sonikks
Avatar sonikks
Themenersteller
Verwaltung, Buchhaltung und was sonst noch anfällt
Beginner (30 Beiträge)

Bitte um Feedback nach völliger Überarbeitung unserer Internetseite

am 23.11.2013, 14:09 Uhr eröffnete sonikks folgenden Thread
Website vorstellen    1541 mal gelesen    8 Antwort(en).

Hallo,

unsere Internetseite wurde völlig neu aufgestellt.

Ich bitte um Tipps und Meinungen zu der neuen Seite.

Jetzt schon mal danke.

soniKKs

www.sonikks.de


j.von sonikks

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 23.11.2013, 14:44 Uhr schrieb romacron

Hallo Sonniks,

könntest du die Frage etwas genauer stellen?
* Wo legt ihr Wert drauf?
* Was sollte erreicht werden?

2.9 MB Data Load auf der Startseite ist viel zu viel.


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 23.11.2013, 17:45 Uhr schrieb matthes

Hallo,

51 externe Stylesheets, 30 JavaScript-Dateien, über 2 Megabyte an Grafiken, 140 Zeilen bis der <body> beginnt, 8% Inhalt, 92% Code, 127 Requests bei Erstaufruf...
Das ist schon stark.

Wenn dies nicht eine ausgesprochen spezialisierte Seite mit einem wahrscheinlich eng umrissenen potentiellen Besucherfeld wäre, würde ich die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Bei einem engen Kundenkreis sehe ich es aber nicht ganz so kritisch.

Die Seite funktioniert, sie ist übersichtlich und einheitlich. Ich denke, als Kunde kann man zügig die Informationen finden, die man sucht.
Ob man allerdings von den Ladezeiten begeistert ist, wage ich zu bezweifeln. Auf die ganzen Optimierungen für mobile Endgeräte könntet ihr bei dem Transfervolumen ohnehin verzichten.

Code schlanker gestalten, unnötiges entfernen, Requests reduzieren, Grafiken fürs Web optimieren - das wären die ersten Baustellen, meiner Meinung nach. Optimierungen am Inhalt sind zweitrangig, solange der Besucher auf den Inhalt ewig warten muss.

Gruß
Matthes


Make Seitenreport great again!

KlausO
Avatar KlausO
Rentner
Guru (141 Beiträge)
am 23.11.2013, 19:44 Uhr schrieb KlausO

Hallo sonikks,

die Seite sieht für mich ok aus und ich habe mir alles angeschaute und es funktioniert.

Die Ladezeit Deiner Seite finde ich nicht so ok - und den Code kann man um einiges schlanker machen.

MfG KlausO


http://www.photospuren.de
Photographen + Ahnenforschung

webart_workers
Avatar webart_workers
Mediengestalter
Content Halbgott (512 Beiträge)
am 24.11.2013, 10:19 Uhr schrieb webart_workers

immerhin responsive !
und der language-switch macht auch seinen Job !

:klatschen:


Joomla Webdesign Freiburg, Lörrach, Basel - SEO/SEM - Support - Security - Schulungen: webart-workers | joomla services
Joomla Portfolio: [url="http://www.webart-workers.de/portfolio/webdesi

sonikks
Avatar sonikks
Verwaltung, Buchhaltung und was sonst noch anfällt
Beginner (30 Beiträge)
am 24.11.2013, 11:40 Uhr schrieb sonikks

Erst mal danke an alle für ihr Feedback.

Wert legen wir auf Übersichtlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und natürlich auch auf Auffindbarkeit bei Google.
Eure Rückmeldungen gebe ich an den Ersteller der Seite weiter, es kommt auch noch eine englische Übersetzung.

j. von soniKKs


j.von sonikks

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 24.11.2013, 21:23 Uhr schrieb joerg

Hallo

[html]<body class="html not-front not-logged-in one-sidebar sidebar-first page-ultraschall-anwendungen i18n-de tb-sirate fixed-grid grid-12-based bf-a fs-medium blue-skin blue-skin">[/html]

Von der Syntax gesehen ja richtig. Ich frage mich nur warum ich einem body Element was in der Regel einmal vorhanden ist 13 Klassen zuweisen soll.

Interressant wie wahrscheinlich der Cache gesteuert wird bei den CSS Dateien.
Über einen Parameter. Wird wahrscheinlich dann bei allen Dateien geändert sobald ich bei einer Datei was ändere. PHP ist mächtig genug das Änderungsdatum auszulesen und bei allen Dateien das dann auch mit einzufügen. Dann mit der htaccess das einfach ignorieren und dann wird da doch eher was sinnvolles draus. Media Queries kann man wirklich schöner filtern und über 40 CSS Dateien halte ich für sehr extrem.

Auf jeden Fall danke für dieses Beispiel meine Gesichtsmuskeln haben sich entspannt.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

winelady
Kauffrau
Content Halbgott (862 Beiträge)
am 25.11.2013, 09:07 Uhr schrieb winelady

Hallo sonikks,

den bisherigen Meinungen zur Ladezeit schließe ich mich uneingeschränkt an. Der techn. Ersteller der Webseite findet hier nützliche Anregungen: gtmetrix.com



Optisch finde ich die Seite sehr gut gelungen: sie wirkt klar, übersichtlich und aufgeräumt. Wenige Farben, die gut aufeinander abgestimmt sind.
Auch die Möglichkeit, auf\'s nächste Bild weiterzuschalten, finde ich im Prinzip eine gute Alternative zu den oft nervig gestalteten Diashows. Vielleicht ließe sich hier aber technisch noch eine bessere Lösung finden, damit Du die Ladezeit verkürzen kannst – sie ist schließlich auch für die G.-Serps nicht unwesentlich.

Im Datenschutz schreibst Du, daß die Besucher-IPs für Analytics anonymisiert werden, den anonymizeIp-Code finde ich allerdings nicht.

AGB: Ich nehme zwar nicht an, daß Ihr Endverbraucher beliefert, aber meines Wissens ist ein Gerichtsstand in den AGB für diese nicht zulässig und daher abmahnfähig. Besser prüfen lassen.

URLs: Bei den URSs wie z.B. ../Ultraschall-Produkte/gehäusesysteme-racks und verschiedene andere solltet Ihr besser besser den Umlaut durch ae etc. ersetzen.

Gruß
winelady


Weinvielfalt aus dem Weingut Fuchs
Fremdsprachensatz

Chance
Programmierer
Guru (173 Beiträge)
am 25.11.2013, 13:10 Uhr schrieb Chance

Hallo sonikks,
schau die auchmal die Browsererweiterung ySlow und PageSpeed an.


  • 1


« zurück zu: Website vorstellen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5274 Themen und 36108 Beiträge.
Insgesamt sind 48352 Mitglieder registriert.