rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Themenersteller
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)

Linkaufbau für Fotograf (Seite 2)


rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)
am 23.06.2014, 17:50 Uhr schrieb rlfotoshooting.de

Zum Glück habe ich mich auch recht lange mit SEO beschäftigt und ganz so leicht kann man mir dann auch wieder nichts vor machen. Immerhin habe ich es ohne Agentur, nur mit Verbissenheit und Ausdauer auf die jeweils erste Seite meiner wichtigsten Keys geschaft. Aber Zeiten ändern sich und mir fehlt die nötige Zeit. Daher bin ich auf Hilfe angewiesen, die natürlich auch nicht unentlohnt bleiben soll!


http://www.rl-fotoshooting.de

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 23.06.2014, 21:43 Uhr schrieb masa8

Matthes schrieb:

[Hey, damit hast Du das Geheimnis hinter masa8s Zaubertrick verraten...


Es gibt keine Hokusokus, oder Zaubertrick dabei. Google ist auch nur eine einfache Datenbank, welche, je nach Abfrage ein Ergebnis liefert. Da helfen auch keine Pandas und Pinguine.

Folgt man der allgemeinen SEO-Theorie, dann dürften Platzierungen wie im Anhang gezeigt, nicht stattfinden.

Die Realität sieht aber anders aus, egal was der gute Matt uns da erzählt.

Gib mir doch mal eine Seite mit lokalem Bezug aus Deinem Portfolio. Ich schenke Dir Dir einen Eintrag, und wir schauen was passiert.


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 23.06.2014, 23:32 Uhr schrieb matthes

Der Trick, den ich meinte, ist die Verwendung unsinniger und realitätsferner Keyword-Kombinationen, um einen Erfolg vorzugaukeln.
Mit den von Dir genannten Schlüsselworten zu ranken bringt rlfotoshooting gar nichts, weil kein Mensch danach sucht. Auf diese Weise kann man mit Leichtigkeit jeder Seite irgendein Platz-Eins-Ergebnis bescheren, nur eben nicht für relevante Keywords.

Was Dein Anhang zeigen soll, ist mir auch schleierhaft.

@rlfotoshooting:
Du verwendest HTML5-Tags trotz XHTML1.1 Doctype, dafür sind die aber nicht definiert.
Es wäre nicht verkehrt, ganz auf HTML5 umzustellen und damit den Quelltext zu entschlacken. Bei dieser Gelegenheit sollten auch die eher kritischen Texte und Keyword-Listen ("beliebte Schlüsselworte") verschwinden bzw. umgestaltet werden.
Die Idee, für das Blog professionellere Software einzusetzen, ist nicht verkehrt, doch wäre es natürlich für Deine Seite besser, wenn es nicht auf einer externen Domain läge.
Regelmäßige Aktualisierungen sind auch ein Ranking-Kriterium, da wäre ein Blog wirklich hilfreich. Zumal man die Überschriften der neuesten Einträge auch auf der Startseite integrieren könnte.

Nicht zuletzt müsstest Du auch mal den Duplicate Content angehen. Deine Startseite ist auf vier verschiedene Weisen erreichbar:
Über die reine Domain mit und ohne www und als index.html mit und ohne www.
Das ist ungünstig.


Make Seitenreport great again!

MatinLicht
Fachinformatiker
Beginner (16 Beiträge)
am 25.06.2014, 10:35 Uhr schrieb MatinLicht

Also meiner meinng nach würde ich an deiner Stelle eine SEO Agentur beauftragen, da diese wirklich wissen was sie machen (wenn es eine seriöse ist) und dich damit noch viel besser optimieren können. Unter anderem eben halt auch OnSite technisch. Wenn du magst kann ich dir gute SEO Agenturen empfehelen denen du wirklich vertrauen kannst und wo du schritt für schritt sehen kannst was Sie gerade für dich machen, damit du auch nicht "verarscht" wirst.


Work hard in silence and let success do the talking

MatinLicht
Fachinformatiker
Beginner (16 Beiträge)
am 25.06.2014, 15:38 Uhr schrieb MatinLicht

Sorry ich habe gerade noch mal nachgeschaut. Deine Seite ist erst auf der 7. Seite mit denem Keyword und du schaltest Ad-Words. Ich weiß nicht wie viel du dafür zahlst aber es muss ja ordentlich sein wenn du bei den Ad-Words wiederum ganz vorne bist. Ich meine das ist ok als übergangslösung aber auf dauer doch ein bisschen teuer und seien wir mal ehrlich. Leute die nichts von SEO OffSite OnSite bla di bla verstehen klicken ehr selten auf Ad-Words leider. Und mattes hat schon recht. Die Optimierung deiner seite sollte sich komplett auf lokale SEO-Maßnahmen beziehen. Wie z.B. Branchenbücher und sogar Google Maps selber. Das siehst du ja selber, dass die Maps einträge als erstes kommen.


Work hard in silence and let success do the talking

rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)
am 25.06.2014, 16:33 Uhr schrieb rlfotoshooting.de

Vor ein paar Wochen war ich auch noch auf der ersten Seite. Mit "fotoshooting hamburg" bin ich es auch noch. "Fotostudio Hamburg" und "Fotograf Hamburg" sind leider durch meine inaktivität im Ranking gesunken.

Adwords ist deswegen in der Tat nur eine kurzfristige Notlösung!

