Tattooentfernung
Themenersteller
Tattooentfernung, Permanent Make-Up Entfernung und Altersfleckenentfernung
Beginner (19 Beiträge)

Tattooentfernung in Berlin - Inkless.gmbh

am 28.02.2017, 19:09 Uhr eröffnete Tattooentfernung folgenden Thread
Website vorstellen    2391 mal gelesen    20 Antwort(en).

Hallo zusammen,

ich suche nach konstruktivem Feedback für die Überarbeitung an unserer aktuellen Seite. Es handelt sich dabei um ein lokales Unternehmen mit der Spezialisierung auf Lasertherapie (Tattooentfernung, Permanent-Make-Up Entfernung und Altersfleckenentfernung).

Webpage: www.inkless.gmbh

Ziel-Suchbegriffe: Tattooentfernung + Berlin (+div. weitere Keywords)

Ziel-Design: Professionelles, schlankes Design mit Suchwortoptimierung der oben genannten Begriffe.

Ziel-Plattformen: Sowohl Desktop als auch Mobile Devices (haben ca. 70/30 Verteilung der Nutzerzugriffe).


Konstruktives Feedback zu Design, Struktur oder anderen Elementen ist sehr willkommen

LG


Tattooentfernung in Berlin durch Inkless (DE)

Laser tattoo removal in Berlin by Inkless (EN)

arnego2
Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Guru (182 Beiträge)
am 02.03.2017, 14:45 Uhr schrieb arnego2

Ich finde die Webseite etwas zu Grau.

Ich denke das gerade die Tattoo Scene mehr ins Farbliche tendiert.
Etwas mehr Farbe wagen und das Template könnte attraktiver werden.


Ranking Probleme?.

Tattooentfernung
Tattooentfernung, Permanent Make-Up Entfernung und Altersfleckenentfernung
Beginner (19 Beiträge)
am 02.03.2017, 18:17 Uhr schrieb Tattooentfernung

Hi Arnego,

danke für das Feedback. Ich lasse mir etwas einfallen, wie man gut Farbe einbauen kann. Die corporate-colors sind Graustufen + Rot.

Ich denk mir etwas aus.

LG


Tattooentfernung in Berlin durch Inkless (DE)

Laser tattoo removal in Berlin by Inkless (EN)

arnego2
Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Guru (182 Beiträge)
am 02.03.2017, 18:21 Uhr schrieb arnego2

Tattooentfernung schrieb:

Hi Arnego,

danke für das Feedback. Ich lasse mir etwas einfallen, wie man gut Farbe einbauen kann. Die corporate-colors sind Graustufen + Rot.

Ich denk mir etwas aus.

LG



Dafür nicht, Ich denke ihr solltet die Farben nach dem Geschmack eurer Kundschaft ausrichten. Rot ist da schon mal gut, grün und blau sind auch mit dabei schätze ich mal.


Ranking Probleme?.

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 02.03.2017, 19:19 Uhr schrieb matthes

Wobei die Kundschaft ja eigentlich des Tattoos überdrüssig geworden ist, ob da nicht eine seriöse, wenig bunte Seite besser ist...? Müsste man überlegen.

Ich finde die Seite ganz ok. Sie hat enormes Verbesserungspotential im technischen Bereich (36 Requests und über ein Megabyte Größe tun gerade mobilen Anwendern sicher weh...), aber der optische Eindruck ist ganz gut.

Die Rechtschreibung würde ich noch einmal prüfen, z.B. dürften Männer mit dem Namen Marko von euren FAQ abgeschreckt werden - "Markophagen" klingen bedrohlich.

Der Head müsste dringend aufgeräumt werden, mit einem Body, der erst nach Zeile 500 anfängt, seid ihr definitiv in meinen Top 10 der unnötig langen HTML-Heads. Ganz toll ist z.B. das CSS am Ende des Head, das unzählige Selektoren auflistet, aber keinerlei Anweisungen.

Was soll passieren, wenn ich auf das Vögelchen rechts oben klicke? Bei mir öffnet sich nur ein schwarzer Balken, was deutlich weniger ist als ich erwartet hätte.

