der_booker
Themenersteller
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)

Unterschiede zwischen HTML 4 und 5

am 05.03.2010, 13:15 Uhr eröffnete der_booker folgenden Thread
Sonstige    7033 mal gelesen    8 Antwort(en).

Erstmals gibt es eine separate Beschreibung der Unterschiede zwischen HTML 4 und 5, in der die neuen und geänderten Elemente deutlich markiert sind.

Link: www.w3.org/TR/2010/WD-html-markup-20100304/


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

UFOMelkor
Avatar UFOMelkor
Student
Content Meister (350 Beiträge)
am 05.03.2010, 13:26 Uhr schrieb UFOMelkor

Soviele schöne Sachen und noch so lange drauf warten - das ist schlimmer als Weihnachten früher
Bis alle Browser, die das nicht unterstützen, verschwunden sind, dürfte noch mindestens ein Jahrzent dahingehen.


Naturkosmetik in Bochum

Steppenhahn Ultramarathon-Community

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 05.03.2010, 13:56 Uhr schrieb Raptor

UFOMelkor schrieb:

Bis alle Browser, die das nicht unterstützen, verschwunden sind, dürfte noch mindestens ein Jahrzent dahingehen.


Kommt, auf die Webmaster-Gemeinschaft an. Spätestens in einem Jahr darf man von den Usern eine HTML5-Unterstützung erwarten, und die die es nicht tun bekommen ein "Diese Website benötigt eine HTML5-Unterstützung, laden sie sich einen anständigen Browser herunter" vor die Nase gesetzt. So dürfte dies nicht mehr allzu lange dauern.


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 05.03.2010, 13:58 Uhr schrieb romacron

So denke ich auch!
In bestimmten Web-Bereichen darf man schon davon ausgehen, dass die User vernünftige technische Voraussetzungen mitbringen.
Mit dem Mofa darfst nicht auf den Tempodrom


der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 05.03.2010, 14:09 Uhr schrieb der_booker

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass sobald der Einsatz von HTML5 geebnet ist, die Browserhersteller gar keine Chance haben und sich dem Druck ergeben müssen.
Ein IE beispielsweise kann es sich nicht mehr erlauben, sich gegen Neuerungen zu verschließen, vor allem dann nicht, wenn es bereits beschlossene Sache ist. Ich glaube auch, dass die neuen Möglichkeiten, die Programmierer verleiten werden (so wie Flo auch sagt) sie auch einzusetzen und dann den Usern vor den Latz knallen werden. Das könnte zu extremen Auswirkungen führen, wenn da ein Browserhersteller patzen würde.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

UFOMelkor
Avatar UFOMelkor
Student
Content Meister (350 Beiträge)
am 05.03.2010, 14:17 Uhr schrieb UFOMelkor

Um die neuen Browser mach ich mir keine Sorgen, z.T. unterstützen sie ja schon einige Elemente von HTML 5. Ich mache mir eher Sorgen um Browser, die nicht geupdatet werden. Die einzige Chance die ich da sehe, sind Google und Microsoft.


Naturkosmetik in Bochum

Steppenhahn Ultramarathon-Community

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 05.03.2010, 15:00 Uhr schrieb joerg

Hallo

So wie ich das sehe sind einige Elemente seit dem letztem Draft den ich gesehen habe dazu gekommen!

Zum Beispiele dieses Element summary dient vermutltlich dann mit dem Element details dazu das Attribut summary zu ersetzen!

b und i Elemente fallen auch nicht weg.

Von einer Version in Strict habe ich bisher auch nichts gehört!

Ob diese nicht geraden glücklichen Wege dazu beitragen das man auf HTML5 wechselt weiss ich echt nicht!

Wenn ich neue Elemente definitiv brauche würde ich diesen Doctype wahrscheinlich nutzen!

So viele sind das aber auch nicht das ich nicht imstande bin mit anderen Wegen genausoviel zu erreichen!

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 05.03.2010, 20:50 Uhr schrieb gerard

joerg schrieb:

So wie ich das sehe sind einige Elemente seit dem letztem Draft den ich gesehen habe dazu gekommen!


Ich kann in dieser Hinsicht eigentlich keine signifikanten Unterschiede erkennen. Aber wer vergleichen möchte wird hier fündig:

dev.w3.org/html5/spec-author-view/



und

dev.w3.org/html5/spec/




joerg schrieb:

b und i Elemente fallen auch nicht weg.


Das war auch bisher schon so - dank MS. Allen überholten Mist aus html4 gibt es weiterhin (bis auf ganz wenige Ausnahmen)

joerg schrieb:

Von einer Version in Strict habe ich bisher auch nichts gehört!


Ist nach meinem Kenntnisstand auch nicht vorgesehen - das war eines der Ziele (vermutlich auch von MS)

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 05.03.2010, 23:42 Uhr schrieb der_booker

gerard schrieb:

joerg schrieb:
b und i Elemente fallen auch nicht weg.


Das war auch bisher schon so - dank MS. Allen überholten Mist aus html4 gibt es weiterhin (bis auf ganz wenige Ausnahmen)



Das ist für mich leider nicht zu verstehen. Alles nur, wegen so einem völlig überholten BrowserControll. Da könnte MS aber nun mal wirklich etwas neues bringen. Ist aber dennoch erstaunlich, was MS noch für eine Machtrolle spielen kann.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

  • 1


« zurück zu: Sonstige

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5270 Themen und 36104 Beiträge.
Insgesamt sind 48309 Mitglieder registriert.