seitenreport
Avatar seitenreport
Themenersteller
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)

Umfrage: Hat B.H. Obama den Friedensnobelpreis verdient?

am 09.10.2009, 17:53 Uhr eröffnete seitenreport folgenden Thread
Umfragen    3661 mal gelesen    17 Antwort(en).

Es ist wieder an der Zeit für eine Seitenreport Umfrage. :wink:

Barack Hussein Obama erhielt den Friedensnobelpreis. Israel jubelt. Kritiker fragen wofür.

www.heute.de/ZDFheute/inhalt/20/0,3672,7911188,00.html

Bei Kontroversen Themen bedarf es wie immer einer Seitenreport Abstimmung: Heute: Hat Barack Hussein Obama den Friedensnobelpreis verdient oder nicht?

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 09.10.2009, 18:20 Uhr schrieb der_booker

Ich stimmte mit NEIN und sehe das wie die meisten Kritiker. Er bekommt das Ding nicht für die vergangenen Leistungen, sondern es soll eine Munipulation für die Zukunft sein.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)
am 09.10.2009, 19:34 Uhr schrieb seitenreport

Aber was machen, wenn man keinen findet, der den Preis verdient? Wem dann geben? :wink: (z.B. einfach eine Runde aussetzen).

Auch von mir ein klares NEIN.


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 09.10.2009, 20:13 Uhr schrieb gerard

seitenreport schrieb:

Aber was machen, wenn man keinen findet, der den Preis verdient? Wem dann geben? :wink:


Wenn ich es richtig verstanden habe, gab es 205 Kandidaten und in der Stiftungsurkunde heißt es schlicht:

"... soll einen Fond bilden, dessen Zinsen jährlich als Preis an diejenigen ausgeteilt werden sollen, die im vergangenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen erbracht haben. ... und ein Teil an denjenigen, der am meisten oder am besten auf die Verbrüderung der Völker und die Abschaffung oder Verminderung stehender Heere sowie das Abhalten oder die Förderung von Friedenskongressen hingewirkt hat."

seitenreport schrieb:

(z.B. einfach eine Runde aussetzen).


Es ist wohl nicht vorgesehen (und vermutlich auch gut so).

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

rdombach
Avatar rdombach
Security-Admin
Content Halbgott (608 Beiträge)
am 09.10.2009, 21:20 Uhr schrieb rdombach

Nun, mein Kandidat wäre er nicht gewesen.
Aber vielleicht will das Komitee uns ja was sagen. Man könnte ja auf den einen oder anderen Gedanken kommen, wenn man bedenkt, das Hr. Nobel das Dynamit erfunden hat (vereinfachte Darstellung). Vielleicht ist dieser Ursprung ja richtungsweisend?

Anderseites kann ich bei einer Vielzahl von Preisträgern ohnehin nicht bemessen, wie innovativ oder wertvoll deren Werk ist. Aber ich stimme Heiko zu, vielleicht ist es eher ein Vorschuss auf das was vom US-Präseident erwartet wird.

Schönen Abend
Ralph


Bitte nicht vergessen, Virenscanner und Co. zu aktualisieren!
SecuTipp: GRATIS Security-Informationen für die eigene Webseite und [url="http://twitter.com/secuteach"][img]http://w

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 09.10.2009, 22:09 Uhr schrieb joerg

Ich werde mich mal enthalten!

Zum einen kann man die Entscheidung teilweise nachvollziehen.
Zum anderen sind die Medien wieder so stark aktiv das man sich vorschnell kein Urteil bilden sollte!

Es ist einfach die Frage die man sich stellen sollte!
Was kann Obama erreichen wenn er diesen Titel trägt?

Der Friedensnobelpreis wurde laut Wikipedia mehrmals nicht verliehen!


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 09.10.2009, 22:24 Uhr schrieb gerard

joerg schrieb:

Der Friedensnobelpreis wurde laut Wikipedia mehrmals nicht verliehen!


Da hast du nicht aufmerksam gelesen: 1948 wurde er nicht vergeben.

Aber das ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt.

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 09.10.2009, 22:39 Uhr schrieb Raptor

Ist immer schwierig zu sagen, wer so ein Friedensnobelpreis verdient.
Ich vergleiche ihn immer mit einer Lottoziehung...
Beim Physiknp. o.ä. kann man eigentlich begründen warum er/sie ihn bekommt, aber beim Friedensnp. ist das eine (sehr) schwierige Sache, nicht zuletzt weil "Frieden" ein sehr weitläufiges, nicht genau definiertes Wort ist.

Bei jedem "Gewinner" des Friedensnp. kann man die Frage stellen, ob er/sie ihn verdient hat oder nicht.

Obama wird aber nunmal als Friedensstifter bezeichnet, auch wenn dies nur auf sein Auftreten/seine Wortwahl (-> Medien) zurück zu führen ist. Obama hat auch einen einflussreichen Posten, was möglicherweise die Entscheidung beeinflusst hat. Vielleicht wurde er für seine zukünftigen Taten ausgezeichnet (auch in Verbindung mit vorherigem Satz) ....

Aber wie gesagt, ich setze hinter den Friedensnobelpreis an sich ein Fragezeichen.

... und ich enthalte mich.


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 09.10.2009, 22:48 Uhr schrieb joerg

@Gerard ich habe mir diese Seite angeschaut und bin mehrmals auf nicht verliehen gestossen.

de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Friedensnobelpreistr%C3%A4ger

Kann ja sein das die Quelle nicht zuverlässig ist!


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)
am 09.10.2009, 22:49 Uhr schrieb seitenreport

joerg schrieb:

Zum anderen sind die Medien wieder so stark aktiv das man sich vorschnell kein Urteil bilden sollte!


Da stimme ich zu. Hoffe nur, dass in Deutschland kein neuer Messias-Hype angestachelt wird... :scared: :wink:


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 09.10.2009, 22:54 Uhr schrieb der_booker

seitenreport schrieb:

joerg schrieb:

Zum anderen sind die Medien wieder so stark aktiv das man sich vorschnell kein Urteil bilden sollte!


Da stimme ich zu. Hoffe nur, dass in Deutschland kein neuer Messias-Hype angestachelt wird... :scared: :wink:



Das wird alles stark überbewertet.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com



« zurück zu: Umfragen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48167 Mitglieder registriert.