misty1607
Themenersteller
Verkaufsberaterin
Neuling (6 Beiträge)

konstruktive Kritik erbeten :-)

am 08.02.2016, 10:25 Uhr eröffnete misty1607 folgenden Thread
Website vorstellen    4859 mal gelesen    12 Antwort(en).

Guten Morgen,

ich bin ganz neu hier und stelle Euch mal meine Seite vor.
jetzt bin ich gespannt, was ich gut gemacht habe und was ich dringend verändern kann/muss/sollte.

Als ich mit der Seite begonnen habe (vor 3 Jahren) hatte ich von Homepage überhaupt keine Ahnung. Nur eine Baukastenseite wollte ich nicht haben.
Ich habe also einen Kurs bei der VHS gemacht und nach diesen Anweisungen meine Seite aufgebaut.

Anbieter: strato
bplaced (space ist inzwischen zu klein für neue Fotos, kann nicht erweitert werden) ist bplaced überhaupt nötig????
Programm: joomla

Wenn ich (wie mir schon geraten wurde) auf wordpress umsteigen soll, brauche ich Hilfe, wie man das macht. Habe schon so viel Arbeit in die Seite gesteckt, das möchte ich nicht alles nochmal machen, außer es geht nicht anders.

So, um welche Seite geht es:

www.dumbo-on-tour.de

Und jetzt seid Ihr dran. Ich freue mich riesig auf Eure Kommentare.

Ach und noch ein Hinweis: ich mache das in meiner Freizeit und das ist eine Seite über unser Hobby. Ich habe nebenbei einen Vollzeitjob und andere Verpflichtungen. Und wenn ich etwas nicht gleich verstehe, weil ich nicht vom Fach bin, will ich damit sicher niemanden ärgern!


Liebe Grüße
Misty


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 08.02.2016, 14:35 Uhr schrieb matthes

Hallo,

hast Du Webspace bei Strato oder nur die Domain? Auf bplaced würde ich verzichten und 4-5 Euro für ein wenig Webspace ausgeben.

Die Startseite lädt sehr langsam, das hat mich auf Anhieb gestört.
Erstes Problem, das sofort auffällt: das Bild des Eisbergs ist riesig. Bilder sollte man immer in der Größe abspeichern, in der sie verwendet werden. Du lässt den Besucher ein gigantisches Bild laden und dann verkleinert darstellen - d.h. 75% der Daten hätte er gar nicht laden müssen. Das gleiche gilt für das Bild vom dumbo und wahrscheinlich auch für alle anderen Bilder der Slideshow.

Auf Wordpress umzusteigen ist eine Idee - aber das ist auch kein Allheilmittel. Es ist relativ viel Arbeit, eine gewachsene Seite korrekt auf Wordpress abzubilden. Unter Umständen geht das über "Hilfe" hinaus, d.h. entweder wirst du sehr lange alleine daran arbeiten und ab und an jemanden bei Details fragen - oder ein paar Euro in die Hand nehmen müssen.
Und unterm Strich ist Wordpress auch nichts anderes als Joomla. Ich sehe da auf Anhieb keine großen Vorteile...

Das ist eine private Seite und du bist nicht auf Besucher angewiesen. Klar macht man das nicht nur für sich selbst, aber wenn ein paar Tage mal keine Besucher kommen, geht es bei dir nicht um die Existenz. Deshalb würde ich SEO, also letztlich die "Findbarkeit" erst einmal vernachlässigen. Stattdessen würde ich das Erlebnis für die Leute, die kommen, verbessern.
Dazu gehören die Ladezeit, wie oben angesprochen, und die Übersichtlichkeit.

Die Ladezeit verbesserst du, indem du Grafiken in der Größe bereitstellst, in der sie auch dargestellt werden. Und indem du sie fürs Web optimierst, tinypng.com verkleinert Grafiken z.B. ziemlich gut, ohne dass es wirklich auffällt.
Listen wie "Unsere Traumreisen/Reiseträume" könnten schöner dargestellt werden.
Nutze ul/li und füge zu jedem Ziel ein paar erklärende Sätze hinzu:
[html]


  • Karelien
    Tralala, firalala, dideldum

  • entlang der Donau
    Text, text text, text!

