lwulfe
Avatar lwulfe
Themenersteller
Consultant
Content Halbgott (743 Beiträge)

Zwickmühle - Verhältnis Content zu Quelltext (Seite 6)


Krisis
Inhaber
Beginner (36 Beiträge)
am 26.08.2015, 19:08 Uhr schrieb Krisis

Habe jetzt alles umgesetzt.
Ein kurzer Test in einer Sidebox zeigte, dass die Lupe korrekt konfiguriert ist. Die Suche funktioniert, das Sprite wird aber nicht dargestellt. Es erscheint ein "Se" anstatt des Buttons.

Im chromium ist das "Se" an der Stelle des ehemaligen Buttons.
Im Iceweasel ist das Element wie befürchtet heruntergerutscht.

Der Zusatz in der stylesheet.css macht die Darstellung leider nicht besser.
Die komplette Suche verschwindet in verschiedenen Browsern auch immer wieder und erscheint dann wieder. Das könnte aber nur ein Cache Problem sein.

Aktuell eingetragen sind:
$content .= \'

\'.
zen_draw_input_field(\'keyword\',
\'\', \'size="6" maxlength="42"
style="width: 430px" value="\'
. HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT
. \'" onfocus="if (this.value == \\\'\'
. HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT
. \'\\\') this.value = \\\'\\\';"
onblur="if (this.value == \\\'\\\')
this.value = \\\'\'
. HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT . \'\\\';"\')
. \'


<input class="lupe" type="submit" value="" />\'

Der originale Eintrag in der Datei war:
$content .= \'

\'.
zen_draw_input_field(\'keyword\', \'\', \'size="6" maxlength="37"
style="width: 356px" value="\' . HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT
. \'" onfocus="if (this.value == \\\'\'
. HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT
. \'\\\') this.value = \\\'\\\';" onblur="if (this.value == \\\'\\\')
this.value = \\\'\' . HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT . \'\\\';"\')
. \'


<input class="button-search-header" type="image" src="\' . <br />$template->get_template_dir
(\'\', DIR_WS_TEMPLATE, $current_page_base,\'images\')
. \'/search_header_button.gif\' . \'" value="Serch" />\'

[css].lupe {
display:block;
margin-left:auto;
margin-right:auto;
background-position: -84px -95px;
width: 30px;
height: 30px;
border:none;
cursor:pointer;
}
[/css]

Die tpl_search_header.php wird so in das Template eingebunden:


<?php require($template->
get_template_dir(\'tpl_search_header.php\',
DIR_WS_TEMPLATE, $current_page_base,\'templates\').
\'/tpl_search_header.php\');?>


Webdesign Braunschweig

hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 26.08.2015, 20:51 Uhr schrieb hansen

Hallo Krisis,

da Du gerade so richtig in Fahrt bist, noch ein paar Anregungen.

Du verwendest utf-8 und hast trotzdem Entities.

Leerzeilen und Leerzeichen entfernen - Kleinvieh macht auch Mist.

Zu guter Letzt:

[CSS]schlecht:
.sprite-icons_css-sprites-vorstellung
.sprite-icons_css-sprites-haendlerbund
usw.
besser wäre z.B.
.spvo
.sphb
[/CSS]
Mit derartigen CSS-Selektoren müllst Du Dir Deinen ganzen Quellcode voll.

Gruß
hansen


Nepal Rundreisen

Krisis
Inhaber
Beginner (36 Beiträge)
am 26.08.2015, 20:57 Uhr schrieb Krisis

Hallo Hansen,

die CSS-Sprites sollten mittlerweile eigentlich deutlich kürzere Namen haben.
Oder habe ich etwas übersehen?

Kannst du mir bitte sagen, warum ich keine Entities haben sollte?

Leerzeilen und -zeichen kommen zum Schluss


Webdesign Braunschweig

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:08 Uhr schrieb matthes

hansen schrieb:
Du verwendest utf-8 und hast trotzdem Entities.