Welche Agenturen sind denn empfehlenswert? Es gibt ja leider mehr schwarze Schafe in dem Bereich, als wirklich seriöse und gute Agenturen.


http://www.rl-fotoshooting.de

shopsgo
Beginner (26 Beiträge)
am 25.06.2014, 19:47 Uhr schrieb shopsgo

rlfotoshooting.de schrieb:


.....? Es gibt ja leider mehr schwarze Schafe in dem Bereich, als wirklich seriöse und gute Agenturen.



Schade das Sie so schlechte Erfahrung gemacht haben! Ich gehe mal nicht davon aus das es sich um eine aufgeschnappte Meinung handelt.

Konzentrieren Sie die Bemühungen auf den lokalen Raum indem sie wirklich tätig sind, ich gehe da von aus da es sicht nicht um ein fahrbares Fotostudio handelt. Die Keywordaufzählung für den norddeutschen Raum verwässert den eigentlichen gewünschten Standort.

Wenn regional aufgestellt, dann inhaltlich unterlegt - zum Beispiel mit ein paar sehenswerten Fotos vom gewünschten Tätigkeitsbereich mit einer kurzen Motivbeschreibung mit entsprechenden regionalen Bezug.

PS.: Die Fotos sind wirklich sehr gut. Aber auch Sie nutzen für professionelles Arbeiten Experten auf Ihrem Gebiet zum Beispiel Visagisten etc.


Servicepoint.de - Angebote, Tipps und Empfehlungen
http://www.servicepoint.de/linktipp.html

rlfotoshooting.de
Avatar rlfotoshooting.de
Fotograf
Beginner (30 Beiträge)
am 25.06.2014, 20:01 Uhr schrieb rlfotoshooting.de

Leider in der Tat meine Erfahrung. Anfänglich wollte ich es durch eine Agentur machen lassen, aber bin 3 Mal auf die Nase gefallen und da habe ich es dann kurzerhand selbst in die Hand genommen.

Ich komme übrigens aus dem IT-Bereich und bin Quereinsteiger in der Fotografie Allerdings befasste ich mich immer mehr mit Datenbanken.


http://www.rl-fotoshooting.de

shopsgo
Beginner (26 Beiträge)
am 25.06.2014, 20:51 Uhr schrieb shopsgo

rlfotoshooting.de schrieb:

Ich komme übrigens aus dem IT-Bereich und bin Quereinsteiger in der Fotografie Allerdings befasste ich mich immer mehr mit Datenbanken.



Dann sollten Sie sich unbedingt mit Contao (contao.org) beschäftigen. Das bietet Ihnen unter Nutzung von professionellen Templates (ca. 180€) bei geringen Zeitaufwand die Möglichkeit Ihre Seiten vollständig auf HTML5 basierend responsiv zu gestalten. Dann sind die Fotos auch auf dem Handy ein Erlebnis für die Augen.

Im übrigen steht für die Region Hamburg hier

www.servicepoints.de/link-anmelden.html



eine kostenlose Präsentationsmöglichkeit zur Nutzung bereit.


Servicepoint.de - Angebote, Tipps und Empfehlungen
http://www.servicepoint.de/linktipp.html

masa8
Avatar masa8
Selbständig
Content Gott (1001 Beiträge)
am 25.06.2014, 21:42 Uhr schrieb masa8

Matthes schrieb:

Der Trick, den ich meinte, ist die Verwendung unsinniger und realitätsferner Keyword-Kombinationen, um einen Erfolg vorzugaukeln.


Ich habe ganz bewusst auf Schlüsselworte wie Fotograf und Hamburg-Bramfeld verzichtet. Es gab schon zuviele Fälle, dass dann Seitenreport im Suchergebnis vor der verlinkten Seite im Suchergebnis stand.

Matthes schrieb:

Mit den von Dir genannten Schlüsselworten zu ranken bringt rl-fotoshooting gar nichts, weil kein Mensch danach sucht. Auf diese Weise kann man mit Leichtigkeit jeder Seite irgendein Platz-Eins-Ergebnis bescheren, nur eben nicht für relevante Keywords.


Ist es ein guter Dienst, wenn man selber die Schlüsselworte belegt?

Glaube ich nicht, und aus diesem Grund, spiele ich mit Synonymen und fremden Begriffen. Ich möchte meinen Kunden einen Dienst erweisen, und nicht von ihren Schlüsselworten profitieren. Somit finde ich es besser, Schlüssselworte zu belegen, die zwar vom Synonym her passen, aber keine direkte Konkurrenz verursachen.

Matthes schrieb:
Was Dein Anhang zeigen soll, ist mir auch schleierhaft.



Der Anhang bezieht sich auf die Aussage von Formiggini

Formiggini schrieb:
Sich heute auf Webkataloge verlassen oder diese als "SEO-Strategie" zu verstehen trotz den ganzen Suchmaschinen-Updates in den letzten zwei Jahren?????



Da frage ich einfach zurück. Warum listet Google noch einen Webkatalog, wenn dieser so unsinnig sein soll? Warum funktionieren die Links auch heute noch, und werden in den WMT\'s nicht ignoriert?

Ich weiß die Antwort, oder glaube sie zu wissen. Google brauch diese Verweise einfach, um seine Daten zu verifizieren.
´
Alles in Allem ist es kein Masa8 Hokuspokus, wohl eher ein grundlegendes Datenbank-Verstäntnis. Mehr aber auch nicht.

Beste Grüße
Matthias


Mein Blog über Wordpress, SEO, interne Verlinkung und mehr
alles-mit-links
BLACKINK Webkatalog 20-25 Backlinks "Lifetime"



« zurück zu: Linkaufbau

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5273 Themen und 36107 Beiträge.
Insgesamt sind 48346 Mitglieder registriert.