havanesertreff
Themenersteller
Call-Center
Guru (164 Beiträge)

Probleme bei Datenbankumzug

am 25.12.2010, 09:15 Uhr eröffnete havanesertreff folgenden Thread
PHP & MySQL    4820 mal gelesen    22 Antwort(en).

Hallo Zusammen und ersteinmal ein fröhliches HoHoHo und frohe Weihnachten !!

Ich versuche gerade mit meinem Forum einen Serverumzug zu machen. Arbeite auf dem Server mit Parallels Plesk Panel und bin soweit auch durch. Das einzige was nicht klappt ist das importieren der Datenbank. Wenn ich eine Datenbank erstelle mit z.b. dem Namen admin_1 und als Datenbankbenutzer z.B. U261267 angebe und dann die Datenbank importieren will, bekomme ich diese Fehlermeldung:

#1044 - Access denied for user 'U261267'@'%' to database 'DB718113'

Heisst ja soviel wie das mir der Zugriff auf die Datenbank verweigert wird. Gebe ich aber genau die selben Daten an wie die Datenbank jetzt ist, bekomme ich die Meldung das die DB schon existiert.
Was mache ich falsch?

Gruß
Jörg


https://www.havanesertreff.de

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 25.12.2010, 09:45 Uhr schrieb romacron

Guten morgen Jörg,

Beim exportieren (am besten über phpmyadmin) kreuze noch die option "Füge DROP TABLE / VIEW / PROCEDURE / FUNCTION / EVENT hinzu".

Wenn schon viel hin und her gefummel war, noch mal einen neuen DB user mit neuem DB Passwort erstellen.

Je nach dem wie dein Hosting-Panel ausschaut, müsstest du drauf achten, das der DB zugang auch
zu der Domain gehört bzw. zu dem Container.


havanesertreff
Call-Center
Guru (164 Beiträge)
am 25.12.2010, 09:55 Uhr schrieb havanesertreff

Ich habe die Datenbank Testweise unter einer anderen Domain versucht zu importieren. Könnte es damit zusammen hängen?


https://www.havanesertreff.de

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 25.12.2010, 10:17 Uhr schrieb romacron

Das wird wahrscheinlich sein.
In der Regel sind DB Apache Mail usw. per "Masterdomain/Kopfdomain" voneinander getrennt.

Würde dies nicht der Fall sein, könnte ein Angreifer der eine "domain" im Griff hat auch zur nächsten hüpfen. So werden auch die Datenbanken samt zugriff abgeriegelt.

Vielleicht stellt dein Hoster eine Faq bereit, wie die Rechtestruktur und Beziehung der einzelnen Komponenten geregelt ist.


havanesertreff
Call-Center
Guru (164 Beiträge)
am 25.12.2010, 10:25 Uhr schrieb havanesertreff

Ich habe es jetzt mal versucht in der richtigen Domain (die allerdings noch nicht umgezogen ist) zu importieren, Fehlanzeige. Neuer Db Name sacht er mir keine Zugriffsberechtigung und bei altem DB Namen das sie schon existiert. Ich ziehe innerhalb Strato um, von einem Basic Web XL Paket auf den V-Power Server S. Könnte es daran auch liegen? Das ich erst die DB auf dem alten Paket löschen muß bevor ich die importiere?


https://www.havanesertreff.de

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 25.12.2010, 10:51 Uhr schrieb romacron

Star.too ist bei mir ein rotes Tuch.

Vielleicht hat die grundsätzliche Vorgehensweise nicht so ganz hin.
Die Pakete generell haben ihre Namen nicht ohne Grund und sind unterschiedlich organisiert.
Wie das bei deinem Hoster genau aussieht kann ich nicht genau sagen, aber folgende Merke.

ganz grob und vereinfacht
Webspace -> hier kann man seine Webseite unterstellen,

V-Server / VPS -> je nach verwendeter ServerSoftware kann man einen gut isolierten Zugang zu seinem Container. In der Regel hat man hier mehr Möglichkeiten um in seinem Container zwischen den diensten zu springen. Oftmals werden hier auch RAM und CPU zugesichert. Die Rechteverteilung ist hier auch ein wenig anderes geregelt.
Vorsicht ist hier geboten, hier sollte man wissen was man tut. Vor allem auch in Erfahrung bringen wer für die Firewall sorgt..

Root-Server -> ein ganzer "rechner"

Cloud-> mehrere Root-Server zusammengeschlossen.

liest du diesen Post von hier an nach oben, ist das eine grundsätzliche Hosting-Struktur
In deinem Fall könntest du mehrere Webspaces in deinem Vp-System anlegen.

Am besten lesen, verstehen und anwenden was zum V-Server geschrieben steht.
Es sollte sich später auch jemand ansehen, was gemacht wurde.

...lesen lesen lesen. Die Migration auf das neue Paket ein wenig verschieben und den V-Server zuerst verstehen.

Wenn es ein Möglichkeit gibt, sichere deine webXL paket mit allen Datenbanken und scripten(dies sollte ohnehin automatisch eingerichtet werden)

..und dann gehts los mit testen.


havanesertreff
Call-Center
Guru (164 Beiträge)
am 25.12.2010, 11:18 Uhr schrieb havanesertreff

Die Firewall ist kein Ding, die ist in meinem Server eingebaut und kann von mir direkt gesteuert/eingestellt werden. Bei MySql-Server steht z.B. Eingang von allen verbieten.
Könnte das auch damit zusammenhängen das ich die nicht importiert bekomme?


https://www.havanesertreff.de

romacron
JDev Xer
Content Gott (1224 Beiträge)
am 25.12.2010, 11:23 Uhr schrieb romacron

Kann sein.
Try and Error or read


seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)
am 25.12.2010, 12:16 Uhr schrieb seitenreport

havanesertreff schrieb:

... bekomme ich diese Fehlermeldung:

#1044 - Access denied for user \'U261267\'@\'%\' to database \'DB718113\'


Ist der Datenbank User im Plesk denn auch der Datenbank zugewiesen?

(geht über Domain => Datenbanken => "DB718113" anklicken => DB User hinzufügen / bearbeiten).

Gruß,
Matthias


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

havanesertreff
Call-Center
Guru (164 Beiträge)
am 25.12.2010, 12:44 Uhr schrieb havanesertreff

Ja, habe ich gemacht.
Muß ich denn in der "alten" Datenbank schon einen "U" ändern/anlegen der mit dem "U" von Plesk übereinstimmt? Immo weiss ich nicht wo der Fehler kann. Das einizige was mir auffällt, das bei der Maske wo ich die Datenbank importieren kann steht, das ich keine Berechtigung habe Datenbanken anzulegen.


https://www.havanesertreff.de

m1chaelH
Informatiker
Neuling (2 Beiträge)
am 26.12.2010, 13:26 Uhr schrieb m1chaelH

Hast du einen Root-Zugriff auf den Server? Wenn ja, lassen sich die datenbankrechte per Shell anpassen..


HETTWER IT



« zurück zu: PHP & MySQL

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48172 Mitglieder registriert.