Gruß


Make Seitenreport great again!

arnego2
Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Guru (182 Beiträge)
am 02.03.2017, 22:24 Uhr schrieb arnego2

Matthes schrieb:

Wobei die Kundschaft ja eigentlich des Tattoos überdrüssig geworden ist, ob da nicht eine seriöse, wenig bunte Seite besser ist...? Müsste man überlegen.



Man sollte nicht so extrem sein. Mit ein bißchen mehr Farbe ist es nicht gleich wie eine bunte Webseite. Auch wenn die Kundschaft des tattoos überdrüßig geworden ist so muß es nicht heißen sie mögen keine Farben mehr und wollen Grau zu sehen bekommen.


Ranking Probleme?.

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 03.03.2017, 00:59 Uhr schrieb joerg

Ich komme mir vor wie in einem Film. Genauer gesagt Werbefilm für farbige Webseiten.

Seriösitat und Corporate Design gegen mehr Farbe.

Also erstmal total unwichtig gegenüber möglichen technischen Verbesserungen wie bereits von Matthes schon erwähnt.

Keine Ahnung inwieweit Videos über Behandlungsräume oder Behandlungen möglich sind zu veröffentlichen. Wäre aber so ein Punkt der mir fehlt.


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

Tattooentfernung
Tattooentfernung, Permanent Make-Up Entfernung und Altersfleckenentfernung
Beginner (19 Beiträge)
am 03.03.2017, 16:26 Uhr schrieb Tattooentfernung

joerg schrieb:

Keine Ahnung inwieweit Videos über Behandlungsräume oder Behandlungen möglich sind zu veröffentlichen. Wäre aber so ein Punkt der mir fehlt.



Guter Punkt,

wir werden erste Filme mit Filmkameras zum Thema Behandlung und Interviews des Behandlungsablaufs drehen. Hatten auch an einen testimonial-Film Gedacht.

Das würden wir dann einmal über Youtube bezüglich Backlinks und als interaktives Material auf der Webpage nutzen.

Hatte auch mittelfristig an einen 360° view gedacht, bin mir aber noch unschlüssig bezüglich der Performance (Seiten- und Ladegeschwindigkeiten).



Hattest du noch Punkte bezüglich der technischen Optimierung, die dir aufgefallen sind?

Danke und LG


Tattooentfernung in Berlin durch Inkless (DE)

Laser tattoo removal in Berlin by Inkless (EN)

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 03.03.2017, 17:15 Uhr schrieb joerg

In Zeiten von HTML5 und <video> Tag würde ich nicht unbedingt You tube einbinden.
Aber das ist meine Ansicht und ich teile Google so wenig wie möglich mit auch über indirekte Kanäle.

Bevor die Webseite nicht halbwegs strukturiert ist wie von Matthes erwähnt macht es meiner Meinung keinen Sinn weiterführende Punkte wie Semantik , Outline und Validation in Angriff zu nehmen.

validator.nu

Und die Anregungen von Matthes spiegeln sich auch in den Ergebnissen hier wieder.
developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
Bevor die Ladezeiten/Performance nicht halbwegs stimmig sind ist alles andere nicht wirklich wirkungsvoll.







Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

arnego2
Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Guru (182 Beiträge)
am 03.03.2017, 18:12 Uhr schrieb arnego2

joerg schrieb:

Und die Anregungen von Matthes spiegeln sich auch in den Ergebnissen hier wieder.
developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
Bevor die Ladezeiten/Performance nicht halbwegs stimmig sind ist alles andere nicht wirklich wirkungsvoll.



Bezüglich Ranking ist Site Speed völlig over rated (zu hoch bewertet). IMO
Auch weil die Erfahrung des Ladens eher lokal auftritt. Ein Webseite die in Frankfurt auf einem Server liegt ist für eine Frankfurter schneller geladen als für einen Wiener.


Ranking Probleme?.

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 03.03.2017, 18:31 Uhr schrieb matthes

Das ändert nichts daran, dass die Seite total überladen ist und den gleichen Effekt mit einem Fünftel der Größe erreichen kann. Gerade für mobile Nutzer macht das einen großen Unterschied.


Make Seitenreport great again!



« zurück zu: Website vorstellen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48169 Mitglieder registriert.