lwulfe
Avatar lwulfe
Themenersteller
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)

Die Größe der htaccess

am 23.09.2011, 20:02 Uhr eröffnete lwulfe folgenden Thread
.htaccess    6895 mal gelesen    17 Antwort(en).

Hallo,
wie stark beeinflußt die htaccess die Ladegeschwindigkeit einer Website?
Ich habe eine htacces von etwa 400 Zeile. Viele Redirects und Kommentare.
Macht es sich bezahlt, die Datei aufzuräumen oder ist das Erbsenzählerei?

Grüße
Lutz



gelöschter Benutzer
am 23.09.2011, 20:13 Uhr schrieb

Hallo Lutz,

die Kommentare sind nicht so schlimm, nur wenn man Schleifen verwendet sollte man gut aufpassen. Aber aufräumen schadet eigentlich nie.

Wobei 400 Zeilen schon recht viel sind? Ich komme mit allen Redirects, Caching, Kompressionen und Header Manipulationen auf ca. 100 Zeilen.


Schöne Grüße
Thomas


Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 23.09.2011, 20:39 Uhr schrieb Raptor

.htaccess\'es sind tatsächlich nicht sehr performant. Die Ladegeschwindigkeit wird dadurch zwar kaum/nicht beeinflusst, aber auf die Geschwindigkeit des Servers selbst wirkt sich das schon aus.
Viel macht es nicht aus, aber die Befehle in der .htaccess werden bei jedem Request ausgeführt auch wenn sie es gar nicht müssten, bei 200 Befehlen ein riesiger Overhead. Des weiteren wird (je nach Einstellung) in allen Ãœberverzeichnissen ebenfalls nach einer .htaccess gesucht.
Besser wäre es, alle Befehle in die Apache-Config zu schreiben.

Man findet diverse Artikel zum Thema, z.B. groups.drupal.org/node/22864 oder simon.net.nz/articles/benchmarking-htaccess-performance/

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass grosse Websites "aus Gründen der Performance auf .htaccess verzichten".


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

lwulfe
Avatar lwulfe
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)
am 23.09.2011, 20:44 Uhr schrieb lwulfe

Hallo Thomas,

ja, ein Fehler in der htaccess ist eine sehr einfache Möglichkeit, eine Website vor der Welt zu verbergen!
Ich habe mal die Example-htaccess von TYPO3 angehängt. Hinzu kommen bei mir noch etwa 100 Umleitungen, etliche Deny und einige Sonderlocken.
Bei TYPO3 ist wohl alles etwas größer dimensioniert. Die Source der aktuellen Version hat 19,6 MB!

Grüße
Lutz



gelöschter Benutzer
am 23.09.2011, 21:13 Uhr schrieb

Da ist nix :confused:


romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 23.09.2011, 22:06 Uhr schrieb romacron

400 Zeilen sind ein Desaster!
Es spielt dabei kaum eine Rolle ob der overhead direkt im Serververzeichnis oder in der Apache.conf direkt liegt.

Richtig ist, das jede weitere Apache Steurungsdatei wieder verarbeitet werden muss und somit die .htaccess immer Ballast bedeutet. Also am besten gleich so nah wie möglich. 400 Zeilen, unfassbar


lwulfe
Avatar lwulfe
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)
am 23.09.2011, 23:12 Uhr schrieb lwulfe

Hallo Thomas,
die htaccess habe ich nochmals angehängt.
OK, habe das File etwas ausgedünnt. Sind jetzt noch 110 Zeilen. Die Umleitungen haben inzwischen gezogen, konnte ich entfernen. Und das Order Deny möchte ich schon bewahren.
@Roman: Es ist doch aber so, dass Kommentare und Leerzeilen kein Brot fressen?
Grüße
Lutz



gelöschter Benutzer
am 24.09.2011, 00:36 Uhr schrieb

lwulfe schrieb:
Es ist doch aber so, dass Kommentare und Leerzeilen kein Brot fressen?



Ja und Nein, es sind zwar Kommentare und Leerzeichen aber trotzdem werden sie erst eingelesen bevor der Parser sie entfernt. Es ist zwar eine micro Optimierung alle unnötigen Zeichen raus zu löschen aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist.


joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 24.09.2011, 00:43 Uhr schrieb joerg

Hallo Thomas

Warum siehst du das als Mikrooptimierung an?

Wenn man bedenkt das bei jedem Aufruf einer Seite die htaccess im Grunde angesprochen wird kommt da ganz viel zusammen.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)
am 24.09.2011, 00:50 Uhr schrieb seitenreport

lwulfe schrieb:

[...] Sind jetzt noch 110 Zeilen. [...]


... von denen das meiste Kommentare (#) sind. Die reinen Anweisungen gehen bei Dir lediglich über 19 Zeilen, wenn ich richtig gezählt habe.

Wenn es nur um die Performance geht, ist es hier sinnvoller, die Anweisungen direkt in die Apache-Conf zu schreiben und das .htaccess-Progressing abzuschalten, wie von Flo weiter oben geschrieben.

Btrf. der Ãœbersichtlichkeit würde ich die meisten der Kommentare entfernen oder durch eigene ersetzen.

Beste Grüße,
Matthias


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport


gelöschter Benutzer
am 24.09.2011, 00:52 Uhr schrieb

Weil ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob und wie die .htaccess files gecacht werden.




« zurück zu: .htaccess

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48172 Mitglieder registriert.