[/html]
Das sieht gleich ganz anders aus.

Soviel jetzt, ich muss leider los. Vielleicht später mehr.

Gruß
Matthes


Make Seitenreport great again!

misty1607
Verkaufsberaterin
Neuling (6 Beiträge)
am 08.02.2016, 14:46 Uhr schrieb misty1607

Super, vielen Dank
das hilft mir doch schon viel weiter.
Ich hatte die Fotos schon verkleinert, aber an die Bilder der Slideshow habe ich nicht gedacht.
Werde ich schnellstmöglich ändern.
Und meine Fotos haben eine Größe von 200 bis 300 KB.
Macht es Sinn die auf unter 100 zu verkleinern?
Ist zwar viel Arbeit, aber wenn es hilft mache ich das gerne.


misty1607
Verkaufsberaterin
Neuling (6 Beiträge)
am 09.02.2016, 07:44 Uhr schrieb misty1607

Guten Morgen,
der Tipp zu tinypgn.com war prima.
Ich weiß jetzt, was ich beim Verkleinern der Bilder falsch gemacht habe.
Ich hoffe, dass ich morgen fertig werde.
Dann müsste die Seite erstens schneller laufen und es müssten deutlich mehr Bilder möglich sein.
Schaut einfach nochmal rein.
Und wenn noch etwas nicht so optimal ist, einfach melden.

Vielen Dank nochmal.
Dann können wir irgendwann am SEO arbeiten.

Viele Grüße

Misty


matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 09.02.2016, 14:20 Uhr schrieb matthes

Hallo,

Fotos würde ich gar nicht so sehr verkleinern. Die Startseite ist ein Spezialfall, wer dort aufschlägt, sollte nicht ewig warten müssen. Er weiß noch nicht, was ihn erwartet und ist vielleicht ungeduldig.
Wenn ein Besucher erst einmal auf der Seite ist, erwartet er u.a. auch Fotos und nimmt längere Ladezeiten eher in Kauf.
Außerdem sind die Fotos wichtige Inhalte für deine Seite.

Ich finde gut, dass du die Seite mehrsprachig anbietest - aber alles auf die selbe Seite zu packen, ist eher unpraktisch. Englisch- und russischsprachige Besucher merken vielleicht gar nicht, dass sich auch Text an sie richtet, weil sie gar nicht scrollen.
Stattdessen wären separate Versionen in den jeweiligen Sprachen besser. Das kennst du sicher von vielen anderen Seiten mit irgendwelchen Flaggen-Icons.
Ich habe seit Ewigkeiten nicht mit Joomla gearbeitet, falls er hier mal reinsieht, könnte dir webart_workers sicher sagen, ob es da eine einfache Möglichkeit gibt.

Außerdem würde ich wirklich was anderes als dieses Strato-bplaced-Durcheinander wählen. Derzeit wird deine Seite in einem Frame dargestellt, der die bplaced-Adresse lädt. Es wäre doch schöner, wenn man dumbo-on-tour.de/inhalt/seite direkt aufrufen könnte.

Wozu dient der Link auf youtube ganz oben rechts? Und warum der Besucherzähler...? Das interessiert keinen einzigen Besucher. Ehrlich. Auf wie vielen Seiten warst du schon und hast gedacht: "Oh, wenn ich nur wüsste, wie viele Besucher heute hier wären... Das wäre hilfreich!"?

Und was mich ganz persönlich stört... "Gandolf" und "Bibo Beutlin"? Tststs...

Schöne Grüße


Make Seitenreport great again!

Xenotyp
Guru (153 Beiträge)
am 10.02.2016, 12:35 Uhr schrieb Xenotyp

Hey Misty,
spannendes Hobby, gefällt mir wirklich gut.
Noch bevor ich das ganze Thema hier gelesen hab, viel mir ebenso wie Matthes auf, dass die Seite wirklich lange lädt. So wie es ausschaut, hat Matthes dir dazu auch schon den richtigen Tipp gegeben.

