joerg
Avatar joerg
Themenersteller
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)

Trust Rank

am 07.10.2009, 16:02 Uhr eröffnete joerg folgenden Thread
Webdesign    5707 mal gelesen    32 Antwort(en).

Hallo

Ich bin auf diesen Bericht gestossen !

knol.google.com/k/daniel-unger/microsofts-browserank/ksyduewyynls/3

Kann mir jemand näheres zu dem Trust Rank sagen?

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools


gelöschter Benutzer
am 07.10.2009, 16:18 Uhr schrieb

Danke für den Link Jörg,

ein toller Bericht. Viele Ranks kannte ich bis jetzt noch gar nicht.


seitenreport
Avatar seitenreport
Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Content Gott (1771 Beiträge)
am 07.10.2009, 17:24 Uhr schrieb seitenreport

Hallo Jörg, danke, ein toller Bericht!

Zum Trust Rank gibt es unterschiedliche Ansichten. Keiner weiß genau, ob ihn Google wirklich berücksichtigt oder ob es sich um eine PR/Monetarisierungsmethode einiger SEOs handelt.

Von der Struktur her finde ich ihn sinnvoll und würde ihn (oder ähnliche Algorithmen) in einer Suchmaschine einsetzen. Denke da wie im echten Leben: eine gute Reputation ist Gold wert. Ob Google das in der Berechnung der Suchergebnisse ähnlich sieht, weiß ich allerdings nicht.

Schaden wird es jedenfalls nicht, Links von "Trust"reichen Seiten denen anderer Seiten vorzuziehen. Ich selbst achte z.B. stark darauf. So sind mir bei gleichem PageRank und nahezu gleicher Backlinkanzahl Links aus der Wikipedia oder von Universitäten, anerkannten Blogs/Medien/Portalen etc. die Liebsten.

Diese sind allerdings nicht leicht zu bekommen und erfordern harte Arbeit am Portal oder an den Infos, die man anbietet. Auch für Seitenreport ist es z.B. hin zu einem Artikel in der Wikipedia noch ein langer Weg.

Matthias


SEO Analyse und Website-Check mit Seitenreport

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 07.10.2009, 17:50 Uhr schrieb der_booker

Hallo Jörg, zunächst danke für den Link. Ist schon sehr interessant.
Bei der PR-Tabelle gehe ich allerdings nicht mit, denn unter www.seo-fakten.de/PageRank-Kalkulationstabelle.html findet man richtige Daten.

Zum Thema TrustRank schliesse ich mich Matthias an. Keine weiß mit 100%iger Gewissheit, ob er beachtet wird.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 07.10.2009, 18:26 Uhr schrieb joerg

Hallo

Ist mir schon fast peinlich denn ich empfinde das so das Seitenreport mir mehr geholfen hat als dieser Bericht wert ist!

Vorgestern habe ich mal geschaut und mich bei mehreren Schlüsselwörtern bei verschiedenen Suchmaschinen gefreut!

Aber zum Thema zurück!
Der Trustrank existiert wohl was er bewirkt ist mir nicht ganz klar.
www.google.de/permissions/guidelines.html
Auf der Seite wird von einem Trustrank Algorithmus gesprochen!

Ich bin mir echt unsicher was ich aus diesem Artikel ableiten kann oder nicht!
Was ich gewiss weiss das Suchpositionen nicht vom Pagerank abhängig sind.

Nur wie verhalte ich mich in Zukunft !
Links setzen auf Teufel kann herraus kann ja wohl nicht das Mittel sein wenn der Trust Rank wirklich das bewirkt was im Artikel beschrieben wird!
Hat er dann eine höhere Bedeutung als der Pagerank obwohl man ihn nicht wirklich nachvollziehen kann?

Fliesst zu starkes Linkbuilding negativ in die Position in Suchmaschinen dann ein?

@Heiko ich habe die Tabelle in keinster Weise verstanden die auf meinem Link war.
Deine kann ich eher nachvollziehen !

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 07.10.2009, 18:42 Uhr schrieb gerard

joerg schrieb:

Der Trustrank existiert wohl was er bewirkt ist mir nicht ganz klar.
www.google.de/permissions/guidelines.html
Auf der Seite wird von einem Trustrank Algorithmus gesprochen!


