masera
Themenersteller
Neuling (8 Beiträge)

Seo Wettbewerb MAMMUTHANULL (Seite 10)


joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 14.05.2012, 11:00 Uhr schrieb joerg

der_booker schrieb:

Das kann ich zwischenzeitlich bestätigen, jedoch fehlt mir eine logische Erklärung dazu. Wir haben Seiten im Wettbewerb, die auf einen sauberen HTML-Code basieren und wir haben Seiten als XML im Netz. Als kleines Zwischenergebnis lässt sich feststellen, dass XML oftmals die Nase vorn hat.



Hallo Heiko

Die Bezeichnung sauber für einen HTML Code ist immer sehr subjektiv, da mir jetzt deine Bewertungskriterien für einen sauberen Kode fehlen.

XML bedeutet im Grunde valider Kode und der Verzicht auf Entitäten.

Selbst wenn Google offiziell verkündet das oder das würde keine Wirkung haben die Praxis ist immer noch der beste Lehrer.

Ich mache es mir nicht umsonst schwieriger als es nötig wäre um eine funktionierende Webseite zu erstellen.

Der Einsatz von XHTML5 gegenüber HTML5 hat für mich aber bereits einige Vorteile wie:

* Fehlererkennung
* Verzicht auf Entitäten
* Valider Kode
* Einsatz von anderen XML Spezifikationen innerhalb XHTML

HTML5 garantiert mir dabei aber bereits schon

* Höhere Trennung von Struktur und Design
* gesteigerte Semantik durch Mikrodaten, neue Elemente und Attribute
* und viele weitere Möglichkeiten die ich derzeit nicht nutze

Was diese interne Rangelei anbetrifft da kann ich einen Punkt nicht mehr beeinflussen und das ist der Punkt des Zeitfaktors. Beide Seiten die sich jetzt bekämpfen Stehen momentan auf einer Version wo ein Fehler der nur in Ausnahmefällen vorkommt nicht vorhanden ist.

Das war bei der einen Seite aber nicht immer der Fall. Und Google traue ich auch zu das sie noch einen weiteren Bot unterwegs haben der diesen Fehler findet, obwohl mir bisher keiner bekannt ist.

Schlaflose Nächte werde ich wegen dem Wettbewerb nicht haben. Da kommt noch ein weiteres Experiment wenn ich mal verstanden habe wann dieser Wettbewerb endet.

Ich brauche dafür eine Art Timestamp um zu sehen welchen Einfluß das hat.

Mitternacht ist für mich normalerweise 0:00 Uhr.

Wenn ich Thomas Zeitzähler richtig interpretiere wäre das der 1.7 um null Uhr.

Andererseits ist dann der 30.6 längst vorbei.

Bisher war mir das ja mehr oder weniger egal ob das nun einen Tag später oder früher ist. Nur wenn ich die Seite veröffentliche muss der Punkt schon stimmen.

Alles andere kann ich auf der Seite dann noch ändern nur nicht diese Zeitangabe.

Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

jafethmariani
Avatar jafethmariani
Online Marketing, Artist
Beginner (10 Beiträge)
am 14.05.2012, 11:05 Uhr schrieb jafethmariani

SEO CONTEST "MAMMUTHANULL" Erweiterung!
Es gibt eine Erweiterung von "MAMMUTHANULL":

Ziel ist es, ein Bild in eine Top-Position in den Google.de -Bilder - Ergebnislisten zu ergattern.

Das Bild MUSS diesmal irgendwas mit Mammuthanull zu tun haben (Beispiel im Titel, oder als Text im Bild, odere wie auch immer) UND MUSS mit der Seite railad.at verlinkt werden. (Grund: wir haben die Preise etwas höher gesetzt).



Wir beobachten während des Wettbewerbs die Positionierungen der besten Bilder in den Trefferlisten.

Am 31. Dezember um Mitternacht wird auf Google.de geschaut, wer die beste Position ergattert hat - egal ob mit Blog, Website, Forum oder Social Networks.

Die erste 3 Gewinner mit Screenshot werden dann am 1. Januar als Update gepostet.

WICHTIG:

Witzige Bilder sind nicht nur ok, sondern auch erwünscht, doch beleidigenden / rassistische / pornographische Bilder werden nicht gewinnen egal welche Position sie haben!
Keine copyright-geschützten Bilder ! (Sie können aber gern die Bilder nutzen, die Sie auf RailAd.at finden-es werden noch weitere kommen im Laufe der Zeit)- Am besten selber malen, zeichnen, fotografieren, kreativ sein.


