Aurisono
Mitglied seit: 02.04.2013

Themenersteller
Beginner (17 Beiträge)

Domain in MySQL Datenbank ändern.

05.02.2014, 14:04 Uhr    PHP & MySQL    1448 mal gelesen    3 Antwort(en).

Hallo zusammen,

wie ich hier in einem anderen Beitrag schon geschrieben habe, habe ich mein Magazin unter einer temporären Domain neu aufgesetzt.
Jetzt möchte ich, dass das Magazin unter meiner alten Domain erreichbar wird und muss dazu ja einige Einträge in der Datenbank ändern.
Tutorials habe ich z.B. solche gefunden:
www.udmedia.de/faq/content/58/283/de/wie-aendere-ich-die-site_url-in-wordpress.html

Allerdings frage ich mich, ob es vielleicht einen SQL Befehl gibt, der alle Tabellen nach der URL durchsucht und diese ersetzt.
Ich kann doch nicht sicher sein, dass sich nicht noch weitere URLs in anderen Tabellen verstecken.
Gibt es eine Möglichkeit das so zu machen, dass später auch noch alle Wordpress Plugins funktionieren?

Ich würde diesen Eingriff am liebsten direkt in der Datenbank machen, ohne noch ein zusätzliches Plugin zu installieren.
Freue mich über Hilfe.

Viele Grüße

Maik


Fachmagazin für die barrierefreie Musikproduktion.
http://aurisono.de

matthes
Mitglied seit: 08.05.2010

Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (967 Beiträge)
05.02.2014, 18:24 Uhr

Hi,

es gibt nicht viele Stellen, an denen die Domain steht. Das wäre in Bezug auf Datenbankdesign auch ziemlicher Unsinn. Normalerweise reicht es, wenn du die Einstellungs-Tabelle durchsiehst.
Die von dir genannte Anleitung ist da eigentlich ausreichend.


Make Seitenreport great again!

joerg
Mitglied seit: 09.06.2009

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
05.02.2014, 18:24 Uhr

Hallo Maik

Also ich würde davon ausgehen das bei diesem CMS wohl keiner so bekloppt war an mehreren Stellen das einzutragen.

Aber wenn du dir die Mühe machen willst alle Datenbanken herrunter zu laden bitte sehr. Export als CSV und dann mit einem Editor durchsuchen.

Mit SQL müsstest du erstmal alle Tabellen finden in der Datenbank.
Hübsch sogar was dazu gefunden.
dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/show-tables.html

Wenn du dann bei den Tabellen bist kannst du die Spalten auslesen.

SHOW COLUMNS FROM tabelle;

Und dann würde ich mit PHP dieses Ergebnis durchgehen und eine entsprechende Abfrage absetzen.

Wahrscheinlich würden jetzt mysql Experten das in einer Abfrage erledigen können.

Persönlich würde ich mal Vertrauen haben und nur wenn was schief läuft mir das näher anschauen. Aber das ist deine Entscheidung wie du jetzt vorgehen möchtest.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

Aurisono
Mitglied seit: 02.04.2013

Beginner (17 Beiträge)
07.02.2014, 17:14 Uhr

Danke euch für die Tipps und den Link.
Das CMS ist Wordpress. Ich wrede es dann mal versuchen. Hab sowas noch nie gemacht und wollte deshalb lieber auf Nummer sicher gehen.
Die Tabellen hätte ich alle hier aufgelistet. Sind so in etwa 39.
Naja, wird schon schief gehen. 2


Fachmagazin für die barrierefreie Musikproduktion.
http://aurisono.de

  • 1

Neuen Beitrag erstellen

Um einen Beitrag zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein. Bitte melden Sie sich an.
EinloggenRegistrieren



« zurück zu: PHP & MySQL

Das Seitenreport Forum hat aktuell 4134 Themen und 36063 Beiträge.
Insgesamt sind 47922 Mitglieder registriert.