bigcitymail
Mitglied seit: 11.12.2017

Themenersteller
Neuling (3 Beiträge)

BigCityMail.de - Einfach unkompliziert mailen

11.12.2017, 13:21 Uhr    Website vorstellen    932 mal gelesen    5 Antwort(en).


Wer kennt es nicht, man erstellt sich eine neue E-Mailadresse und ahnt dabei nicht worauf man sich einlässt. Prompt ein paar Tage später ist das Postfach voll mit Werbung vom Anbieter. Also nervige Werbung die eh keinen Interessiert.

Was soll man tun? Um ein Werbefreies Postfach zu erhalten müsste man (bei vielen Zumindest) ein Abo abschließen und dann ist es noch sehr teuer.
Damit ist jetzt Schluss.

Mit BigCityMail.de erhalten Nutzer eine kostenlose E-Mailadresse mit garantierter Werbefreiheit. Keine Werbemails, keine Werbebanner und erst recht keine Pop Up´s .

Den Freemail Anbieter BigCityMail gibt es nun seit Anfang September 2017. Dabei werden Wünsche wie Werbefreiheit und Schutz gegen Spam- und Viren Wahr. Das Projekt wurde mit diesem Ziel ins Leben gerufen. Wir möchten dass unsere Nutzer von Anfang an davon profitieren. Wir möchten mit euch eine Gemeinschaft aufbauen dies Werbefreie Mails und kostenlosen Schutz mit Fördern indem sie den Dienst nutzen und auch Freunde, Familie und Arbeitskollegen davon überzeugen.

Durch die User werben User Funktion werden Nutzer die neue Nutzer werben, mit Credits belohnt. Diese können sie dann für z.B. unseren FreeSMS Service nutzen.

Wir bieten euch zu dem noch 20 GB Speicher für E-Mail´s und Dateien an. Die sogar dank exzellenten Virenschutz geschützt sind. Den Spamschutz gibt es Dank intelligentem Spamschutz noch dazu.

Alle Verbindungen werden mittels SSL Zertifikat geschützt. Selbst mit Outlook, Thunderbird, Apple Mail und mobilen Clienten sind Verbindungen dank SSL geschützt und sicher.

Damit das Portfolio noch etwas abgerundeter ist, sind weitere Schutzmechanismen aktiv. Eingehende und Ausgehende E-Mails werden mit der Sender Policy Framework (SPF) Prüfung auf Existenz geprüft. Sprich volle Sicherheit gegen Fälschung von E-Mailadressen.

Zu dem werden ausgehende E-Mails mittels Signatur versehen. Somit sehen Empfänger dass die E-Mailadresse mit @bigcitymail.de und @bigcitymail.net richtige Adressen sind und keinen Spam beinhalten.

Darf es noch etwas mehr sein? Unsere Nutzer können auf Wunsch mit der eigenen Domain eigene individuelle E-Mailadressen für Eingehende und Ausgehende Mails nutzen. Dieses Feature ist für Nutzer interessant die gerne z.B. eine eigene Geschäftsadresse nutzen. Natürlich können auch Privatpersonen dieses Feature nutzen.

Unsere Nutzer können zu dem unseren FreeSMS Service nutzen. Jeder Nutzer kann einmalig 4 FreeSMS versenden und jeden weiteren Monat eine FreeSMS. Je nachdem ob neue Nutzer geworben werden kann dies variieren.

Überzeugt euch einfach selbst auf www.bigcitymail.de
Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Feedbacks sind herzlich Willkommen.


Gruß Alex


matthes
Mitglied seit: 08.05.2010

Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (967 Beiträge)
12.12.2017, 13:14 Uhr

Hallo.

[Bearbeitet, 12.12., 14:33, Grund: Bedenken zu eigenen Äußerungen]

DKIM und alle anderen Sicherheitsmechanismen dürften problematisch sein, SpamAssassin sagt klar:
HEADER_FROM_DIFFERENT_DOMAINS,SPF_FAIL,T_DKIM_INVALID
Da wurde nicht gründlich gearbeitet, ich sehe da Probleme mit der Zustellung.