Alle Bilder die wir (Angelsmagazine.blog.de, Mammuthanull.com, Railad.at) zu diesem Wettstreit posten werden, nehmen NICHT am Wettstreit mit!

Die Modalitäten sind einfach: vorige Anmeldung oder Anwesenheit bei der Preisverleihung sind nicht notwendig. Sie können aber gern ihren Link hier als Kommentar posten. Ansonsten gilt nur: wer in die erste 3 Google Positionen es schafft, hat gewonnen.

Platz 1 bekommt: ein 200 Euro Amazon Gutschein.
Platz 2 bekommt: ein 100 Euro Amazon Gutschein.
Platz 3 bekommt: ein 50 Euro Amazon Gutschein.

Parallel dazu Sie können auch noch die Bilder hier hochladen:

www.facebook.com/RailAd



und nochmal gewinnen!
Hier zählen die Votes, die ihr bekommt - also an alle Freunden weiter sagen, und so viele Votes wie möglich sammeln. Jeder User kann nur einmal pro Bild voten!
Auch hier wieder:

Platz 1 bekommt: ein 200 Euro Amazon Gutschein.
Platz 2 bekommt: ein 100 Euro Amazon Gutschein.
Platz 3 bekommt: ein 50 Euro Amazon Gutschein.

Fragen dazu? einfach hier kommentieren, oder mir eine Mail an info@jafethmariani.com schicken oder mich an 0043-650-8747372 anrufen!


MAMMUTHANULL erweitert auf Bilder-Contest:
http://www.mammuthanull.com/2012/05/seo-contest-mammuthanull-erweiterung.html


gelöschter Benutzer
am 14.05.2012, 13:09 Uhr schrieb

jafethmariani schrieb:

Am 31. Dezember um Mitternacht wird auf Google.de geschaut, wer die beste Position ergattert hat - egal ob mit Blog, Website, Forum oder Social Networks.



Schon wieder so eine komische Zeitangabe. Ist das nun 0:00 Uhr Morgens oder 23:59 Uhr Abends? Im beiden Fällen spricht man von Mitternacht.


jafethmariani
Avatar jafethmariani
Online Marketing, Artist
Beginner (10 Beiträge)
am 14.05.2012, 13:25 Uhr schrieb jafethmariani

Ultima schrieb:

jafethmariani schrieb:

Am 31. Dezember um Mitternacht wird auf Google.de geschaut, wer die beste Position ergattert hat - egal ob mit Blog, Website, Forum oder Social Networks.



Schon wieder so eine komische Zeitangabe. Ist das nun 0:00 Uhr Morgens oder 23:59 Uhr Abends? Im beiden Fällen spricht man von Mitternacht.



ich depp...natürlich meinte ich 23:59 sorry!!!


MAMMUTHANULL erweitert auf Bilder-Contest:
http://www.mammuthanull.com/2012/05/seo-contest-mammuthanull-erweiterung.html


gelöschter Benutzer
am 14.05.2012, 13:57 Uhr schrieb

der_booker schrieb:

joerg schrieb:

Was ich als positiv sehe ist aber das jedes meiner Experimente doch so wirkt wie ich mir das auch vorstelle. Das kurze Fazit lautet einfach XML in jeglicher Form hat schon eine Wirkung.


Das kann ich zwischenzeitlich bestätigen, jedoch fehlt mir eine logische Erklärung dazu. Wir haben Seiten im Wettbewerb, die auf einen sauberen HTML-Code basieren und wir haben Seiten als XML im Netz. Als kleines Zwischenergebnis lässt sich feststellen, dass XML oftmals die Nase vorn hat.



Dann vergleichen wir doch mal die Rankinglisten Anbieter.

Grau: mammuthanull.ultima-project.net --

xHTML 1.0

Grün: gerech.net/mammuthanull/ --

HTML5

Rot: www.nextbig.de/mammuthanull/ --

(fake) xHTML 1.0

Das Diagramm zeigt dann eigentliche genau das was Ihr vermutet.

Schöne Grüße
Thomas

[img]http://mammuthanull.ultima-project.net/ranking/a-b-vergleich.html?tpl=svg&t=2w&u[]=61:1:1&c[]=rgb(100,100,100)&u[]=42:19:1&c[]=rgb(169,36,46)&u[]=95:19:1&c[]=rgb(21,119,10)[/img]


joerg
Avatar joerg
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Content Gott (1941 Beiträge)
am 14.05.2012, 14:11 Uhr schrieb joerg

Hallo

Schön das wir das damit dann auch mal geklärt haben.