Das was da steht, heißt nicht, dass es ihn in der praktischen Anwendung gibt. Es heißt nur, das Google oder wer auch immer den Begriff als Trademark beansprucht - nicht aber, dass sie auch so was machen.

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1885 Beiträge)
am 07.10.2009, 20:36 Uhr schrieb hansen

Finde den Artikel auch nicht schlecht, aber er ist in meinen Augen auch etwas irreführend und oberflächlich.
Allein die Darstellung der Berechnungsformel von Googles PR ist schon etwas fragwürdig, die kennt nur Google. Bei angeblich über 100 verschiedenen Algorithmen ist es durchaus möglich, dass hier schon im etwas vom Trustrank enthalten ist.
Welche Art der Berechnung nun besser ist, wird sich zeigen. Es wird immer die vom Marktführer sein, egal wer sich durchsetzt, egal welche Formel er verwendet.
Fakt ist, wenn man genauere Daten über seine Seite benötigt, nimmt man Yahoo. Marktführer ist aber Google.
Jörg, ich bin der Auffassung, dass ein themenrelevanter Backlink mit Qualität die beste Anlage für eine Webseite ist, auch in Krisenzeiten.

hansen


Nepal Rundreisen

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 07.10.2009, 20:36 Uhr schrieb der_booker

Aus dieser Quelle www.augemedia.de/trustrank.php stammt folgendes Zitat:

"Damit kommen wir auch zum wichtigsten Unterschied zwischen Pagerank und Trustrank. Der Pagerank ist nichts anderes als die absolute Summe der Wertigkeit eingehender Links. Der Trust ist die akkumulierte Summe einer anderen Wertigkeit über Zeit und nach Wörtern und Phrasen getrennt. Lassen wir mal all die anderen Faktoren, die die Qualität eines Links beim Trustrank beeinflussen, außen vor, so ist der gravierende Unterschied zwischen Pagerank und Trustrank, daß ersterer sofort ist, während letzterer über Zeit wächst. Ich kann (mit 30 Indern )eine Seite innerhalb einer Woche auf PR7 bringen. Sofern die Links dann etwas taugen, steigt zwar das Vertrauen schneller als mit PR3, aber es dauert trotzdem Wochen oder Monate, bis ich als vertrauenswürdige Autorität anerkannt werde. Sie werden feststellen, daß eine Seite, die PR verliert, trotzdem kein Ranking einbüßt, sofern sich die Inhalte nicht ändern. Drei Jahre PR3 ist meist besser, als drei Monate PR7. Aus SEO Sicht ist der Relaunch oder die nachträgliche Optimierung einer alten Seite meist ein Schuß in\'s Knie."

Dem kann ich nichts mehr zufügen.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1885 Beiträge)
am 07.10.2009, 20:58 Uhr schrieb hansen

der_booker schrieb:

Aus SEO Sicht ist der Relaunch oder die nachträgliche Optimierung einer alten Seite meist ein Schuß in\'s Knie."
Dem kann ich nichts mehr zufügen.


Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe eine "ältere" Seite, bei der ich die Hauptseiten in den letzten Wochen auf CSS umgestellt habe.
Bei einem Keywort bin ich zuerst für etwa 3 Monate stark abgefallen, aber bei ein paar Servern bin ich nun wieder unter den Top 20. Und das war nur bei Google. Bei Yahoo, Bing usw. gab es keine Veränderungen.

hansen


Nepal Rundreisen

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 07.10.2009, 21:04 Uhr schrieb der_booker

Hast Du nur den Style geändert oder auch das Thema?


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1885 Beiträge)
am 07.10.2009, 22:45 Uhr schrieb hansen

der_booker schrieb:

Hast Du nur den Style geändert oder auch das Thema?


Bei der Starseite Doctype, Style und Text, wobei das Keywort etwa gleich oft vorkam.
Beim Rest war es bis auf Kleinigkeiten hauptsächlich Style und Doctype.
Das Thema blieb bei allen Seiten gleich.

hansen


Nepal Rundreisen



« zurück zu: Webdesign

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5267 Themen und 36089 Beiträge.
Insgesamt sind 48167 Mitglieder registriert.