Bohrmann
Themenersteller
Guru (112 Beiträge)

neues Logo, zu groß?

am 23.03.2010, 08:57 Uhr eröffnete Bohrmann folgenden Thread
Webdesign    4757 mal gelesen    27 Antwort(en).

Guten Morgen,

ich habe eben ein neues Logo gebastelt, online auf www.factoring-mittelstand.de im Header.
Findet Ihr es zu groß? Wie gefällt euch die Anordnung mittig? Also ich persönlich bin noch nicht zufrieden damit...

Danke für euer Feedback!!!


hansen
Foren Moderator
Content Gott (1885 Beiträge)
am 23.03.2010, 09:20 Uhr schrieb hansen

Finde das Logo etwas zu groß und die Seite etwas zu breit.

hansen


Nepal Rundreisen

bloomers
Avatar bloomers
webmaster
Beginner (18 Beiträge)
am 23.03.2010, 09:25 Uhr schrieb bloomers

Für meinen Geschmack ist das Logo zu groß.
Insgesamt nimmt es wohl auch zuviel Höhe in Anspruch und der Inhalt der Seite
verliert an Bedeutung.
Ich würde es mal auf 75% reduzieren.
Ansonsten finde ich es durchaus interessant und würde es auch mittig zentriert lassen.

Viel Spaß beim Basteln - Rene


www.lamusica-notenversand.notenlink.de
370.000 Musiknoten - Songbooks - Noten - Musikbücher

MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 23.03.2010, 09:26 Uhr schrieb MatthiasHuehr

Zu groß ... schau dir die Seite mal mit einer geringen Bildschirmauflösung an, wieviel Platz es einnimmt ... auf einem Netbook ist die Hälfte des Bildschirms weg ... das geht gar nicht


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 23.03.2010, 09:28 Uhr schrieb der_booker

Ich reihe mich ein, ich finde es zu groß.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

Bohrmann
Guru (112 Beiträge)
am 23.03.2010, 09:41 Uhr schrieb Bohrmann

Vielen Dank, das wollte ich hören.

Logo ist jetzt kleiner... DANKE!!!


drbulla
Avatar drbulla
Steuerfachangestellter (gelernt), Freiberufler (heute)
Guru (107 Beiträge)
am 23.03.2010, 09:52 Uhr schrieb drbulla

Mich stört am Logo (immer noch zu groß), dass es unglaublich "Weichgezeichnet" ist. Würde die Kanten der Schrift schon härter lassen und eher mit Schatten (nach innen etc.) realisieren. Dachte meine Augen sind schlechter geworden ...


Wenn man nicht mehr wusste, wieviel man doch noch lernen kann, hat man bereits etwas gelernt!

http://www.sittardsberg.de/

Bohrmann
Guru (112 Beiträge)
am 23.03.2010, 10:05 Uhr schrieb Bohrmann

drbulla schrieb:

Mich stört am Logo (immer noch zu groß), dass es unglaublich "Weichgezeichnet" ist. Würde die Kanten der Schrift schon härter lassen und eher mit Schatten (nach innen etc.) realisieren. Dachte meine Augen sind schlechter geworden ...



Also die Größe finde ich jetzt passend. "Weichgezeichnet" wurde da nichts, habe nur mit einer abgeflachten Kante (Relief) gearbeitet. Die Kanten sind jetzt härter, Danke für den Hinweis.

@ hansen, die Seite wurde jetzt auch um ein paar Pixel schmaler. Sieht auch besser aus...

@ alle: kann ich mit der css definieren, dass der Text im Blocktext angezeigt wird?
Wenn ich es normal in MODx als Blocktext setze bekomme ich einen Spaghettiecode angezeigt.

Da steht dann in der html



Gruß
Benjamin


webart_workers
Avatar webart_workers
Mediengestalter
Content Halbgott (512 Beiträge)
am 23.03.2010, 10:16 Uhr schrieb webart_workers

die Farbgebung ist nicht wirklich angenehm fürs Auge. Die Farbkombination Rot/Blau schafft Aggros im Unterbewusstsein. Siehe Farbenlehre von einem gewissen Herrn Wolfgang von.. hat immer noch Gültigkeit.

Und das FG führt nen Zwist mit dem M, wg den waagerechten Strichen und eben Rot/Blau. Die Wirkung der Farben darf man nicht unterschätzen.

Der HeaderInhalt scheint auch mehr auf SEO ausgerichtet zu sein, als irgendeinem Transport von Information zur Seite zu Dienen.

grüsse, juergen


Joomla Webdesign Freiburg, Lörrach, Basel - SEO/SEM - Support - Security - Schulungen: webart-workers | joomla services
Joomla Portfolio: [url="http://www.webart-workers.de/portfolio/webdesi

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1885 Beiträge)
am 23.03.2010, 10:34 Uhr schrieb hansen

Bohrmann schrieb:


Da steht dann in der html



Gruß
Benjamin


Das kannst Du ja auch mit CSS machen
CSS:
h2.
{
text-align:justify;
}

HTML:


besser wäre



hansen


Nepal Rundreisen


UFOMelkor
Avatar UFOMelkor
Student
Content Meister (350 Beiträge)
am 23.03.2010, 10:37 Uhr schrieb UFOMelkor

Seit wann weißt man einem id- oder class-Attribut CSS-Eigenschaften zu?


Naturkosmetik in Bochum

Steppenhahn Ultramarathon-Community



« zurück zu: Webdesign

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36090 Beiträge.
Insgesamt sind 48174 Mitglieder registriert.