junky
Avatar junky
Themenersteller
Fortgeschrittener (72 Beiträge)

Blacklist

am 08.07.2009, 18:19 Uhr eröffnete junky folgenden Thread
Sonstige Themen    4165 mal gelesen    12 Antwort(en).

Hier könnten negative Erfahrungen mit Internet-Dienstleistern aller Art gepostet. Nichts wie auf die Blacklist der unseriösen Internet Angeboten und Dienstleistern. :bang: :evil:


Social Media & Webkultur auf Saschas-World.de

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 09.07.2009, 08:19 Uhr schrieb der_booker

Finde ich auf der einen Seite sehr gut, wenn es eine Blacklist gäbe, doch wir sind kein Gericht.
Sichere Dir doch eine eigene Domain, und auf dieser, können alle negativen Erfahrungen niedergeschrieben werden. Seitenreport, so meine Meinung, ist nicht dafür geeignet.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

adi
Avatar adi
Content Meister (447 Beiträge)
am 09.07.2009, 11:45 Uhr schrieb adi

der_booker schrieb:

Finde ich auf der einen Seite sehr gut, wenn es eine Blacklist gäbe, doch wir sind kein Gericht.
Sichere Dir doch eine eigene Domain, und auf dieser, können alle negativen Erfahrungen niedergeschrieben werden. Seitenreport, so meine Meinung, ist nicht dafür geeignet.


lach und wenn dann diese seite eingerichtet wurde vergess den teil nicht "blacklist von kunden"
den oft ist es so das man sich den Ars... aufreißt und am ende zahlt der kunde schleppend oder garnicht


TAS Schwinghammer
https://www.rohrvereisung.de





junky
Avatar junky
Fortgeschrittener (72 Beiträge)
am 09.07.2009, 19:10 Uhr schrieb junky

Ja dies mit der eigenen Domain für eine Blacklist wäre auch eine Möglichkeit allerdings ist mir das Thema zu wenig interessant, dass ich dafür eine Website erstellen könnte. Für mich außerdem nicht wirklich notwendig da ich mir selber zu traue ein seriöses von einem unseriösen Angebot zu unterscheiden. Nein ich habe das Thema eigentlich eröffnet für ungeübtere Internet User die auf der Suche nach solchen Informationen vielleicht auf das Seitenreport Forum stossen würden und dann vielleicht von den Erfahrungen der Forums Mitglieder profitieren könnten.

Sollten aber noch andere oder vor allem der Betreiber der Meinung sein das, das nicht hierher gehört kann man das Thema auch gerne wieder entfernen...war nur so ein Gedanke von mir!

Und das Argument das Nichtzahlende Kunden auch auf eine solche Liste gehören -ist auf jeden Fall auch gerechtfertigt. Als Anbieter von Dienstleistungen und Produkten hat man sicher immer öfter Mühe um zu seinem Geld zu kommen. Obwohl im Internet eher weniger nehme ich an -da Zahlt man je meist mit Kreditkarte im Voraus.

Also spiele ich den Ball mal weiter...als Dienstleister könnte man ne Art Liste erstellen mit unzuverlässigen Kunden...wie das dann allerdings mit dem Datenschutz aussieht...naja dürfte schwierig sein...


Social Media & Webkultur auf Saschas-World.de

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 09.07.2009, 22:06 Uhr schrieb der_booker

Sicher ist hier die Meinung von Matthias gefragt, doch gibt es jede Menge Portale (Rotten Neighbours) wo Menschen an den Pranger gestellt werden. Andere User zu beschützen, finde ich sinnig, doch ich bin kein Richter und will es auch nicht sein. Das jemand eine schlechte Erfahrung gemacht hat, ist ein subjektive Meinung und sollte nicht der Beginn einer Hexenjagd sein.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

SGS
Ingenieur
Guru (223 Beiträge)
am 09.07.2009, 22:43 Uhr schrieb SGS

Hallo,

ich habe gerade einmal nachgeschaut - rotten neigbours ist momentan wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar. Es gibt also noch Hoffnung im Netz ...

Gruß

SGS


http://www.cdl-rlp.de

junky
Avatar junky
Fortgeschrittener (72 Beiträge)
am 09.07.2009, 23:35 Uhr schrieb junky

Ich bin eigentlich gar nicht so Bibel fest und auch nicht überaus religiös...einige Textpassagen kenne ich dennoch und die finde ich immer wieder ganz hilfreich und manche passen auch ganz gut in unsere Heutige Zeit. Da heißt es doch irgendwo...im Alten Testament glaube ich - Richtet nicht -damit ihr nicht gerichtet werdet...und dahinter stehe ich zu Hunter % ich hasse nichts mehr als die ständigen Nörgler die immer was zu motzen haben und sich ständig in Angelegenheiten anderer ein zumischen suchen.