Optisch ein ansprechendes Portal, die Funktion ist einfach, könnte aber stellenweise übersichtlicher sein. An einigen Stellen ist durch die bildschirmfüllenden Maße keine optische Nähe zusammengehöriger Funktionen gegeben, als Beispiel würde ich die "Versenden"-Schaltfläche nicht ganz unten rechts anbringen, sondern wenigstens oben in der Nähe der Adresszeilen wiederholen.

Der Quelltext ist unaufgeräumt und unübersichtlich, aber die Ladezeiten passen. Der Link "Community" funktioniert nicht, für einen "wichtigen Bestandteil" finde ich das sehr schade.

Registriervorgang simpel, Aufruf der Mailoberfläche nicht, das ist zu versteckt. Eine deutliche Schaltfläche wäre da benutzerfreundlicher.

Ja... Soweit erst einmal.

Gruß
Matthes


Make Seitenreport great again!

bigcitymail
Mitglied seit: 11.12.2017

Neuling (3 Beiträge)
12.12.2017, 16:48 Uhr

Hallo Matthes,

danke für dein ausführlihes Feedback.

Die DKIM Signatur wurde soeben geprüft. Nachrichten die über die Mailoberfläche versendet werden, werden auch vom DKIM signiert. Mails die von Clienten wie Outlook und Thunderbird versendet werden, werden nicht signiert. Das schwierige dabei sind die Rechnernamen bzw Routernamen wie 234567.dip.ip-connect.de Man müsste von jedem User der z.B. Outlook verwendet die Kennung hinterlegen damit dieser als "Trusted Host" erkannt wird. Und da die meisten Router alle 24 Stunden eine neue Kennun erhalten ist das eintragen der Router nicht machbar.

Alle anderen Punkte werde ich mir ansehen und sehen was sich machen lässt.

Gruß Alex


matthes
Mitglied seit: 08.05.2010

Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (967 Beiträge)
12.12.2017, 17:04 Uhr

Hi Alex,

SpamAssassin hat eine Nachricht bemängelt, die ich über die Oberfläche verschickt habe, anders habe ich es gar nicht ausprobiert. Macht es auch weiterhin...
Laut mail-tester.com ist aber alles in Ordnung, abgesehen vom DMARC-Eintrag.

"User werben User" würde ich übrigens noch einmal überprüfen, das kann als unverlangte Werbung angesehen werden und dann wird es u.U. teuer (I ZR 208/12).

Mich stört das uneinheitliche Aussehen der einzelnen Teile. Kern-Seite, Mailcenter, Support - alles sieht anders aus.

Die Texte und Listen (z.B. in der Übersichtsseite "Mailcenter" /mailcenter/) sind unübersichtlich und könnten/sollten viel deutlicher strukturiert werden.

Ironischerweise ist der Serverstatus seit mindestens zehn Minuten nicht erreichbar. 2

Hat die AGB ein Anwalt für dich verfasst? Ich halte ein paar Punkte für kritisch.

Gruß
Matthes


Make Seitenreport great again!

bigcitymail
Mitglied seit: 11.12.2017

Neuling (3 Beiträge)
12.12.2017, 17:45 Uhr

Falls du noch eingelogt bist, kannst du in den Einstellungen -- Unterpunkt "Spam" einen Haken für die Funktion "Als Nicht-Spam markieren" setzten. Dein SpamAssassin sollte dann nicht mehr meckern.


Bezüglich der Webseiten bedanke ich mich für dein Feedback.

Uptimerobot scheint wohl gerade Down zu sein.


arnego2
Mitglied seit: 28.02.2017

Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Guru (182 Beiträge)
13.12.2017, 00:23 Uhr

bigcitymail schrieb:

Falls du noch eingelogt bist, kannst du in den Einstellungen -- Unterpunkt "Spam" einen Haken für die Funktion "Als Nicht-Spam markieren" setzten. Dein SpamAssassin sollte dann nicht mehr meckern.



Nun der Spam Assasin ermordet jedes Mail, schon ein wenig Krass alle Mail als Spam zu klassifizieren.


Ranking Probleme?.

  • 1

Neuen Beitrag erstellen

Um einen Beitrag zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein. Bitte melden Sie sich an.
EinloggenRegistrieren



« zurück zu: Website vorstellen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 4134 Themen und 36063 Beiträge.
Insgesamt sind 47913 Mitglieder registriert.