seitenreport
Avatar seitenreport
Themenersteller
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1773 Beiträge)

Wert einer Webseite berechnen lassen

am 25.10.2009, 13:40 Uhr eröffnete seitenreport folgenden Thread
Sonstige    25455 mal gelesen    22 Antwort(en).

Ãœber das Portal websiteoutlook.com kann man den Wert seiner Website in US Dollar berechnen lassen (Grundlage: potentielle Werbeeinnahmen).

Meiner Meinung nach sind die Werte etwa um den Faktor 2-3 zu hoch. Auch werden meiner Meinung nach zu wenig Kriterien berücksichtigt. Aber die Idee ist an für sich nicht schlecht.

Im Endeffekt entscheiden natürlich immer die Käufer, welcher Preis denn tatsächlich bezahlt wird (und dieser kann natürlich erheblich vom tatsächlichen Wert einer Webseite abweichen).

Ausbaufähig ist die Idee, den Wert einer Webseite berechnen zu lassen, aber allemal (wenn auch technisch nicht leicht umzusetzen).


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 25.10.2009, 13:58 Uhr schrieb hansen

seitenreport schrieb:

Ãœber das Portal websiteoutlook.com kann man den Wert seiner Website in US Dollar berechnen lassen (Grundlage: potentielle Werbeeinnahmen).

Meiner Meinung nach sind die Werte etwa um den Faktor 2-3 zu hoch. Auch werden meiner Meinung nach zu wenig Kriterien berücksichtigt. Aber die Idee ist an für sich nicht schlecht.

Im Endeffekt entscheiden natürlich immer die Käufer, welcher Preis denn tatsächlich bezahlt wird (und dieser kann natürlich erheblich vom tatsächlichen Wert einer Webseite abweichen).

Ausbaufähig ist die Idee, den Wert einer Webseite berechnen zu lassen, aber allemal (wenn auch technisch nicht allzu leicht umzusetzen).


Finde auch, dass die Bewertung zu hoch ist. Hätte da einen 5 Stelligen Dollarbetrag als Ergebnis und das ist meine Seite bestimmt nicht annähernd wert.

hansen


Nepal Rundreisen

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 25.10.2009, 14:04 Uhr schrieb Raptor

Sind die Werte nicht ein bisschen sehr zu hoch, fast unrealistisch?
Ich denke kaum, dass man seitenreport.de für 100\'000 Euro verkaufen kann. Oder google.com für \'ne Milliarde.
Oder ist der Inhalt der Site im Preis inbegriffen?

Eigentlich ist dieser Dienst nutzlos...

@Matthias: Nimmst du mit Seitenreport wirklich täglich 460$ ein?


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1773 Beiträge)
am 25.10.2009, 14:09 Uhr schrieb seitenreport

Raptor schrieb:

@Matthias: Nimmst du mit Seitenreport wirklich täglich 460$ ein?


Ich denke, dass die Werte berechnet werden, wie in der Unternehmensbranche üblich: Einnahmen im Jahr (bzw. potentielle Einnahmen im Jahr) mal Investitionszeitraum von z.B. 3 Jahren.

Ergäbe für Seitenreport derzeit: ca. 500 EUR Einnahmen im Monat * 36 Monate = 18.000 EUR. Die potentiellen Einnahmen liegen bei mir derzeit etwa bei Faktor 4 (wenn alle Werbeplätze vermietet sind und der Premium-Bereich fertig ist).

Also bei Seitenreport käme es meiner Meinung nach mit 1/3 vom berechneten Wert in etwa hin.

Wenn jetzt jemand große Werbekampagnen für Seitenreport machen würde (wie z.B. bei risikokapitalgestützten Startups), ließe sich durch mehr Besucher wahrscheinlich bedeutend mehr einnehmen - Aber ich bin bei Investoren eben sehr wählerisch und habe auch nichts gegen ein nur "langsames" Anwachsen der Besucherzahlen. :wink:


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1773 Beiträge)
am 25.10.2009, 14:41 Uhr schrieb seitenreport

P.S.: Was haltet ihr von einer Wieviel-ist-meine-Homepage-wert-Analyse auch in Seitenreport? (hier würden dann auch Faktoren wie Geschwindigkeitsoptimierung/YSlow, CMS-System, Inhalte, Reputationen, Vergleichswerte von Sedo(Partnerlink) etc. mit einfließen).

Sinnvoll oder nicht (von den Schwierigkeiten bei der Berechnung einmal abgesehen)?