Also ich möchte um Himmels willen auf gar keinen Fall Richter spielen und schon gar niemanden an irgend einen Pranger stellen vergessen noch eine Hexen oder Hetz Jagd beginnen(dazu ist mir meine Zeit zu kostbar und bin viel zu sehr mit meinen Eigenen Gedanken und Dingen beschäftig) um das geht es nicht...ein reiner Erfahrungsaustausch sollte es sein...(naja vielleicht ist das Wort "Blacklist" dann ein bisschen Extrem)...einfach um Meinungen und Erlebnisse anderer in Bezug auf das eine oder andere Angebot einzuholen -und dann sollte...so hoffe ich zumindest jeder selber in der Lage sein um sich seine Meinung darüber zu bilden.

Aber wie gesagt mir liegt das Thema nicht so sehr am Herzen und fülle mich auch in der Lage selber zu entscheiden wo und wann ich welchen Dienst nutze.Sollte dies einmal nicht der Fall sein gibt es ja anderweitig genügend Möglichkeiten Informationen zu beschaffen.

Um aber dennoch ein Beispiel zu nennen...und dies ist nur meine Meinung...bedarf es erst einer kleinen Einführung. Als ich vor ein paar Jahren durch Zufall auf das Thema "Geld verdienen im Internet" gestoßen bin -tauchte plötzlich und immer dieser "Oliver Pott2 auf der von seinem schnellen Reichtum durch das Arbeiten mit/im Internet sprach und schon fast predigte. Jahre lang bin ich dem Typen begegnet ohne das ich was bei dem bestellte. Bis ich dann eines Tages per Zufall bei Ebay auf ein Angebot gestoßen bin. Das Angebot war folgendes:

Das 100000-Euro-DVD-Seminar Dr.Oliver Pott
Und
Internet Millionär in 24 Monaten
In einem Packet

Der Startpreis war bei einem Euro ich habe dann als MaxGebot 50Euro angegeben. Ich wollte es einfach mal wissen was der so zu erzählen hat und die 50Euro waren mir den Spaß wert auch wenn das ganze Totaler Schrott sein sollte. Schlussendlich...die Sache schon fast vergessen...habe ich den Zuschlag gekriegt...bezahlt...Ware erhalten...geguckt...

Und nun naja...ich will wie gesagt nicht richten aber einige Klare Informationen zum Inhalt würde ich einem leichtgläubigen Menschen gerne und bereitwillig geben...ob er danach dann kaufen will oder nicht ist dann immer noch dessen Sache. Nur so am Rande das DVD-Set "Internet Millionär in 24 Monaten" hat einen Empfohlenen Kaufpreis von 799.-Euro und ich gönne dem Pott jeden Cent den er damit verdient.

Aber vielleicht ist wie gesagt der Name "Blacklist" ein wenig Irritierend vielleicht hat ja wer einen bessern!?

oder wir lassen es einfach...

mfg Säschu


Social Media & Webkultur auf Saschas-World.de

junky
Avatar junky
Fortgeschrittener (72 Beiträge)
am 09.07.2009, 23:38 Uhr schrieb junky

Ach ja und so einen Sch.. wie rotten neigbours kenne ich nur vom hören sagen...wer kuckt sich schon so was an....


Social Media & Webkultur auf Saschas-World.de

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 10.07.2009, 10:07 Uhr schrieb der_booker

junky schrieb:

oder wir lassen es einfach...



Die Idee finde ich gut. Zumindest in diesem Forum.
:wink:


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

junky
Avatar junky
Fortgeschrittener (72 Beiträge)
am 12.07.2009, 21:23 Uhr schrieb junky

Alles Klar!


Social Media & Webkultur auf Saschas-World.de

junky
Avatar junky
Fortgeschrittener (72 Beiträge)
am 27.07.2009, 14:16 Uhr schrieb junky

Gerade eben bin ich über folgenden interessanten Artikel gestolpert!

Schweizer SEO Betrüger entlarvt,

ob der nun auf ne Schwarze Liste gehört oder nicht darf jeder selber entscheiden ausserdem habe ich keinen geeigneten Platz gefunden wo ich diesen Post hätte unterbringen können! Für mich ist dieser Fall eher zum schmunzeln als das man ihn erst nehmen könnte...aber liest, hört und seht selber!

Auszug aus dem Artikel!

"Ein Suchmaschinenoptimierer, wenn man das so nennen kann, täuscht vor, dass unser Kunde (linsenmax.ch) off-line ist und will den Link für seinen Kunden erben, damit dieser bei Google gut positioniert ist! Genau, das kann doch nicht sein!"

Denn gesamten Artikel, das Video und eine Diskussion dazu gibt es hier: www.website-marketing.ch/3144-den-schweizer-seo-betruger-entlarft



Social Media & Webkultur auf Saschas-World.de



« zurück zu: Sonstige Themen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36115 Beiträge.
Insgesamt sind 48327 Mitglieder registriert.