winelady
Mitglied seit: 04.09.2010

Themenersteller
Kauffrau
Content Halbgott (863 Beiträge)

Ausrichtung der Webseite im Browserfenster

28.11.2013, 16:49 Uhr    Webdesign    4172 mal gelesen    12 Antwort(en).

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit bin ich dabei, für unsere Webseite ein neues Outfit zu stricken. Vor allem der Kopfbereich soll moderner + chicer werden. Eine noch ziemlich rohe Alphaversion findet sich hier:
www.weingut-fuchs.de/index11.php

Für die internationale Navi schwanke ich zwischen zwei Möglichkeiten, nämlich sie entweder ganz oben an den Rand des Browserfensters zu packen oder sie wie im Entwurf oben rechts neben das eigentliche Fenster zu stellen. Diese Möglichkeit finde ich übersichtlicher. Der Haken dabei ist, daß ich damit die Symmetrie aufgebe, denn rechts von der optischen Mitte ist die Sprachübersicht, links ist allenfalls das Mobilsymbol.

Da die meisten Webseiten mittig auf dem Browserfenster angelegt sind, habe ich das auch angestrebt, frage mich aber inzwischen, ob nicht eine linksbündige Ausrichtung, ggf. mit einem kleinen Abstand zum linken Fensterrand, sinnvoller wäre?

Welcher Meinung seid Ihr: unbedingt mittig ausrichten, oder vom linken Rand aus arbeiten? Und warum?

Freue mich auf Eure Meinungen,
danke + Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

Kaheti
Mitglied seit: 15.02.2011

krank
Guru (153 Beiträge)
02.12.2013, 01:49 Uhr

Die Sprachenauswahl könnte man als Dropdown-menü rechts oder links neben dem Suchfeld platzieren (ggf. das Feld etwas verkleinern). Ich persönlich finde es schick wenn man anstelle von Text (wenn schon nicht Dropdownmenü) halt Länderfahnen nimmt.
Bekannterweise (nach Nielsen Studien) erwarten die Besucher eine Navigation oben oder links. Wenn man das berücksichtigen möchte, wäre rechts ohnehin nicht Benutzerfreundlich.

nette Grüsse

Kalle


www.kaheti.de - schöne wertvolle private Homepage

winelady
Mitglied seit: 04.09.2010

Kauffrau
Content Halbgott (863 Beiträge)
02.12.2013, 07:57 Uhr

Hallo,

Die Sprachenauswahl könnte man als Dropdown-menü rechts oder links neben dem Suchfeld platzieren (ggf. das Feld etwas verkleinern).


Könnte man, gefällt mir aber nicht.

Ich persönlich finde es schick wenn man anstelle von Text (wenn schon nicht Dropdownmenü) halt Länderfahnen nimmt.


Gegen Fähnchen spricht, daß viele Sprachen in mehr als einem Land gesprochen werden; z.B. bei den chin. Langzeichen würde ich damit deutlich gleich in mehrere Fettnäpfe treten.

Bekannterweise (nach Nielsen Studien) erwarten die Besucher eine Navigation oben oder links. Wenn man das berücksichtigen möchte, wäre rechts ohnehin nicht Benutzerfreundlich.


Für die allgemeine Navi ist das korrekt, die internationale Navi ist aber eine untergeordnete Navigation, die nur von wenigen Besuchern gebraucht wird. Daher sollte sie nicht im Hauptfokus liegen. Eine Sprachauswahl wird übrigens sehr häufig oben oder oben rechts angeboten und daher dort erwartet.

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz


Neuen Beitrag erstellen

Um einen Beitrag zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein. Bitte melden Sie sich an.
EinloggenRegistrieren



« zurück zu: Webdesign

Das Seitenreport Forum hat aktuell 4134 Themen und 36065 Beiträge.
Insgesamt sind 47955 Mitglieder registriert.