Ladezeit ist mit über 4 Sec. reichlich lang, auch hier besteht Optimierungsbedarf. Anzahl der Requests und insgesamt der Datenmenge solltest Du deutlich verringern. Wenn Du schon mal die vielen Kommentarzeilen und Leerzeichen entfernst und die Javascriptteile auslagerst, ist einiges gewonnen.

In den Metatags solltest Du die Keywords auf 8–10 begrenzen, die Sprache auf "de" einstellen.

Wenn Du die SR-Analyse für alle Seiten abarbeitest, bist Du auf einem guten Weg.

Ansonsten: Geduld, so schnell geht das alles nicht. Gemütlich-langsamer Linkaufbau unterstützt die Sache, aber die Betonung liegt auf langsam!

Gruß
winelady

Ergänzung: auch Piwik muß in die Datenschutzerklärung.


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

anickel
Online Marketing
Fortgeschrittener (56 Beiträge)
am 22.03.2013, 14:57 Uhr schrieb anickel

hey daylite,

so leid es mir tut, aber wenn du die dinge, die dir seitenreport anmakelt ausbesserst, dann ist das zwar gut - entscheidet aber keinen krieg. zumindest in den meisten fällen nicht. ob du jetzt ein lang attribut hast oder nicht - nice to have, aber thats it. ob du 20 oder 40 css fehler hast is auch wurscht - komplett sauber bekommst du deinen code eigentlich eh kaum und jede größere seite hat auch fehler. und wenn ich lese, du solltest deine metatags auf 8-10 kürzen - okay, wenn man gar nichts mehr zu tun hat, warum nicht?

aber das sind nur feinheiten. das bringt dich nicht in einem starken umfeld nach vorne. das wichtigste sind einfach mal links. immer noch. und zwar gute links. also versuche dir welche zu besorgen. du kennst leute, die eine gute webseite haben? schau, ob du ihnen vielleicht einen guten inhalt für einen backlink geben kannst. es gibt viele möglichkeiten an links zu bekommen - aber bitte kauf dir jetzt NICHT bookmarkdemon und knall dir 50k social bookmarks auf die seite.

Und hier nochmal die Basics: www.seomoz.org/beginners-guide-to-seo


masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 22.03.2013, 15:15 Uhr schrieb masa8

Wenn ich sehe wie oft "LED Laufschrift" auf der Seite vorhanden ist, wundert mich das schlechte Ranking nicht. Keyword Dichte = 11.62% das ist definitiv zuviel.

Gruß Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

winelady
Kauffrau
Content Halbgott (862 Beiträge)
am 23.03.2013, 08:09 Uhr schrieb winelady

anickel schrieb:

…. ob du 20 oder 40 css fehler hast is auch wurscht - komplett sauber bekommst du deinen code eigentlich eh kaum und jede größere seite hat auch fehler. und wenn ich lese, du solltest deine metatags auf 8-10 kürzen - okay, wenn man gar nichts mehr zu tun hat, warum nicht?



Hallo,

@anickel: es ging zunächst um html-Fehler, die nach meiner Erfahrung keineswegs "Wurscht" sind. Nachdem ich vor 3 Jahren gründlich den Code überarbeitet hatte, ging es mit unserer Webseite sichtlich aufwärts in den Serps. In GA ist zu dem Zeitpunkt ein richtiger Knick zu sehen.

Und warum sollte man den Code nicht komplett sauber kriegen? Einzelseiten testen, Fehler raus, fertig. Gute Gelegenheit, gleich auch White spaces zu eliminieren, Meta tags zu überarbeiten, title tags in Links oder alt-tags bei Bildern zu ergänzen. Das ist natürlich viel Aufwand, lohnt sich m.E. aber durchaus.

Als Betreiber einer kleinen Seite kann man sich an den großen nicht messen, denn die haben genügend Besucherfluß und Linksaft, um sich Fehler leisten zu können.

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

mdibari
Avatar mdibari
Online Marketing Manager
Neuling (6 Beiträge)
am 24.03.2013, 18:38 Uhr schrieb mdibari

Hallo daylite,

deine Seite vermittelt auf den ersten Blick eher den Eindruck von Link-Spam, als dass sich aus dem Inhalt ein echter Mehrwert ergibt, der dich in Suchmaschinen nach oben bringt. Dass du LED Laufschriften anbietest ist unübersehbar und ich fühle mich durch die häufigen Platzierungen schon fast erschlagen... Textfluss: 0. Schraub deine KeyWord-Dichte mal ein wenig runter (allein in der META Description verwendest du 3x LED Laufschrift!).