Trotzdem hier noch einmal verdeutlicht an einem deiner Slideshow-Fotos:

goo.gl/eHnCk0


Dieses Bild ist 3438x1269 Pixel groß und besitzt eine Dateigröße von 268KB.
Das Bild wird jedoch nur in den Maßen 910x380 Pixel in deiner Slideshow dargestellt.

goo.gl/LrVXy4


Das ist das selbe Bild jedoch in den Maßen, die maximal von deiner Slideshow dargestellt werden.
Es hat eine Größe von 910x380 Pixel und eine Dateigröße von 78KB.

Wenn wir kurz nur die Slideshow zusammenrechnen, kannst du bei aktuell 6 Bildern bereits 1.1MB sparen. Hört sich doch schon nach ner Nummer an, oder?


Zu dem Multilingual-Problem: Schau mal auf meine Homepage, vllt. lässt sich das mit den Flaggen tatsächlich auch in Joomla so lösen.


Ich wünsche euch auf alle Fälle noch viel Spaß bei euren Touren


misty1607
Verkaufsberaterin
Neuling (6 Beiträge)
am 10.02.2016, 17:45 Uhr schrieb misty1607

Hallo Xenotyp,

vielen Dank für Deine freundliche Antwort.
Jetzt muss ich doch noch mal schauen, denn ich war der Meinung, die Bilder der Slideshow auch pixelmäßig auf 910/380 verkleinert zu haben.
Scheinbar ist das aber irgendwo noch nicht übernommen worden.
Das kläre ich ab und ändere das.
Danke

Und wenn ich mit den Fotos fertig bin komme ich auf Dein Angebot bezüglich der Sprachen gerne zurück. So wie Du das gelöst hast, kann ich mir das auch für uns vorstellen.
Ist ne heiden Arbeit, weiß ich. Aber es muss ja auch nicht alles auf einmal passieren.

Danke für die nette Hilfe.
Misty


misty1607
Verkaufsberaterin
Neuling (6 Beiträge)
am 11.02.2016, 08:41 Uhr schrieb misty1607

Hallo zusammen,

ich habe einiges geändert und hoffe, dass es nun besser ist.
Vielen Dank für Eure Hilfe.


MatthiasHuehr
Avatar MatthiasHuehr
Programmierer
Content Halbgott (705 Beiträge)
am 16.02.2016, 21:29 Uhr schrieb MatthiasHuehr

Mit einer Ladezeit von 13 Sekunden finde ich sie etwas langsam, daran solltest du etwas verbessern. Ich hätte das Browserfenster fast schon zugemacht, weil nichts zu sehen war ...


MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald

Xenotyp
Guru (153 Beiträge)
am 17.02.2016, 12:17 Uhr schrieb Xenotyp

Also zumindest bei mir lädt die Seite nun sehr schnell (kommt natürlich auf die Leitung an). Die Seite ist nun etwas größer als einen MB. Das ist noch verbesserungswürdig, aber schon viel viel besser als vorher. Die Stichprobe in der Slideshow sagt nun: Ein Bild 141KB x 7 = 987KB. Kann man machen, geht sicher noch stärker komprimiert, aber mich würde es jetzt nicht mehr vergraulen.

Zum Vergleich: Meine Seite ist 56KB groß, wenn GZIP zuschlägt 47KB.

Eigentlich könnte es dann beinahe losgehen mit dem SEO. Ich würde oben Anfangen mit dem Tool von Seitenreport.


misty1607
Verkaufsberaterin
Neuling (6 Beiträge)
am 06.03.2016, 10:17 Uhr schrieb misty1607

@ xenotyp:
Guten Morgen,
ich habe die slide-show nochmal bearbeitet und auch sonst weiter abgespeckt.
Vermutlich bin ich in 3-4 Wochen soweit, dass wir ans seo gehen können.
Ich melde mich dann nochmal.
Lieben Dank für die bisherige Unterstützung.

Misty




« zurück zu: Website vorstellen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5271 Themen und 36105 Beiträge.
Insgesamt sind 48325 Mitglieder registriert.