So ein Mist jetzt hatte ich die Seite mit den falschen Angaben bereits online gestellt.

mammuthanull als Ereignis durch Mikrodaten

mammuthanull Graphik mit Mikrodaten

@jafeth dazu noch eine Frage wenn ich es schaffe mit einer SVG auf Platz eins in der normalen Suche zu kommen würde ich es dann schaffen beide Preise zu bekommen wenn ich innerhalb der SVG noch einen Link setze?

Ist schon auch etwas sehr schwammig formuliert diese Erweiterung.

Zur Erklärung wenn du in der normalen Suche nach mammuthanull SVG suchst findet du diese mammuthanull SVG

Innerhalb dieser SVG befindet sich aber ein LINK in einem XLINK Format.

Bei SVG Dateien handelt es sich gleichzeitig um ein Graphikformat und ein Dokument.

[img]http://joerghuelsermann.de/artikel/seo/mammuthanull.svg[/img]

@Thomas
Du sagst es Vermutung aber die beruht halt eben darauf welche Wirkung die Experimente verursachen.

Schön aber das ist schon die ganze Zeit mein Reden das solche FAKE XHTML besser bei HTML5 aufgehoben wären. Denn da sind Entitäten und nicht valider Kode erlaubt.

Und dabei ist es so einfach alles was XHTML braucht zu analysieren.

joerghuelsermann.de/tool/xhtml/



Gruß
Jörg


Zufällige Umleitung zu der Startseite einer meiner Domains
Meine ungewöhnlichen Tools

jafethmariani
Avatar jafethmariani
Online Marketing, Artist
Beginner (10 Beiträge)
am 14.05.2012, 14:25 Uhr schrieb jafethmariani

Hallo,

du kannst 3 mal gewinnen :

1)EInmal bis ende juni wenn man erster Platz auf Google.de mit egal welche Seite ist-
2)Wenn deine Website auch noch eine Grafik/Bild enthält, diese mit Railad.at verlinkt ist, und diese innerhalb der erste 3 Plätze auf google bilder bis ende dezember ankommt, hast du WIEDER gewonnen. Egal, ob du schon im JUni gewonnen hast oder nicht!

3)Und gewinnen kannst du nochmal, unabhängig von google, wenn du die grafik auf www.facebook.com/RailAd hochlädst und wenn du da die meisten votes bis ende Dezember bekommst.


MAMMUTHANULL erweitert auf Bilder-Contest:
http://www.mammuthanull.com/2012/05/seo-contest-mammuthanull-erweiterung.html

FoolMoon
Content Meister (325 Beiträge)
am 14.05.2012, 20:30 Uhr schrieb FoolMoon

Warum versucht man eigentlich nicht mal mit sinnvollen Wörtern auf ein Problem aufmerksam zu machen?

Beispiel:
- Atomenergie
- Antibabypille und ihre Nebenwirkungen
- Handel mit Trinkwasser
- Ãœberzuckerung in Kinderspeisen
- Frauenquote
- Demografischer Wandel und dessen Folgen
- . . .

Mit so etwas würde man auch noch etwas bewirken.
Man könnte den Wettbewerb so aufbauen, dass alle nur den selben Inhalt haben dürfen und somit technisch die Seite hochleveln müssen.


Wirtschaftliche Bodenheizung in Verbindung mit einem Industrieboden vom Profi.



hansen
Foren Moderator
Content Gott (1886 Beiträge)
am 14.05.2012, 20:53 Uhr schrieb hansen

jafethmariani schrieb:

du kannst 3 mal gewinnen :


Hallo jafethmariani,

im Grunde gewinnt da nur einer, der Betreiber des Seo-Wettbewerbs.

Gruß
hansen


Nepal Rundreisen

4aspects
Beginner (24 Beiträge)
am 14.05.2012, 21:14 Uhr schrieb 4aspects

FoolMoon schrieb:

Man könnte den Wettbewerb so aufbauen, dass alle nur den selben Inhalt haben dürfen und somit technisch die Seite hochleveln müssen.



Hallo,

schon mal was von "duplicate content" gehört? Das würde wohl der witzloseste SEO Wettbewerb aller Zeiten werden... Ich habe mich auf jeden Fall entschlossen mit einer weitern Domain daran teilzunehmen und einige Sachen zu testen. Vorallem der nun integrierte Bilderwettbewerb interessiert mich doch sehr. Hier mal die Seite: www.lesen-lernen.com/mammuthanull.html



Grüße!


Eine Seite über Liebe und Liebessprüche: http://liebes-sprueche.info/



« zurück zu: News

Das Seitenreport Forum hat aktuell 5272 Themen und 36106 Beiträge.
Insgesamt sind 48328 Mitglieder registriert.