Dietel
Themenersteller
selbständig
Guru (101 Beiträge)

Provider-Empfehlung

am 23.01.2010, 12:20 Uhr eröffnete Dietel folgenden Thread
Webserver, Rootserver, Linux-Server    5385 mal gelesen    17 Antwort(en).

Es ist nun schon wieder fast ein Jahr her, seit ich mich das erste Mal in das Abenteuer eigene Webseite gestürzt habe. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich den Provider wechseln sollte, denn bei der Telekom bleiben einen für immerhin 4,99 EUR/Monat einige Möglichkeiten versperrt.
Das Thema ist ja schon öfters mal am Rande angesprochen worden, viele scheinen bei 1&1 zu sein, Matthias empfahl hostloco (aber spanischer Provider - wenns denn doch mal Probleme gibt?). Vieleicht könnt Ihr mir mit Eurer Erfahrungen ein paar Tipps geben.

Danke, Thomas





http://www.metallbau-dietel.de

Bazzel
Avatar Bazzel
Content Meister (251 Beiträge)
am 23.01.2010, 12:40 Uhr schrieb Bazzel

Also ich bin bei Strato. Ist mein erster und bisher einziger Provider. Habe noch nie Probleme gehabt. Gute Hilfeseiten und guter Support es passt einfach.

Es mag sicher günstigere geben jedoch für meine erste Seite (ohne Weberfahrung) war es die richtige Entscheidung.

Nun da ich etwas besser durchblicke habe ich natürlich auch schon mit dem Gedanken gespielt zu wechsel. Bisher ist mir jedoch noch kein Paket über den weg gelaufen das im gesamten so gut passt (natürlich Tarifabhängig) wie Strato.

Gruß Joachim


Rock'n'Roll Club Lörrach
Deutsche Meisterschaft 2009 Rock'n'Roll
   

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 23.01.2010, 13:33 Uhr schrieb gerard

Dietel schrieb:

Das Thema ist ja schon öfters mal am Rande angesprochen worden, viele scheinen bei 1&1 zu sein, ...


Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass 1&1 das non plus ultra ist ... Ich nehme mal an du kennst diesen Thread:

www.seitenreport.de/forum/beitraege//anzahl_an_domains//1.html



Gérard


http://bretagne-virtuell.de

willmann
Avatar willmann
TYPO3-Freelancer.
Guru (246 Beiträge)
am 23.01.2010, 13:45 Uhr schrieb willmann

Einen "besten" Provider so pauschal zu nennen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Ich habe in den letzten 12 Jahren einige durch, wovon einige okay, manche sehr gut und andere inakzeptabel waren.

Eine seriöse Aussage dazu kann man Dir nur geben, wenn Du kurz sagst, was Du vorhast und welche Anforderungen Du hast. Soll z.B. ein CMS wie TYPO3 auf dem Account laufen, wirst Du mit Massenhostern wie 1&1, Strato & Co. keinen Spaß haben.


Marc Willmann. TYPO3-Freelancer.
http://www.marc-willmann.de

Dietel
selbständig
Guru (101 Beiträge)
am 23.01.2010, 13:48 Uhr schrieb Dietel

gerard schrieb:

Dietel schrieb:

Das Thema ist ja schon öfters mal am Rande angesprochen worden, viele scheinen bei 1&1 zu sein, ...


Ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass 1&1 das non plus ultra ist ... Ich nehme mal an du kennst diesen Thread:

www.seitenreport.de/forum/beitraege//anzahl_an_domains//1.html



Gérard



Das war der Bezug in meinem Beitrag zu 1&1.

"wokmeg schrieb:
1 und 1 scheint sehr beliebt zu sein. Ich gespannt, ob (fast) alle Seitenreport-Nutzer bei 1 und 1 sind, oder welche weiteren Anbieter verwendet werden.

Bin auch bei 1und1, schon seit vielen Jahren. Bin bisher mehr als zufrieden!"

____________________________________________________________
Thomas


http://www.metallbau-dietel.de

Dietel
selbständig
Guru (101 Beiträge)
am 23.01.2010, 14:01 Uhr schrieb Dietel

willmann schrieb:

Eine seriöse Aussage dazu kann man Dir nur geben, wenn Du kurz sagst, was Du vorhast und welche Anforderungen Du hast. Soll z.B. ein CMS wie TYPO3 auf dem Account laufen, wirst Du mit Massenhostern wie 1&1, Strato & Co. keinen Spaß haben.



