Raptor
Avatar Raptor
Themenersteller
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)

Tools gewünscht? (Seite 3)


gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 22.12.2009, 20:34 Uhr schrieb gerard

joerg schrieb:

Also wenn du es nicht mit Qualidator machen möchtest wo es auch funktioniert dann nimm doch designministerium.com/designbewerter/public/index.php



Das gefällt mir gar nicht

joerg schrieb:

Dort wird es aber als Inline- Style-Attribute bezeichnet.


Das ist ja auch richtig.

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:07 Uhr schrieb joerg

Eigentlich finde ich beide Bezeichnungen nicht gut gewähtl! Die eine ist irreführend und die andere wird überflüssig erweitert! Style Attribut sollte eigentlich ausreichen!

@Gerard jetzt habe ich 2 Vermutungen was dir nicht gefallen könnte!


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:29 Uhr schrieb Raptor

Eigentlich könnte man das Spaghetti-Markup-Dingens mit Jörgs Idee verbinden. Betrifft ja im Grunde dasselbe Themengebiet.


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:38 Uhr schrieb der_booker

Raptor schrieb:

Eigentlich könnte man das Spaghetti-Markup-Dingens mit Jörgs Idee verbinden. Betrifft ja im Grunde dasselbe Themengebiet.



Dann bau doch einen Qua-Flo-Ghetti.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:38 Uhr schrieb gerard

joerg schrieb:

Eigentlich finde ich beide Bezeichnungen nicht gut gewähtl! Die eine ist irreführend und die andere wird überflüssig erweitert! Style Attribut sollte eigentlich ausreichen!


Den Hinweis auf "inline" finde ich ganz hilfreich, um den Unterschied zu "header" und "external" klar zu stellen. Aber du hast recht:. Die "inline style information" erfolgt über ein \'Attribut\' (style-Attribut). Die "header style information" erfolgt über ein \'Element\' (style-Element). Und die Verknüpfung zu einem "external style sheet" über ein anderes \'Element\' (link-Element).

joerg schrieb:

@Gerard jetzt habe ich 2 Vermutungen was dir nicht gefallen könnte!


Und die wären?

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:45 Uhr schrieb joerg

Hallo Flo

Eigentlich war das Style Attribut bereits in dieser Idee enthalten.

Es gibt viele Attribute die nicht mehr in den (X)HTML Quellcode gehören weil durch Anwendung von CSS man es auch anders lösen kann.

Nein die Seite ist noch nicht soweit das man sie öffentlich machen kann obwohl sie seit gestern ergänzt worden ist.

Und es gibt auch viele Elemente die auf diese Weise ersetzt werden können!

Dann gibt es Elemente und Attribute wo eine hohe Anzahl darauf schliessen lässt das man sich selbst nicht im klaren ist was man eigentlich macht!

Und dann gibt es semantische Elemente wenn man die Häufigkeit in Vergleich zu anderen Elementen setzt kann man auch eine Aussage machen!
Handgeschriebene Seiten würden in der Hinsicht in der Regel besser abschneiden als Seiten die mit einem CMS geschrieben wurden.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:48 Uhr schrieb joerg

@gerard

Einmal das dir das Tool an Sicht nicht gefällt!

Oder das Seitenreport momentan nicht die Style Attribute erkennt !
Obwohl ich mir sicher bin das Matthias das schon im Auge hat es zu implementieren!


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

gerard
Content Gott (1271 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:57 Uhr schrieb gerard

joerg schrieb:

Einmal das dir das Tool an sich nicht gefällt!


Mir gefällt nicht, was es z.B. zu Schriften, Farben und Bildern erzählt. Das würde in der Konsequenz zu Seiten mit einer Schriftart in einer Farbe und ohne Bilder führen.

joerg schrieb:

Oder das Seitenreport momentan nicht die Style Attribute erkennt !
Obwohl ich mir sicher bin, dass Matthias das schon im Auge hat es zu implementieren!


Damit hab ich kein Problem - die Dinge sind im Fluße ...

Gérard


http://bretagne-virtuell.de

Raptor
Avatar Raptor
IT-Student
Content Gott (1013 Beiträge)
am 22.12.2009, 21:59 Uhr schrieb Raptor

der_booker schrieb:

Dann bau doch einen Qua-Flo-Ghetti.


Darf ich den Namen gleich so übernehmen? Oder hast du Markenrechte daran?

joerg schrieb:

Eigentlich war das Style Attribut bereits in dieser Idee enthalten.

Es gibt viele Attribute die nicht mehr in den (X)HTML Quellcode gehören weil durch Anwendung von CSS man es auch anders lösen kann.


Das ist mir bewusst, aber das Wort "Spaghetti-Markup" hast du nicht erwähnt.

PS: SGML = Spaghetti-Markup-Language


Meine Developer-Website mit den Web-Entwickler-Tools.
Meine Web-Entwicklungs-Dienstleistungen

[url="http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/seitenreport_verlosungen/wichtig_neue_regel

der_booker
Foren Moderator
selbständig
(2762 Beiträge)
am 22.12.2009, 22:01 Uhr schrieb der_booker

gerard schrieb:

joerg schrieb:

Einmal das dir das Tool an sich nicht gefällt!


Mir gefällt nicht, was es z.B. zu Schriften, Farben und Bildern erzählt. Das würde in der Konsequenz zu Seiten mit einer Schriftart in einer Farbe und ohne Bilder führen.
Gérard



Ich habe ebenfalls ein Design gewählt (auch bei anderen Webseiten), bei denen die Webseite ebenfalls toll ausschaut, wenn keine Bilder geladen werden können (ProxyServer). Nimm mal durch die Toolbar WebDevelopment die Bilder weg, die Seite hat dennoch einen systematischen und grafischen Aufbau. Nimm mal bei anderen Seiten die Bilder weg, da wird gleich das gesamte Design verschoben.


Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com



« zurück zu: Projekt-Ideen & gemeinsame Entwicklungen

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5268 Themen und 36102 Beiträge.
Insgesamt sind 48309 Mitglieder registriert.