Wobei die für ein Code-Inhalt-Verhältnis wahrscheinlich positiv wären. Hat mal jemand getestet, wie Seitenreport das zählt? "ö" ist immerhin fünf Zeichen kürzer als "ö"

Krisis:
Entities sind unnötig, wenn man UTF-8 verwendet, dort können die Umlaute und Sonderzeichen korrekt dargestellt werden. Sie blähen den Quelltext natürlich auf, wie oben gesagt ist jedes ö fünf Zeichen kürzer als die Entsprechung. Und sie behindern die Lesbarkeit des Quelltextes, wenn den jemand durchgeht. Man gewöhnt sich dran, aber ohne ist es schöner.
Selbst wenn sie eine positive Rolle beim Verhältnis vom Inhalt zum Quelltext spielen sollten, würde ich auf sie immer verzichten.

Zur Lupe:
Das "Se" ist die beschnittene Ausgabe der Value des inputs. Leere die mal, wie es in meinen Beispielen der Fall war - und setze den type auf "submit".
Ebenso muss die CSS-Anweisung wie in meinem Beispiel aussehen - also display und die margins entfernen. Durch das "display:block" kommt es zu dem Zeilenumbruch. Wir wollen ja die meisten Eigenschaften des Inputs erhalten und nur Hintergrundbild und Rahmen ändern.


Make Seitenreport great again!

Krisis
Inhaber
Beginner (36 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:19 Uhr schrieb Krisis

Der Sprite scheint zu funktionieren!

Du bist schon echt ne Kanone!

Morgen nerve ich aber weiter
Aber erst nachdem ich die Entities geändert habe.

Werde bis dahin die columns vorbereiten.


Webdesign Braunschweig

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:29 Uhr schrieb matthes

Bei der momentanen Live-Version hast Du es jetzt aber ganz anders gemacht...?


Make Seitenreport great again!

Krisis
Inhaber
Beginner (36 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:37 Uhr schrieb Krisis

was meinst du?

Ich hatte zwischendurch auch die Version mit dem http request wiederbelebt (für schlechte Zeiten).

Aber es sollte jetzt eigentlich über den Sprite laufen?!
Es ist ales auskommentiert bis auf:
$content .= \'

\'. zen_draw_input_field(\'keyword\', \'\',
\'size="6" maxlength="42" style="width: 430px" value="\' . HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT . \'" onfocus="if (this.value == \\\'\'
. HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT . \'\\\') this.value = \\\'\\\';"
onblur="if (this.value == \\\'\\\') this.value = \\\'\' . HEADER_SEARCH_DEFAULT_TEXT . \'\\\';"\')
. \'

<input class="lupe" type="submit" value="" />\';


Webdesign Braunschweig

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:44 Uhr schrieb matthes

Ja, da ist noch ein Fehler drin - es gibt in der CSS-Datei noch die Klasse ".search-header input", die alle Input-Felder innerhalb des Divs .search-header formatiert.
Dort müsstest du noch "background:0" rausnehmen, sonst überschreibt es das Hintergrundbild für die Lupe.


Make Seitenreport great again!

Krisis
Inhaber
Beginner (36 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:47 Uhr schrieb Krisis

Mache das gleich fertig!

Ich hatte schon angefangen, das in Worten zu beschreiben, also so "da am rand" und so.

Verschiedene Browser und Dillo zeigen noch das .gif im Quelltext.

Scheint, dass zen-cart immer ne weile braucht, bis alles populated ist.


Webdesign Braunschweig

matthes
Avatar matthes
Foren Moderator
Evil Genius
Content Halbgott (973 Beiträge)
am 26.08.2015, 21:49 Uhr schrieb matthes

STRG+F5, es ist eher dein Browsercache als der Zen-Cart.

Bis morgen


Make Seitenreport great again!



« zurück zu: OnPage Optimierung

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5275 Themen und 36109 Beiträge.
Insgesamt sind 48350 Mitglieder registriert.