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 25.10.2009, 15:11 Uhr schrieb Raptor

Nun ja, das Problem ist eben die Schwierigkeit der Berechnung

Es gibt aber auch andere Schwierigkeiten, denn z.B. ein CMS lässt sich praktisch nicht objektiv bewerten, oder was die Geschwindigkeit betrifft, was hat die mit dem Wert der Site zu tun?

Ich wäre eher für eine Website-Analyse durch Menschen. Da könnte man die Usability, Geschwindigkeit, Inhalt, Nutzen, etc. am besten bewerten, damit könnte man dann auch einen wirklichen Wert bestimmen. Aber das ist natürlich sehr aufwändig... und ein anderes Thema.

Um nochmal auf die Wieviel-ist-meine-Homepage-wert-Analyse zurück zu kommen: Wenn, dann könnte man sie als "Nebenbei-Angabe" bei der jetzigen Analyse hinsetzen. Dies würde dann natürlich auf etwa den selben Quellen wie beim Tool der oben genannten Website basieren.
Aber als zweite Haupt-Analyse find\' ich das (überhaupt) nicht sinnvoll.


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel


gelöschter Benutzer
am 25.10.2009, 16:22 Uhr schrieb

Nettes Tool - wirklich eine prima Idee.
Ist irgendwie fast wie in der Börse - man ist dann irgendwann vielleicht mal in irgendeinem Index zu finden, bei dem die Websites mit Ihrem potenziellem Kaufpreis gelistet sind.
Meine wären gegenwärtig noch im sogenannten Low-Budget-Index gelistet.


webcreator
Avatar webcreator
Freelancer - Webdesign/SEO/PC-Support
Content Meister (408 Beiträge)
am 25.10.2009, 18:06 Uhr schrieb webcreator

Ich denke wir alle kennen mehreren "Websites Bewertungs Tools"...
Diese hat mich ein wenig zum lachen gebracht:
habe drei Domains getestet wo nix steht ausser ein Bild und Herzlich Willkommen mit Anschrift:
Ergebniss sage und schreibe:
1116.90 $ !!!
1905.30 $ !!!
1124.20 $ !!!
Was soll man davon halten?!? :confused:

Probiert ihr selber... sicher kennt ihr Domains oder Projekte für welche würdet ihr kein Rappen zahlen! Oder?


Karibische Nächte - World-Tourismus

rdombach
Avatar rdombach
Security-Admin
Content Halbgott (608 Beiträge)
am 25.10.2009, 18:46 Uhr schrieb rdombach

seitenreport schrieb:

P.S.: Was haltet ihr von einer Wieviel-ist-meine-Homepage-wert-Analyse auch in Seitenreport? (hier würden dann auch Faktoren wie Geschwindigkeitsoptimierung/YSlow, CMS-System, Inhalte, Reputationen, Vergleichswerte von Sedo(Partnerlink) etc. mit einfließen).

Sinnvoll oder nicht (von den Schwierigkeiten bei der Berechnung einmal abgesehen)?



Hallo alle miteinander,
nach meiner Meinung ist jede Art von Ranking nützlich. Aber eine faire, nachvollziebare Berechnung des WebSeiten-Wertes, die auf einer breiten Basis steht (=nützich für viele), scheint mir arg kompliziert. Aber vielleicht kann man ja mal unter den Seitenreport-Usern "sammeln" gehen, WER (User) WAS (Objekt, Einheit, Wert) WIE (Formel, Faktor ...) bewerten würde. Eventuell kommt man da auf eine Formel, die allen ein wenig gerecht wird und zu einem "Wert" führt.

Schönen Abend allerseits!
Ralph


Bitte nicht vergessen, Virenscanner und Co. zu aktualisieren!
SecuTipp: GRATIS Security-Informationen für die eigene Webseite und [url="http://twitter.com/secuteach"][img]http://w


gelöschter Benutzer
am 25.10.2009, 19:03 Uhr schrieb

Ich meine - alles muss erstmal beginnen, um dann irgendwann mal richtig gut zu werden.

Claudio


hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 25.10.2009, 19:12 Uhr schrieb hansen

webcreator schrieb:

Ich denke wir alle kennen mehreren "Websites Bewertungs Tools"...
Diese hat mich ein wenig zum lachen gebracht:
habe drei Domains getestet wo nix steht ausser ein Bild und Herzlich Willkommen mit Anschrift:
Ergebniss sage und schreibe:
1116.90 $ !!!
1905.30 $ !!!
1124.20 $ !!!
Was soll man davon halten?!? :confused:


Alle sofort verkaufen!!!!!!!!

hansen


Nepal Rundreisen



« zurück zu: Sonstige

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36115 Beiträge.
Insgesamt sind 48327 Mitglieder registriert.