Eigentlich benötige ich nur die Mindestanforderungen. Ich nutze z.Zt. kein CMS, keinen Shop usw. Ich brauche nur die Domainverwaltung, etwas Webspace, funktionierende E-Mail-Anbindung, und das alles möglichst auch für Laien verständlich (FTP-Zugang, Verwaltung). Es sollte natürlich in Zukunft alles ausbaufähig sein.

Die täglichen (!) Standardsätze bei der Telekom sollten der Vergangenheit angehören:
- Sehr geehrte Kunden,
aktuell sind Kundenhomepages von T-Home nicht erreichbar. ...Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen augenblicklich noch keinen genauen Zeitpunkt zur Störungsbehebung nennen können.
- ... Die Bearbeitung von htaccess haben wir aus Sicherheitsgründen unterbunden.
- uvam

Gruß Thomas


http://www.metallbau-dietel.de

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 23.01.2010, 15:26 Uhr schrieb hansen

Dietel schrieb:


Eigentlich benötige ich nur die Mindestanforderungen. Ich nutze z.Zt. kein CMS, keinen Shop usw. Ich brauche nur die Domainverwaltung, etwas Webspace, funktionierende E-Mail-Anbindung, und das alles möglichst auch für Laien verständlich (FTP-Zugang, Verwaltung). Es sollte natürlich in Zukunft alles ausbaufähig sein.

Gruß Thomas


Vielleicht findest Du hier etwas geeignetes:
Top 10 Hoster

hansen


Nepal Rundreisen

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 23.01.2010, 17:13 Uhr schrieb der_booker

Wenn Du etwas spezielles willst (so wie von Marc vorgeschlagen), solltest Du Dir auch einen speziellen Provider suchen.
Zwecks WebSpace und ein paar eMails, dafür reichen die großen Anbieter und sind günstig (im Verhältnis zu dem angebotenen Webpaket)

Ich persönlich hatte 3 Mal Berührungspunkte mit Strato, welche nicht positiv endeten. Das sind aber meine Erfahrungswerte.
Ich bin bei 1und1, und auch sehr zufrieden. Wer da etwas "Spezielles" haben will, nimmt sich einen gehosteten Server und bau ihn sich entsprechend aus.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

Dietel
selbständig
Guru (101 Beiträge)
am 23.01.2010, 17:37 Uhr schrieb Dietel

hansen schrieb:


Vielleicht findest Du hier etwas geeignetes:
Top 10 Hoster

hansen



Danke hansen, recht informativer Link.
Die großen Anbieter (STRATO; 1&1) kommen bei der Kundenbewertung relativ schlecht weg, bei ALL-INKL.COM ist diese ja so gut, daß es auch wieder verdächtig erscheint.
Die dort vorhandene FAQ-Seite sollte auch kaum Fragen selbst für Laien wie mich offen lassen. Nur Spam- und Vierenschutz für E-Mails fehlt im Vgl. zur Telekom, aber daß sollte Outlook richten.

Thomas


http://www.metallbau-dietel.de

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 23.01.2010, 17:48 Uhr schrieb hansen

Dietel schrieb:


Danke hansen, recht informativer Link.
Die großen Anbieter (STRATO; 1&1) kommen bei der Kundenbewertung relativ schlecht weg, bei ALL-INKL.COM ist diese ja so gut, daß es auch wieder verdächtig erscheint.
Die dort vorhandene FAQ-Seite sollte auch kaum Fragen selbst für Laien wie mich offen lassen. Nur Spam- und Vierenschutz für E-Mails fehlt im Vgl. zur Telekom, aber daß sollte Outlook richten.

Thomas


Bin selber bei 1und1 und kann bei den TOP 10 deshalb keine nähere Auskunft geben.
Du kannst ja nach Deiner Wahl eines Favoriten nach Kundenmeinungen suchen.

hansen


Nepal Rundreisen

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 23.01.2010, 22:36 Uhr schrieb Raptor

Kann nichts schaden, wenn ich meinen Anbieter auch noch nenne. Ich bin bei cyon.ch, ist allerdings ein Schweizer Hoster.
Für den Preis bin ich sehr zufrieden, zumal man die php.ini-Einstellungen vollkommen nach seinen Bedürfnissen anpassen kann. Den Support kenne ich aber nicht, den habe ich noch nie beansprucht.


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel



« zurück zu: Webserver, Rootserver, Linux-Server

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36115 Beiträge.
Insgesamt sind 48327 Mitglieder registriert.