Weniger ist manchmal doch mehr....


SEO Blog für OnPage und OffPage Suchmaschinen Optimierung:
www.seo-summary.de

daylite
Neuling (5 Beiträge)
am 25.03.2013, 09:22 Uhr schrieb daylite

winelady schrieb:

Hallo daylite,

So arg kann das mit der Optimierung noch nicht gewesen sein, denn auf der Musterseite sind immerhin 23 html-Fehler zu finden.


Hallo winelady,
man hätte die Seite mal vor der Optimierung sehen sollen .
Aber besten Dank für die ausführliche Analyse und Tipps. Damit dürften die wesentlichen Bremsklötze benannt sein. Machen uns an die Arbeit und dann schauen wir mal, wie es einen Monat dem Google-Bot gefällt.


daylite
Neuling (5 Beiträge)
am 25.03.2013, 09:47 Uhr schrieb daylite

masa8 schrieb:

Wenn ich sehe wie oft "LED Laufschrift" auf der Seite vorhanden ist, wundert mich das schlechte Ranking nicht. Keyword Dichte = 11.62% das ist definitiv zuviel.

Gruß Matthias


haben die Seite mit vier unterschiedlichen keyword chekker testen lassen. Alle mit unterschiedlichen Resultaten, aber 11,62 % erreichte keiner. Womit prüfst Du?


daylite
Neuling (5 Beiträge)
am 25.03.2013, 10:43 Uhr schrieb daylite


Als Betreiber einer kleinen Seite kann man sich an den großen nicht messen, denn die haben genügend Besucherfluß und Linksaft, um sich Fehler leisten zu können.
Gruß
winelady


Ich denke auch, dass man durch nur durch deutlich höhere Seitenqualität der übermächtige "Backlink"-Quantität der großen Seiten etwas entgegensetzen kann. Ob es Google auch so sieht, werden wir heraus bekommen.
Gruß
daylite


mdibari
Avatar mdibari
Online Marketing Manager
Neuling (6 Beiträge)
am 25.03.2013, 10:49 Uhr schrieb mdibari

Ich bin zwar nicht masa, aber ich antworte dir trotzdem mal

Wenn du eine detaillierte Auswertung über deine Seite haben möchtest, dann empfehle ich dir den Page Analyser von Ranks.NL. Du kannst dir dort ein kostenfreies Konto erstellen (andernfalls bist du in der Auswertung auf ca. 20k Bytes beschränkt) und im Anschluss die Seite auf Herz und Nieren überprüfen. Das Tool gibt dir die Gewichtung deiner Keywords für bis zu 4 Phrasen aus, ermittelt zu jedem Eintrag die KeyWord Density, zeigt dir an wo das KeyWord überall gefunden wird (Titel, Meta, ALT-Tags, Formatierungen, etc.) und und und...

Wenn ich deine Seite überprüfen lassen, dann liegt die KeyWord Density wie folgt:
- led: 8,18%
- laufschrift: 5,40%
- laufschriften: 4,67%
- led laufschrift: 6,72%
- led laufschriften: 7,01%
- ...

Ich würde dir raten, immer unter 5% zu bleiben... gerade im Hinblick auf das Google Panda Update sollte man es mit der Keyworddichte nicht übertreiben.

> www.ranks.nl -> Webmastertools -> Page Analyzer


SEO Blog für OnPage und OffPage Suchmaschinen Optimierung:
www.seo-summary.de

anickel
Online Marketing
Fortgeschrittener (56 Beiträge)
am 26.03.2013, 16:28 Uhr schrieb anickel

winelady schrieb:

Das ist natürlich viel Aufwand, lohnt sich m.E. aber durchaus.



Genau darum geht es. Es gibt so viele Sachen, die man machen kann, die einfach Aufwand-Leistungstechnisch viel besser performen. Na klar versuche ich meinen Code halbwegs sauber zu bekommen. Aber dass ich dadurch jemals deeen Boost bekommen hätte? Kann ich mich nicht mehr erinnern.




« zurück zu: Internes

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48168 Mitglieder registriert.